Hangflugszenerie "Ahornkopf" für Aerofly 5 + AFPD

  • Hallo,


    für Aerofly 5 und AFPD gibt es nun die neue Hangflugszenerie "Ahornkopf".



    In der AF5-Variante sind Startplätze mit Winde und auch "Werfer" vorhanden.


    Die Downloads gibt es auf dieser Seite (ganz unten) zu finden:
    http://sceneries.paulduerr.info/preview-ahornkopf-02.htm


    Rückmeldungen sind natürlich wie immer gerne willkommen!


    Viele Grüße


    Paul

  • Hallo Paul


    Was für eine Szenerie - vielen, vielen Dank dafür. Einfach nur geil. Hangfliegen von seiner schönsten Seite.


    Wolfgang

  • Gerade habe ich die Scenery in afpd und af5 installiert ! Toll ! Ich bin hellauf begeistert.


    Danke für diese Super-Scenery !


    Dir und allen ein Frohes Weihnachtsfest !


    Viele Grüße,


    vom Dieter1940.

  • Danke, Paul, für diese tolle Szenerie!
    :thumbsup:
    Schon beim ersten Flug wird Deine saubere und detailreiche Konstruktion deutlich. Schön, dass Du Dich nicht von schwierigen Lichtbedingungen hast abbringen lassen, diese Szenerie auszuarbeiten. Ganz großes Kino!


    Viele Grüße! Frohe Festtage und einen guten Rutsch!


    Harald

  • Herzlichen Dank für diese schöne Szenerie, wie gewohnt perfekt eingerichtet! :thumbsup:

  • Etwas verspätet auch von mir vielen Dank für diese sehr schöne Szenerie! Bei der Gelegenheit kann ich mich auch einmal für die anderen Szenerien bedanken, von denen ich Hochburg und Ferndobel gerne benutze, die jetzt sogar noch verbessert wurden. Man kann übrigens in der Hochburg auch mit Flugzeugen fliegen und landen, wenn es nur ein geeignetes Modell ist.


    Auf dem Ahornkopf sind natürlich Segler angesagt, aber da ich nur in Reflex XTR fliege habe ich ein Problem: Es fehlt ein Windfeld. Man kann einen konstanten Aufwind einstellen, aber das ist langweilig. Thermik macht es interessanter und ist auch vorbildgerecht, aber es wird kein richtiger Hangflug. Wird es noch ein Windfeld geben oder bleibt das uns überlassen? (Übrigens sind die wlp-Dateien, die mit der experimentellen Version von RSK erzeugt wurden, offenbar nicht mehr mit der Version aus dem Download kompatibel.)

  • Wird es noch ein Windfeld geben oder bleibt das uns überlassen? (Übrigens sind die wlp-Dateien, die mit der experimentellen Version von RSK erzeugt wurden, offenbar nicht mehr mit der Version aus dem Download kompatibel.)

    Mit den Windfeldern im RSK habe ich noch nicht gearbeitet. Das kann ich mir mal anschauen...
    (Zur verwendeten RSK-Version: Da verwende ich die 1.30.7, die man direkt bei Stefan Kunde beziehen kann.)


    Grüße
    Paul

  • Nachdem die letzte Thermik endgültig vorbei ist, wird der Simulator wieder aktiv...
    Was mich an dieser wunderschönen Szenerie immer etwas störte, war der etwas ungünstig platzierte Windsack.
    Also habe ich wieder (unverbesserlich ;) ) gebastelt.
    Das Ergebnis siehe unten.
    Also:
    "ahornkopf.tsc" muss etwas bearbeitet werden, also vorher sichern!
    Im RC7 muss diese Datei zum Bearbeiten auf den Desktop geschoben werden.
    Dann bei "Winsocks" die Textdatei so einfügen wie gezeigt.
    Natürlich kann der original Windsack auch bestehen bleiben. Wichtig sind die ">> >" am Ende.
    Lieber Paul Dürr, einverstanden? ^^

  • Natürlich bin ich einverstanden ;) (An dieser Stelle hatte ich keinen Windsack platziert, da er mich dort immer beim Anflug über die Hangkante störte.)


    Viele Grüße
    Paul