3D-Fliegen mit Reflex XTR

  • Quote

    Die DEMO heißt dann "Raptor 90" / der Platz ist Propnuts LasVegas ....


    na eigentlich warte ich noch auf deine Helikünste. Ja, die ich dann auch in der Demo betrachten kann! Also nicht Las Vegas oder LA :D
    sondern eher so etwas wie Borstel, Heist oder Elmshorn.


    Na und gerne auch mit dem neunziger SE :D


    cya Sven-Erik

  • Hi,


    Jürgen ich hab mir deine PAR einmal angeschaut.
    Ansich nicht schlecht. Ich hab allerdings die Motor Max. Drezahl auf 20k angehobe und die Rotordrezhal auf 2200RPM eingestellt. Somit wird er wieder etwas agiler. Auch am Heckrotor hab ich ein bisschen gespielt. Jetzt hab ich aber das Problem, das der Heckrotor beim Turn zb. überdreht. Auch im Rückwertsflug neigt er dazu sich leicht weg zu drehen.


    Ich hab die PAR mal angehängt. Vielleicht bekommst das Problem ja in den Griff, ohne die Flugeigenschaften speziell die des Heckrotors zu beeinflussen.


    Außerdem hab ich noch eine Demo gemacht mit dem 90er SE in Haist. Muss allerdings dazu sagen das ich die letzten beiden Tage mit Fieber im Bett lag und dementsprechen nicht wirklich Fit bin. Aber das sieht man dann in der Demo auch :)
    Hab mich ziemlich oft verknüppelt.


    Pfad zur Mod Datei: ..Reflex\Heli\Add-On\Kunstflug\Raptor90 SE.MOD
    Pfad zur PAR Datei: ..Reflex\Heli\Add-On\Kunstflug\Raptor90 SE.par

  • hola .... helau is out !


    Sven-Erik: Meine Flugkünste sind nicht so gut wie die vom Torsten ....
    aber, vielleicht mache ich auch mal eine kleine Aufzeichnung ...


    Ghostraider:
    Denn will ich gleich mal schauen, ob's irgendwie weg zu bekommen ist !


    Was meinst Du, wie oft ich mich noch "verknüppele" ... nicht weil ich auch von einem Mode zu einem anderen gewechselt habe ... nein, ich vertue mich immer bei Rückwärtsfliegen (Heck vorraus) ... oder auch sonst bei abnormalen Flugfiguren.
    Macht ja aber auch nix ... und es kostet nix :D


    cu Jürgen

  • Quote

    Sven-Erik: Meine Flugkünste sind nicht so gut wie die vom Torsten ....


    Jürgen


    macht doch nichts. Jeder so wie er kann.


    Quote

    vielleicht mache ich auch mal eine kleine Aufzeichnung ...


    Ja würde mich über ein Flügchen freuen. Ist auch einfach zum betrachten schön, wie ich finde. :]


    Ciao Sven-Erik

  • hallo,
    Nun ... kannste schmunzeln Sven-Erik ! Ein kleines Video ist gemacht. Ich versuche auf dem Tisch zu landen ... bei den unterschiedlichen Modellgrößen ist es garnicht einfach. Wenn's mit dem kleineren Modell geht ... dann vertut man sich schnell mit dem größeren Modell (kann man im Video auch sehen) :D


    Torsten ... das ist eine merkwürdige Sache. Verschiedene andere Modelle (auch henseleit) drehen auch langsam um die Hochachse weg. Man kann natürlich diesen Mißstand wegtrimmen .... sollte aber wegen der Kreiselfunktion und in Mittelstellung der Heckrotorfunktion auch "stehen" wie eien 1 ... tut's aber nicht. Habe die verschiedensten Parameter geändert; aber bisher kein Erfolg gehabt. Versuche es aber weiterhin. :D


    ANMERKUNG: Kann die ZIP (mit 340kB) nicht anhängen. Vielleicht kann Torsten hier mal die Begrenzung aufheben.


    Nachtrag: Bei meinen Tischlandeversuchen kann man sehr deutlich sehen, wie schön der Reflex mit der Kollisionserkennung "klarkommt" und entsprechend auch reagiert (wirklich wie beim realen Heli-Flug) ! :rock:


    cu Jürgen

  • Hi Jürgen,


    das is wirklich Merkwürdig. Also ich kenn das ausm Realen Fliegen, dass der GY401 zb. im Rückwertsflug genauso dazu neigt sich aus der mitte zu drehen und dann umzuschnappen. Abhilfe schafft da dann der GY611 :) Der ist nochmal schneller als der 401er kostet aber mehr. Aber beim Turn drehen beide nicht zu weit.


    Die Dateigrößenbeschränkung aufheben wäre ziemlich schlecht :) Dann ist der Server bald voll. Schick mir das File mal an ghostraider@rc-sim.de dann setz ichs hier ein.

  • Quote

    Original von Ghostraider
    Hi Jürgen,


    das is wirklich Merkwürdig. Also ich kenn das ausm Realen Fliegen, dass der GY401 zb. im Rückwertsflug genauso dazu neigt sich aus der mitte zu drehen und dann umzuschnappen. Abhilfe schafft da dann der GY611 :) Der ist nochmal schneller als der 401er kostet aber mehr. Aber beim Turn drehen beide nicht zu weit.


