Phoenix R/C 6.0 funktioniert nicht mit einem wireless Spektrum WS1000 Dongle

  • Hallo,

    ich habe ein Phoenix 6.0 R/C Sim und ein Spektrum DX5e Sender mit dem dazügehörigen Dongle Kabel. Die Kombination funktioniert auf meinem Windows 7 Rechner wunderbar.

    Jetzt habe ich mir ein Spektrum Wireless Simulator Dongle WS1000 zugelegt. Damit funktioniert es gar nicht. Läßt sich zwar binden aber das Sim Programm sagt: "Ihr USB Interface wurde von Phoenix nicht erkannt". Bei Horizon sagte man mir, dass müßte ab Phoenix 5.5 funktionieren.

    Hat einer von Euch das mit so einem Dongle schon mal zum Laufen bekommen? Für Eure Antworten bedanke ich mich im Voraus.

    Viele Grüße

    harty

  • Hallo Harty


    Du musst trotzdem den originalen PhoenixRC Dongle anstecken !!

    Und dann unter "Ihr Sender" deinen WS1000 Dongle kalibrieren



    *PhoenixRC 6.0 ist NIE öffentlich erschienen. Diese Version hat immer noch BETA Status.

  • Hallo Sven,

    hat geklappt. Vielen Dank.

    Stimmt mit Phoenix 6.0, bleibt auch die Beta Version, da Phoenix nicht mehr weiter entwickelt wird.

    Gruß

    harty

  • Hallo,

    eine Frage noch zum Spektrum SPMWS1000 Dongle. Ist das mit jeder Simulations-Software so, dass das USB Schnittstellenkabel mit angeschlossen werden muss, wenn man über einen wireless Dongle steuern möchte? Ich beabsichtige evt. mir eine Aerofly RC8 Software zuzulegen. Bei diesem Simulator wird der Dongle von Spektrum, SPMWS1000 unterstützt ( Aussage des Hersteller).

    Gruß harty

  • Beim Aerofly RC 8 reicht der WS1000.


    PhoenixRC, Realflight, frühere Aerofly und Reflex XTR Versionen benötigten immer das orignal USB Interface. Dort war der Kopierschutz integriert.