Hans Wonner´s neue Wundertüte

  • Um das Spielchen nicht einschlafen zu lassen, werf ich mal einen Lynx AH7 ins Rennen. Sage aber gleich dazu, dass ich mir da nicht ganz sicher bin.


    Wolfgang

  • Hallo Wolfi,


    der Lynx stimmt leider nicht, aber du bist schon ziemlich dicht dran!

  • Hallo Hans


    Die Lackierung ist auch beim "Echten" so bunt???


    Wolfgang

  • Hallo Hans


    Nachdem ich bei Deinem 2. Bild jetzt erkannt habe, dass dieser Heli 4 Räder als Landegestell hat, war's natürlich um einiges einfacher. Das habe ich bei ersten Bild ein wenig übersehen.
    Ich denke, dass ich ihn (leider ohne Raketen) gefunden habe. Ich will ihn noch nicht verraten, aber ich denke, es ist der auf dem Bild


    Wolfgang

  • Nun gut


    Wenn niemand anderer auflösen möchte, dann wede ich halt den Namen von Hans' außergewöhnlichem Hubschrauber verraten. Es handelt sich um einen Westland Wasp - wobei ich Westland gleich von Anfang an in Verdacht hatte. Ausschlaggebend war der Teil um den Heckrotor, der hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Lynx hat. Nun ja, den Wasp habe ich offenbar übersehen. Was ich anfangs auch übersehen habe, war, dass der Hubschrauber ein eigenartiges Landegestell aus 4 Rädern hatte, da hab ich vermutlich nicht genau genug geschaut.

    Damit das Spielchen nicht einschläft, habe ich einen Flieger für Euch (der nicht schwer sein sollte).
    Möglicherweise war das der Vorläufer des Jumbo Jets - auf jeden Fall hat er auch einen eigenartigen Höcker.


    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang!


    In der Tat ein eigenartiges - und schwer zu findendes - Flugzeug!

    Unter den hässlichsten Flugzeugen auch nicht zu finden.

    Erst dachte ich an eine militärische Variante , z.B. U-Bootjäger oder ähnliches, aber da hab ich auch (noch) nichts passendes ...


    Michael

  • Hallo Hans


    Also ich dachte, dass der einfacher zu finden wäre. Kleine Tipps: Die Lackierung stammt aus Deinem Heimatland, der Hersteller allerdings von dieser Insel, deren Einwohner uns im März 2019 verlassen werden. Und - die Maschine ist schon mal an einem Ort gewesen, den es sowohl im AFPD als auch im RC 7 gibt.


    Wolfgang

  • Hallo Wolfi,


    ganz schön "doof", dieses Rätsel ;););),

    wenn du weißt, was ich meine...:)

  • Hallo Hans.


    Absolut. Kann Deine Wortspielerei nachvollziehen.


    Wolfgang

  • Hy Gary


    Do you have a exotic plane for us?? It would be nice to keep this riddle alive.


    Wolfgang

  • Ich geb mal einen kleinen Hinweis. Ich bin in meinem Beruf auch mit Strahlenschutz, also dem Umgang mit radioaktiven Quellen, geschult und vertraut. Und der genannte Flieger heißt so ähnlich wie sehr bekannte Strahlenquelle, mit der ich beruflich sehr oft zu tun habe. Es handelt sich dabei um ein Metall und wird als Strahlenquelle vorwiegend im technischen Bereich als auch bei mir in der Arbeitsstelle als Strahlenquelle zur Bestrahlung von Medizinprodukten, um diese keimfrei zu machen, verwendet. Und es ist, wie gesagt, ein sehr bekanntes Nuklid.


    Allerdings ist im Namen des Fliegers die Zahl um 10 niedriger als die Massenzahl beim Radionuklid.


    Wolfgang