Tobis Bastelkeller

  • Jaja, iis doch klar, dass das auch n der Luft passiert! Du hast einfach eine Kraft ausserhalb des Schwerpunktes, also ist logisch das sie nach unten zieht! Und das bringst du in diesem Fall nicht durch Sturz weg, weil du eben direkt über der Fläche sitzt, dieser Effekt müsste also, wenn auch nicht soo stark, auch bei den Modellturbinenseglern auftreten. Das dieser Effekt so stark auftritt liegt ganz einfach am AFP/AFPD! ;(

  • wenn du meinst, dass der Vogel nach unten zieht beim fliegen würde ich dir raten den Anstellwinkel der Tragflächen ca 0,2° zu erhöhen.Den Schwerpunkt würe ich nicht unbedingt weiter nach hinten legen, wenn ich mich recht erinner führte das bei der Turbinenversion zu etwas schlechteren Snap-Eigenschaften.

  • Hi Martin,



    muss mich in Grund und Boden schämen, da ist wohl irgendwo ein Fehler passiert, hatte ja die Vorversion vom Tobi, da war der Schwerpunkt noch auf -6.0, irgendwie ist er bei der geuppten Fox auf -0.6 gerutscht! ?(


    Also einfach Schwerpunkt auf -6.0 legen, fertig! :rock:


    Sorry nochmals... ;(

  • hoho. lustig, habe garnicht bemerkt :D sorry dafür. Nur komisch, dass es nur dem MArtin aufgefallen ist :D :))

  • Soadala, neues aus dem Bastelkeller ;)


    Habe mich auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person, dazu hinreißen lassen, eine MIG-29 zu bauen.
    Musste aber auch schnell feststellen, dass dieser Flugzeug Typ recht große Ansprüche stellt und ich damit meine Grenzen wohl neu setzen muss ;)


    Hoffe, dass ich das alles gescheit hinbekommen werde, wird sehr lange dauern das Projekt, aber soll auch schön detailiert werden.


    Ich habe zunächst die wichtigsten Spanten gebaut und diese verbunden und alles etwas entzertt. Danach konnte ich zumindest schonmal die Haube Modelieren, was insofern aufwändig ist, als dass diese immer wieder mit dem Rumpf verbunden werden muss. ( Sieht man ja schön in Legos Workshop)


    Schaunwa also mal, ob das Projekt was wird :D


  • Hi,
    wow! Das sieht schon wirklich klasse aus!


    Bei der Polygondichte schaetze ich mal den Aufwand auf mindestens 40-60 Stunden - je nach Detaillierungsgrad und Funktionsumfang. Da kann sich ja mal dein "Auftraggeber" was einfallen lassen, wie er sich dafuer erkenntlich zeigen kann!
    (Als groben Anhaltspunkt koennt ihr ja mal den Aufwand auf der Basis von z.B. 40 Euro Stundenlohn in einen Preis umrechnen...)


    Gruss,
    Dietmar

  • Hi Tobi,
    hab ja nix gegen deinen schönen Anfang der Mig29, aber es gibt schon n echt gutes 3D-Modell der Mig29 von Logic Wizard.
    Du kannsts dir ja mal anschauen, dass würd dir dann eben sehr viel Arbeit sparen.
    Gruß Michi

    >>Richtig fliegen ist torquen<<

    Einfach auf die Schnecke klicken um auf meine HP zu gelangen..

    Edited once, last by Funtana_S40 ().

  • Hi Lego


    Wenn man das alles bezahlt bekäme was wir hier so machen, müssten wir ja schon fast reich sein ;)


    Funtana


    Ich habe noch nie viel davon gehalten Modelle von anderen zu modifizieren und sie umzuwandeln. Und dass es weniger Aufwand ist, ist auch völlig falsch. DAs hat mehrere Gründe:
    zum einen habe ich so meine eigenen Vorstellungen wie detailiert etwas gebaut werden soll, und wie das alles so auszusehen hat.
    zudem müssen die Sachen für den AFP(D) schon etwas genauer kontstruiert werden als für andere Simulatoren, sodass man direkt darauf hinarbeiten kann.


