Fliegendes Museum

  • Moin allseits,
    In anderen Beiträgen wurde ja schon auf die Sammlung von Herrn Koch hingewiesen, aber ich war am Wochenende dort und hatte das Glück,eine Stunde in der Klemm 35 D umhergeflogen zu werden.
    Gigantisch!! Auch wenn Großenhain 470 km (von Hamburg) entfernt ist, es hat sich gelohnt. Die ganze Anlage auf dem alten Miltärflugplatz ist sehr stimmig und eine perfekte Umgebung für alte Flugzeuge.
    Darüberhinaus ist man dort sehr freudlich und in dem Hangar gbt´s viele interessante Dinge, die wir uns in aller Ruhe ansehen konnten.Verglichen mit Preisen,die sonst für Mitflüge in besonderen Maschinen fällig werden sind die Preise von Herrn Koch ausgesprochen moderat. Zum Reichwerden macht der das nicht -man merkt an jeder Ecke, das dort Überzeugungstäter am Werk sind.
    Allen, die mal abseits vom hektischem Flugtagtrubel in einem besonderen Flugzeug mitfliegen wollen, kann ich die Sammlung Koch nur empfehlen.


    Der Link: http://www.Fliegendes-Museum.de