• Danke für die Info.


    Eine Frage hab ich da noch: welchen Wert müssen Potis haben, um selbstgebaute Seitenruder Pedale mittels PPJoy in den FS 2002 einbinden zu können. Mit Google hab ich nicht wirklich was gefunden.

  • Dann weiter gegoogelt und hier von einem Problem unter Windows XP erfahren:


    http://www.harald-sattler.de/h…uss_der_fernsteuerung.htm


    Zitat hieraus:


    Quote

    Diesmal hat er mich aber doch erwischt, denn der von Tsutomu auf seiner Manual-Seite beschriebene Effekt trat bei mir unter XP Home auf. Der Fehler
    "An exception (C0000005) occured during DllEntryPoint or DllMain in module: ...pfad...\winmm.dll"
    wurde mir direkt beim ersten Start von FMS gemeldet, nachdem ich die DLL von Tsutomu in das FMS-Verzeichnis eingespielt hatte.


    Zum Glück ist die passende Fehlerbehebung ebenfalls gleich auf der Manual-Seite von Tsutomu beschrieben:


    Einfach im Gerätemanager von XP das Device “Unimodem Halbduplex Audiogerät” löschen (deaktivieren reicht nicht aus) und FMS erneut starten. Jetzt wird FMS normal geladen und man kann sich anhand der Beschreibung von Tsutomu an die Einstellung der Parameter für die Soundkarte und für FMS machen.r


    Leider kann ich aber unter Windows 2000 kein Unimodem Halbduplex Audiogerät finden X( ?(
    Wohl aber unter c:\winnt\system32 eine winmm.dll Diese läßt sich aber nicht löschen mit dem Hinweis, dass sie vom System benutzt wird :evil: Läuft das Ganze vielleicht gar nicht unter Windows 2000 ?( Mein kabel ist definitiv in Ordnung! Habe alle Test durchgeführt, alles ordnungsgemäß...

  • Geht noch weiter :D


    Wenn ich mir im Gerätemanager auch die ausgeblendeten Geräte anzeigen lasse erscheint bei Audio ein Treiber für WINMM-WDM Audiokompatibilität. Muss ich den deinstallieren? Habe ich schon gemacht, doch leider ist er nach erforderlichen Sytsemneustart wieder da und ich habe wieder den o.b. Konflikt :evil: X(