Phoenix 5.5 mit Blade 230s und DXe Kalibrierung nicht zu 100% bzw. alle Funktionen möglich

  • Hallo,


    ich habe im Phoenix R/C 5.5 meine DXe kalibriert und würde gerne den Blade 230s im Simulator fliegen. Bis jetzt bin ich so weit das der Heli sauber nach links, recht, und vorne und hinten ausschwenkt. Desweiteren deht er sich in beide Richtungen aber leider hebt er nicht ab. Wenn ich den Gasknüppel auf Vollgas schiebe scheint es so als wenn er zu wenig Kraft hat um abzuheben. Ich denke ich habe an irgendeinem Schritt in der Kalibrierung etwas falsch gemacht. Desweiteren scheint auch die Motor AUS/AN Funktion nicht zu klappen weil er wenn ich diesen Schalter betätige nicht reagiert. Da ich noch nicht abheben konnte weis ich natürlich nicht ob er die verschiedenen Modis (Stability, usw.) auch nicht hin bekommt. Auf den Panikbutton reagiert er auch nicht wobei ich auch hier nicht weis ob man im Stand davon überhauot was merkt. Ich denke aber zumindest sollte irgendwo rechts unten ein Wert erscheinen der darüber Auskunft gibt das ich gerade den Panik Button betätigt habe.


    Ich wäre euch für jeden Tip dankbar damit ich abheben kann. :P

  • Hallo


    Also - ich hab den Blade 230S probiert - bei mir hebt er in etwa bei Mittelstellung des Throttle-Hebels ab.
    Versuch mal unter Windows nachzusehen, ob du mit deiner DXe auch alle 6 Kanäle überträgst. Unter Gamecontroller sollte das Phoenix Dongle zu finden sein, dort mal kontrollieren ob auch alle 6 Funktionen (vor allem der Gashebel) ordentlich übertragen werden.
    Wenn das so ist, dann nochmals die Kalibrierung unter Phoenix durchführen. Dabei dem Assistenten genau folgen - als Hebel zuerst in Mittelstellung - weiter - dann alle 4 Achsen bis zum Endanschlag - weiter - dann erst die Schalter.


    Wolfgang

  • Hallo,


    das Thema ist zwar schon etwas alt, aber ich hab erst vor kurzem keine befriedigende Antwort auf diese Frage gefunden.
    Nach längerem Suchen (>2h) bin ich dann auf die nötigen Einstellungen gestoßen:
    Unter "System/Ihre Funktionen" muss man Spektrum DXE (Heli) auswählen und dann auf die Schaltfläche "Konfigurieren" klicken.
    Dort muss am Punk "Kollektiv Pitch" rechts noch "Controller channel 1" eingestellt werden. Dadurch wird ein neues Profil erzeugt und damit sollte es gehen.
    Allerdings gibt es keine Möglichkeit zur Anwahl der Flugmodis 0-2, da die DXe auf dem PPM-Signal nur 5 Kanäle überträgt und der 5. Kanal für "Panik" belegt ist.
    Dies muss durch weitere Einstellungen erreicht werden. Ich hab mir dafür 3 verschiedene Profile angelegt.
    Wenn jemand weitere Unterstützung braucht... einfach melden..


    Leider ist der Einstieg in den Phoenix für "Unbedarfte" recht schwierig, auch weil verschiedene Begriffe für das gleiche verwendet werden.
    Ich war ebenfalls enttäusch von Phoenix, da in den Daten sowohl der 230s als auch die DXe aufgeführt sind und dann die Funktionen sehr Halbherzig realisiert sind.


    Ich möchte trotzdem allen Anfängern Mut machen, gebt nicht auf, es lohnt.