Welcher Sim kann Aircombat (mit Streamer) ...?

  • Hallo :rock:,
    ich habe keine Ahnung von den Sims die grade auf dem markt sind.
    Da ich mich mit Aircombat beschäftige hätte ich gewusst welcher Sim das schon kann und ob auch multipaymodis dabei sind.


    Das andere ist wenn ich Figurenfliegen erlernen möchte wird eine Treiningsfunktion in den Sims angeboten (z.B. es wird einer anderen Flieger hinterher geflogen)?


    Kann ich an jeder der bekannten Sims meine Dx-7 hängen?


    Danke für Eure infos mal im vorraus.


    Gruß


    -=TiJo=-

  • Quote

    Original von -=TiJo=-
    welcher Sim das schon kann und ob auch multipaymodis dabei sind.
    -=TiJo=-


    Menu -> Abschlussbericht, tabellarisch


    Und der andere Bericht ist auch empfehlenswert wenn man bei Null anfängt.

  • Hallo,


    danke für die Info.


    Jetzt weiss ich zwar das der "Realflight g4" mit Streamer fliegbar ist aber nicht ob ich den im Multiplayermodus auch cutten kann ?(


    Hat dazu jemand noch eine Info ?


    Gruß



    -=TiJo=-

  • hi,


    .... :D


    Ich habe ein "cutter"-Messer ... das wird an die Rumpfnase des Artisten -Modell's angebunden ... und das verfolgte Modell dann damit zerkleinert ...


    ach ... ich lasse es ... keine weiteren Kommentare ... bin ja auch kein "Insider" :D


    cu Jürgen

  • Servus,


    beim Aircombat ist der Streamer ein Papierband von 1 cm breite und 12m länge, dieser wird kann nur durch den Propeller oder den Tragflächen (die mit Sandpapier bestückt sind) abgetrennt werden.


    =>siehe auch Aircombat.de


    Und ich suche einen Simulator der das hat.


    ciao


    -=TiJo=-

  • hi mal wieder,
    neee das soll "Aircombat" sein .... ?
    Das kenne ich aber anders. Das ist "Fuchsjagd" ... und wenn der "Fuchs" Pech hat, dann wird er auch schon mal getroffen :D
    Siehst und um das treffen geht es ... das nenne/kenne ich nur so.


    Mehr als ein Modell in der Luft und jeder versucht jeden anderen zu treffen (sozusagen "abzuschießen") ...
    Das wird hier in meiner Gegend oft praktiziert. 6-7 Modelle (EasyStar) sind in der Luft ... und der Luftkampf beginnt; oder, sogar am Hang und bei Starkwind. Hier kommen dann aber Nurflügler zum Einsatz. Auch meist 3-7 Modelle sind gleichzeitig in der Luft.


    Zur eigentlichen Frage nun soviel: Das ginge also nur prinzipiell mit dem AFPD und dem RealFlight ... da beide Mehrfachspiler-Modus besitzen (also müßte es mit 2 Modellen gehen)


    cu Jürgen

  • Moin,
    Wenn ich es richtig erinnere, hatte Urs (Depronbieger) im letzten Jahr mal etwas zum Thema Online Aircombat mit Phönix geschrieben.
    Allerdings hatte das damals wohl noch nicht zuverlässig funktioniert.


    Weiß jemand von den Phönix Insidern mehr zu diesem Thema ?
    Das wäre eine Option (wenn es denn stabil läuft), für die ich mir nötigenfalls noch einen zweiten Sim anschaffen würde.
    Viele Grüße aus Hamburg,
    Torsten

  • Hola,


    Bei der Fuchsjagt hat doch nur einer den Streamer und wird von den anderen gejagt oder ?


    Beim Aircombat gilt jeder fliegt mit Streamer und jagt jeden (pro jagt 7 Airplanes). ;)
    Die Modell sind Warbirds (z.B. La-7; Yak-9; ...) ausdem ersten oder zweiten Weltkrieg.


    ciao
    -=TiJo=-

  • hallo...


    Im Phoenix gibs diese Option. Man kan soagr die laenge, breite und Farbe einstellen, nur zum Fliegen fuer 2 piloten, braucht man auch 2 Interfaces.



    Gruesse aus Thailand


    REU

  • beim phoenix funktionert das aircombat fliegen im multiplayer. das problem an der sache ist:


    1. der netzwerkstack ist ziemlich mies. haufenweise lags - vorallem, wenn mehr als 2 leute streamer haben.
    2. die modelle sind nicht wirklich mit aircombat modellen zu vergleichen
    3. das cutten ist ungemein schwierig am pc - weil man den anstand nicht so gut einschätzen kann.


    all das zusammen läßt einem den spaß vergehen.


    greets, Nik

    There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don´t.

  • Das sollten mal die G4 Leute lesen die diese Funktion fordern.
    Leider können die meisten nur englisch.
    Die sollten sich mal wieder um ihre Flug/ Boden-Physik kümmern statt dauernd neues Spielzeug zu implementieren.