Knuffel einfliegen

  • Hi,


    da der LaDrenalyn wohl nicht so angekommen ist, hab ich mal den Knuffel von Manuel Nübel erstellt (für AFPD). Da ich aber von den Flugeigenschaften von Slowflyern keine Ahnung habe, müßt Ihr mir mal beim Einfliegen helfen.



    Download

  • Hallo,


    Ich hab deinen Drynalin Post auch gesehen und ich mag den Flieger auch, bloß ich kann weder den einen noch den anderen Flieger einfliegen.
    Ich hoffe du findest noch fähige Leute.


    Gruß,


    Hias

  • Hallo,


    Ich kann dir den Knuffel einfliegen !!!


    Ich hab selber einen mit 130g.


    Ich lad ihn gleich mal runter.


    Gruß Robin

  • Hi,


    Der Knuffel fliegt eigendlich schon perfekt. !


    Ich wüsste nicht was man da noch verändern könnte.



    Gruß Robin

  • Hi,
    LaDrenalyn?? Hab ich was verpasst? Wo konnte man den downloaden? ?(


    Ich schau mir gleich mal den Knuffel an. :D


    Edit: der Knuffel fliegt doch schon ganz gut!
    Klasse ist auch das bewegte Servo. Wirklich gelungen, bis ins letzte Detail!


    Ich würde aber umbedingt noch folgendes an den Oberflächeneigenschaften aller Objekte ändern:


    ambient 0.70 0.70 0.70
    diffuse 1.00 1.00 1.00 1.00
    specular 0.20 0.20 0.20
    shininess 0.05


    Und in der TMTG alle Objekte auf shiny = 0.10 setzen.


    Damit wirkt die Oberfläche eher wie Depron. Hab ich bei meiner Monsoon und SlowRide auch so.


    Gruss,
    Dietmar

    "Man sollte die Erde nicht zu schnell auf's Modell zukommen lassen, denn sie ist gross und schwer!"
    Neue AFP(D) Modelle: http://www.kdkuehn.de

    Edited 2 times, last by Lego ().

  • mein Kuffel wiegt auch ca. 130 Gramm
    Wo kann ich das Gewicht ändern?


    Wenn ich Änderungen bei den Modellparametern im AFPD mache (Motor, usw.) ist der Bildschirm anschließend schwarz oder flackert ganz wild.

    Gravitation ist nicht nur eine Idee, sondern Gesetz.

    Versuche nicht, sie wegzudiskutieren.

  • Hi,


    Michael
    Sie haben Post


    Lego
    Oberfläche ist geändert.
    Das Gestänge zwischen Servo und Ruder habe ich leider noch nicht in Bewegung gebracht.
    Der Tread mit der LaDrenalyn war leider zu schnell verschwunden, im Startbildschirm von rc-sim sind einfach zu wenig Einträge.


    borken
    Das Problem mit dem schwarzen Bildschirm hab ich beim Testen auch immer wieder gehabt. Bei manchen Bauteilen verträgt der AFPD wohl kein zu geringes Gewicht. Weiß leider auch nicht was man da machen kann.

  • Hi,


    @Buster
    habe gerade mal getestet. Fliegt auch im AFP. Einfach in der tmd-Datei die Versionsnummer von 1.8.0 auf 1.6.0 setzen.


    Michael
    habe Deine Einstellungen geflogen. Das Torquen ist jetzt viel schwerer (obwohl, ich kann erst seit einem Tag torquen). Was hast Du so alles neu Eingestellt?
    Ist das Torquen in Echt eigentlich auch so schwer?

  • Hi Jürgen,


    die LaDrenalyn fliegt doch schon ganz gut!


    Sie könnte mit mehr Höhenruderausschlag noch langsamer flíegen,
    aber weil die Ruder über Deltamischer gehen,
    kann man den im Editor nicht verstellen,
    ohne dass der Mischer total durcheinanderkommt.


    Das ist aber bei allen anderen Fliegern mit Deltamischer auch so!


    Ich habe mir damit geholfen,
    dass ich als Profil das E374 genommen habe.
    Damit kann man sie noch einen km/h langsamer fliegen.


    Als Ausgleich für das stärkere Hochziehen habe ich die Prop-Steigung auf 4 inch zurückgenommen.


    Kannst du von Haus aus den Höhenausschlag um 10 deg stärker einstellen?
    Dann müßte man mit ihr noch 2-3 km/h langsamer fliegen können.
    Allerdings ist sie dann natürlich auch giftiger, aber das müßte man ausprobieren.


    Gruss
    Hans =)

  • Hi,


    @buster
    open the tmd with an editor and change the versionsnumber from 1.8.0 to 1.6.0 than it fly in the AFP too.


    hans
    werde ich heute Nachmittag mal ausprobieren.
    Muß jetzt erst mal zum Energiesparseminar :(

  • hallo jürgen,


    jupp, knuffel ist gut. er könnte für meinen geschmack etwas schneller rollen aber ok....


    gruß michael
    flyingbaer

    gruß michael flyingbaer Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen" Swift 16, T-Rex500 HK, T-Rex450S, BO-105