Hans Wonner´s neue Wundertüte

  • Hallo Leute


    Also gut, wenn niemand mehr einen Hinweis findet, löse ich halt Hans Fleiger auf.
    Bei dem angeführten "Brett" handelt es sich um eine Marske XM-1 aus dem Jahre 1957.


    Wolfgang


    PS: Anbei ein neuer Flieger, der nicht zu schwer sein sollte.

  • Hallo Wolfi,


    die Marske ist natürlich richtig :thumbsup:
    Sie hatte im Laufe ihres Lebens das Seitenleitwerk sowohl an den Flügelenden als auch in der Mitte.


    Sie ist auf den Bildern aber offenbar in besserem Zustand als deine DH H1... ;)

  • Hallo Hans


    Da hast Du recht. Ein wenig marod schaut mein Flieger schon aus. Und offensichtlich hast Du ihn auch schon gefunden.
    Und offenbar hatten wir den Flieger schon mal bei unserem legendären Suchspiel: gesuchter Flieger


    Wolfgang

  • nemeth parasol?


    sieht mir ganz danach aus

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkamus-Beauftragten!

  • hallo,


    hatten wir die schon?

    Images

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkamus-Beauftragten!

  • Schönes Teil ...
    Als ich auf der deutschen Scale-Meisterschafft 1986 (oder wars 85 ? ) in Artland war, hat sie gewonnen :)
    Dort habe ich dann auch Tony Clark und Gerhard Reinsch das erste mal kennengelernt :)
    Damals hat Gerhard das erste mal mit nem Modell "gehovert" ...mit ner 2,7m Tiger Moth ...wir konntens alle garnicht glauben ...

  • Also ich habe den Gerhard Reinsch schon beim Ikarus-Pingstflugtag 1985 in Harsewinkel
    mit einem Doppeldecker hovern sehen. :)
    Das war damals wirklich sensationell!


    Damals war ich mit meinem Retro-Rückwärtssegler und einem Elektro-Rogallo im Hauptprogramm dabei.
    Den Retro wollte mir der Jörg Vogelsang unbedingt abkaufen, ich habe aber den Verlockungen widerstanden... ^^

  • jaaber du weißt ja, älter nur von außen doch jünger innen drin (Zitat Ringsgwandl)
    Die heutige jugend ist durchschnittlich ca 87. Keine bewegung, schlechte haltung und den wortschatz eines alzheimerkranken, abzüglich der grammatik. da kommt ihr echt jung rüber ;-)

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkamus-Beauftragten!

  • Hallo Hias


    Wie recht Du hast. In all Deinen Punkten. Und zum Flieger. Der hat eine sehr bekannte Seitenleitwerksform, die man bei einem sehr, sehr bekannten Doppeldecker von der Insel
    auch ähnlich findet.


    Wolfgang

  • Hallo,


    ich hab oft recht- zu oft leider .... gut, dass ich kein Lehrer bin.
    Ja die Tigermoth dürfte das SLW ähnlich haben

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkamus-Beauftragten!

  • Hy Leute


    Damit vor dem Ende von RC SIm alles seine Richtigkeit hat muss ich wohl oder übel das letzte Rätsel lösen.
    Beim Flieger vom Hias handelt es sich um eine De Havilland D.H 89 Dragon.
    Nur zur Vollständigkeit halber.



    Wolfgang