Sahara-Übeltäterinnen gefasst!

  • An alle AFPDler,
    die meine Sahara-Szenerien haben
    und zu kämpfen hatten mit Ladefehlern, grauen Riesenmauern oder Löchern, in denen die Easyfly-Flugzeuge verschwinden:


    Die Übeltäterinnen, die das alles verursacht haben, sind endlich gefasst!


    Es handelt sie um 2 Bademädels, nämlich "dsitzt" und "dliegt".
    Entweder die beiden obj-Dateien mit diesen Namen aus dem Sahara-Ordner entfernen
    oder
    in den Sahara-geo-Dateien die Einträge mit diesen Namen durch je zwei "/"-Striche davor unwirksam machen (und dann speichern).


    Dann ist Ruhe.


    Ich habe die obj´s der beiden Mädels an Ipacs eingeschickt (sie stammen ja aus der Easyfly-Holiday-Szenerie).
    Vielleicht operiert sie Torsten so, dass man sie wieder freilassen kann... ;)

  • oha, Hans auf Mädchen-Jagd :D


    aber im Ernst:


    eigenartigerweise, habe ich die Dame DSITZT nicht in der Szene Drin, hast du die vielleicht vorher schon mal angewarnt oder entfernt?


    dliegt ist da , sieht nur schön aus und macht mir keine weiteren Probleme :]


    hans kempten wird was, especially auch für easyfly-AFPD Piloten! Mehr verrat ich noch nicht!!

    Gute Gesundheit euch allen!
    Gruz Geat!



    <Wirklichkeit ist jene Sinnestäuschung, die durch Mangel an Alkohol entsteht!>
    unbek.irischer Säufer

  • Na, umso besser für dich,
    wenn die liegende Dame bei dir spurt ;) :D


    Dass die Sitzende gar nicht im DL enthalten ist, ist gut möglich.
    Ich habe inzwischen so viele verschiedene Versionen, dass ich nicht mehr genau weiss, was davon im DL ist...


    Auf deine Easyfly-Überraschung bin ich aber gespannt... ?( :]

  • Hallo,


    Ich weiß gar net ob ich die drin hab, aber ich glaub net. Schließlich hab ich lange schon keine wände mehr ;-)


    Gruß,


    Hias

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkamus-Beauftragten!