    Die Dateigrößenbeschränkung aufheben wäre ziemlich schlecht :) Dann ist der Server bald voll. Schick mir das File mal an ghostraider@rc-sim.de dann setz ichs hier ein.


    Da muss ich dir wiedersprechen!!8o
    Der 401er hält das Heck genauso schön gerade wie der 601er bzw. 611er.Die meisten "normalen2" Piloten würde also keine Unterschied spüren.Ob sich das heck dreht oder nicht das ist eher eine Sache der Empfindlichkeit und der Heckrotorblätter.;)ich fliege selber viel Rückwärts Figuren und auch manchmal Piro-Figuren(im Anfangstadium)und bei mir funzt der Kreisel immer gut.:)
    So ist mein aufassung dazu. Wollte jetzt aber keien Diskusion starten welcher de beste Kreisel ist.

    VG Frederic
    -Team Mikado--Kontronik--Scorpion--Hacker--

    Edited once, last by hubi ().

  • hi,
    ich denke auch ... in der Realität liegt es sicherlich nicht am Kreisel.


    Ich habe noch etwas worum ich Dich bitten möchte (Torsten).
    Da Du ja auch den Phönix hast ... und dort zwei 50'er Raptoren zur Verfügung stehen ... wirst Du die sicherlich auch schon geflogen haben !
    Sag mal ... Hand auf's Herz ... und konkret bitte mal sagen, sind die gleichwertig mit den Reflex-Raptoren, besser oder nicht ? ---


    Nur das Flugverhalten ... die Modelldarstellung ist sicherlich besser. :D


    cu Jürgen

  • hubi:
    Sicher spüren Du und Ich sowas nicht ;)
    Aber es gibt Gründe warum man den 611 kauft. Und das ist unteranderem weil er schneller und preziser ist. Ich wollte es auch nicht glauben aber mir wurde es Demonstriert.

  • Jürgen


    TischLandeVersuch.zip kann nicht gezeigt werden weil die dazugehörige scenery nicht installiert ist. Weeeeeh! Thats Demo...


    Naja trotzdem Danke. :))


    Cya Sven-Erik

  • Servus,


    gestern war ich das erste mal diese Jahr fliegen.
    Hab direkt ein Video davon gemacht. Jürgen, vielleicht kannst du damit was anfangen bezüglich des Reflex Raptors:


    Video

  • hallo Torsten,
    ja ... damit konnte ich schon was anfangen.
    Mir ist aufgefallen das die Heckrotor-Drehgeschwindigkeit (sofern volle Aussteuerung) ... den Heli recht langsam dreht. Hast Du nicht den vollen Steuerungsweg eingestellt ... oder liegt es evtl. daran, daß kein schnelles Servo die Funktion steuert ?


    Die 50'er hier drehen deutlich schneller.


    Aber prima Video ...danke
    cu Jürgen

  • Hi Jürgen,


    also de Turns mit mehreren Drehungen sind Vollausschalg.
    Sowohl im Sender als auch Mechanisch am Heli ist das 100% weg. Mehr geht mit einem Serien Raptor nicht.
    Das Servo ist auch nicht zu langsam, es ist das Servo das zum GY401 gehört.
    Ich kenne auch niemand bei der der Raptor schneller ums Heck dreht. Es gibt natürlich Tuning Heckrotoren bei denen man eventuell mehr ausschlag bekommt. Aber Jürgen, der jetzige Ausschlag reicht :)

  • hallo Torsten,
    klar reicht der Ausschlag aus .... bin da auch voll Deiner Meinung.


    Also wenn ich mir einen größeren Heli wieder zulegen sollte ... dann wird's sicher auch ein 50'er werden. Ich glaube nicht, daß es einen anderen Heli der Größenordnung gibt, bei dem das Preis-/Leistungsverhältnis besser ist.
    Die Qualität ist ausgezeichnet ... davon kann ich mich immer wieder an den Wochenenden überzeugen. Leider kann ich aber an meinem Sender nicht zwei oder drei Stufen (Drehzahl und Ausschlagsvergrößerungen) einstellen. Da muß dann auch noch mindestens eine Futaba FF7 her. Nochmal ca. 250,-Euro ! :D


    cu Jürgen

  • moin Hodde,
    meinst Du ? ... welchen "Sommer" ... ich habe hier immer "Sommer" ...zumindest der Witterung nach :D


    Für iVol gibt's ja nix konkretes an Daten und Preis ... schwach !
    Reflex ... INetSeite sagt immer noch nix aus.


    cu Jürgen

  • hola,
    ich stelle noch eine neue PAR für den Raptor 50 hier rein. Es ist die Version vom Torsten + mir, jedoch geändert. Die Drehgeschwindigkeit des Heckteiles habe ich noch weiter reduziert und andere Kleinigkeiten würden geändert.


    Torsten schaue und vergleiche mal mit Deinem realen Heli.
    Nachtrag: Und noch einmal geändert/Drehzahleinbruch verringert. Neue PAR mit "+" gekennzeichnet.



    cu Jürgen