    Außerdem sind viele erhältliche 3D Modelle nur einer unzureichenden Anzahl an Polygonen gebaut. Nur zur Info: an disem Modell habe alleine schon52-kantige Zylinder benutzt, um die verschiedenen rundungen anzupassen. Das ist kein Anfahl von Polygonenwahn, sondern anders ist es kaum möglich Rumpf und Tragflächenübergang aus einem Teil und zudem schön rund zu modelieren.


    DAs soll aber die Modelle von Logic Wizard keineswegs schlechtreden, sie sind meiner Meinung nach einfach nur nicht so für das was ich vorhabe geeignet.


    Zudem geht es ja um den Spaß beim Bauen ;)

  • So, kurze Verschnaufpause in Sachen "Abiturvorbereitungen".
    Also versuche ich mich mal wieder ein bisschen an meiner Mig-29. Nachdem Wolfgang Klühr mich mit super Detailfotos der Fahrwerke versorgt hat, habe ich diese schonmal modeliert. Ein paar Details kommen natürlich noch dazu, ansonsten versuche ich da mit Texturen zu arbeiten.


    Mal schauen, wie weit ich in den nächsten Tagen noch so kommen. Große Probleme sehe ich noch bei dem "Bau"
    - der Fahrwerksklappen
    - der Speedbrake(s)
    - und der "Kiemen" auf den Lufteinlässen.

  • WOW, die Mig sieht echt genial aus!! :rock: 8o


    Naja nach dem Fox war ja auch nichts anderes zu erwarten! :tongue: ;)


    Bleibt nur zu hoffen, dass du trotz ABistress immer mal wieder zum Bauen kommst. :P

  • Hallo,


    Wichtig ist nur, dass man am Tag vor den Abi-Prüfungen 3 Bier und ein paar Schnapps trinkt. Die restliche Vorbereitung is eher nebensächlich.
    Nachteilig ist nur, dass man dann, wenn man am nächsten tag nen großen Durst hat, die halbe Prüfungszeit beim pinkeln ist :D


    Zum Thema:
    Schaut echt schon sehr gut aus, muss ich zugeben, obwohl ich ja mehr der Propellermensch bin.


    Gruß,


    Hias

  • Boooaaahhh!!!! 8o 8o 8o Nich schlecht... :rock: Wie viele Polygone hast du denn bis jetzt verbaut?


    Gruß, Nils

  • @ Hias, das muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen ;) auf dem Weg zum Klo kann man dann aber auch direkt den Spickzettel mitnehmen. Wäre also direkt ein Abwasch ;)


    @ Nils
    Ich bin derzeit bei 14000 Faces. Keine Ahnun ob das jetzt schon übermäßig viel ist oder nicht ( meine Arado hatte 48000 Faces und läuft absolut flüssig).
    Ich behaupte aber auch nicht, dass ich besonders auf das Sparen von Polygone bedacht bin, solange das bei mir im AFPD hinterher läuft.

  • Hi Tobias,
    aller erste Sahne! Das wird ein Hammer-Modell!!! :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock: :rock:


    Ich persoehnlich versuche immer unter 20.000 Polygonen zu bleiben. Ist aber nicht schlimm, wenns mal ein paar mehr werden. :D


    Gruss,
    Dietmar

  • WAHNSINN!!!! :rock: :rock: Die Mig sieht ja ma echt Hammergeil aus!!!!!! Bin ja ma echt gespannt wie die Maschine fliegt.


    Euch Konstrukeure kann man echt NIE oft genug loben, es is echt der Wahnsinn, was ihr immer für die Simulatoren zaubert.



    Gruß Mister

  • Quote

    Original von Dominik_Braun
    ..... da war der Schwerpunkt noch auf -6.0, irgendwie ist er bei der geuppten Fox auf -0.6 gerutscht! ?(


    Also einfach Schwerpunkt auf -6.0 legen, fertig! :rock:


    Hallo und scusi, wenn ich störe, aber bitte, wie muß ich wo was genau ändern?


    bin für jede info dankbar. ?(

    Gute Gesundheit euch allen!
    Gruz Geat!



    <Wirklichkeit ist jene Sinnestäuschung, die durch Mangel an Alkohol entsteht!>
    unbek.irischer Säufer