erfolgreiche AFPD Revitalisierung WIN 10 :-)

  • Liebe Simulator Profis,


    zunächst wünsche ich allen ein frohes neues Jahr und bedanke mich an dieser Stelle, für die unglaubliche Bereicherung, die mein AFPD durch die vielen schönen Modelldownloads und Szenerien für viele Jahre erfahren hat. Highlights waren Besuche der Originalplätze (z.B. Rottenburg) und einige Runden dort mit realen Modellen.


    Seit ca. 6 Wochen "eiere" ich nun auch auf Windows 10 herum und muss mich noch etwas an die Bugs im vergleich zu Windows 7 gewöhnen.


    Meine größte Befürchtung, dass Win 10 das Ende des geliebten AFPD bedeutet, hat sich nicht bewahrheitet. Ich spiele reisebedingt ausschließlich auf dem Notebook und das neue Notebook stellt den AFDP mit weit über 300 FPS dar, bislang keine einzige Fehlermeldung oder Störung. Auch der MS Flight Simulator "Pacific" oder "Virtual Skipper" laufen nach einigem "Gefummel" exzellent.


    ABER: Ich habe bislang nur die damalige Erst-CD ohne weitere Updates installiert (EXTRA auf Sparlingsfield oder in Winzeln :-)). Ich erinnere mich dunkel, dass bei der Umstellung von XP auf Win 7 einige Probleme mit den weiteren CD's auftraten (USA und Starflight). Im Prinzip hätte ich gerne wieder die ca. 50 Szenerien und ca. 50 zusätzlichen Modelle aus meiner XP/WIN 7 Zeit installiert.


    Daher wäre ich sehr sehr dankbar, wenn Ihr ein paar Tips/Warnungen für mich hättet, was bei WIN 10 nicht geht oder zu Problemen führen kann. Ich habe leider auch vergessen, wie man ein Modell von einem Rechner zum anderen überträgt und die TMD Dateien will Win 10 nicht öffnen.


    Warum immer noch AFPD? Qualität heißt für mich "geeignet zum Gebrauch" - und da ist der AFPD, so wie ich ihn in Verbindung mit den hier zur Verfügung gestellten Erweiterungen erleben durfte, für meine Bedürfnisse einfach Spitze. Ab und zu habe ich Gelegenheit, das Erlebnis mit anderen am Beamer zu teilen und es wird immer noch gerne angenommen.

  • Hallo Jürgen,


    ganz herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort! Ich habe mich gleich an die schrittweise Installation der Add ons gemacht ( Add on 1, FMT Add on) und bin genau bis zum Starflight gekommen. Jetzt zeigt er beim Hochfahren kurz ein leeres Fenster und ein zweites mit der Starflight Visualisierung, dann geht er aus :-(.


    Mache ich was falsch?


    LG



    Christian

  • Update: Jetzt läuft er auch mit der Starflight Edition (muss jetzt "als Administrator" gestartet werden).


    Kanalzuordnungen im Sender mussten auch neu angelegt werden.


    Was ich nicht zum Laufen bringe ist


    1) die Original USA add on CD, denn mein Aktivierungscode der CD wird auf der IPACS Seite nicht

    bearbeitet/erkannt.


    2) die Version 1110721, die zuletzt auf meinem Windows 7 Rechner problemlos lief. Hier kommen bei

    der Installation zahlreiche Fehlermeldungen

  • Update: Die Frage mit dem USA Add on würde ich gerne an Ikarus direkt stellen. Leider waren heute weder die "Bezahlhotline" noch die normale Telefonnummer erreichbar.


    Die Firma gibt es aber hoffentlich noch? Haben die vielleicht einen speziellen Ansprechpartner für AFPD?

  • Das mit Aktivierung von alten Add-Ons ist bekannt. Auch Ikarus kann scheinbar nicht helfen (?)

    Was meinst du mit "Version 1110721" ?

    Ich habe AFPD gar nicht "installiert". Nur von der Sicherung "kopiert". Ist dann eben nicht in der Registry. Kann aber problemlos über einen Link auf dem Desktop gestartet werden.

  • Hallo Jürgen,


    "Kopie von Sicherung" - darauf bin ich als lizenztreuer Erstkäufer gar nicht gekommen. Das werde ich zeitnah probieren. Die Version 1.11.07.21 ist eine Patch Version, die mir seinerzeit (von Ikarus) bei der Umstellung auf WIN 7 zur Verfügung gestellt wurde und seitdem reibungslos lief.


    Meine aktuelle WIN 10 Version ist 1.11.07.19 - leider noch ohne USA Add On. Auf das USA Add On lege ich viel Wert, da ich häufig dorthin reise und meine amerikanischen Freunde von den Szenerien begeistert sind.

  • . . . Auf das USA Add On lege ich viel Wert, da ich häufig dorthin reise und meine amerikanischen Freunde von den Szenerien begeistert sind.

    Ich habe Dir eine Nachricht auf Deine Pinnwand geschrieben. ;)

    Gruß

    Arthur

  • erfreuliches Update: Ich hatte Anfang der Woche IKARUS über die Hotline kontaktiert und nach Prüfung meiner Lizenzen war man mir sehr behilflich, dass Add On freizuschalten. Habe erstmal meine Freude mit der Red Bull Extra im Monument Valley ausgetobt.


    Bleibt nur zu hoffen, dass Windows 10 jetzt keine neuen Stolpersteine in den Weg legt, aber aktuell kann ich nicht klagen.


    Die ca. 300 FPS auf meinem Notebook sind übrigens gar nicht sooo toll, denn auf einem anderen älteren Windows 7 Notebook komme ich sogar auf über 650 FPS.


    Das Nutzererlebnis ändert sich dadurch nicht.


    Danke nochmals für Eure Hilfe


    Christian