Phoenix gegenüber Reflex xtr 5.03 version

  • Hallo ich bin hier neu im Forum und wollte mal eine Meinung zu den oben genannten Simulatoren wissen. Ich fliege nur Heli und möchte mir einen der beiden Sims zulegen. Was ist Eurer Meinung nach momentan die bessere Wahl. Von der Flugphysik und Simulation her.


    Vielen Dank Michael

  • hallo Michael,
    finde es doch selbst heraus ... denn JEDER wird seinen SIM für den BESTEN halten ... auch wenn die Beurteilenden keinerlei Erfahrungen vorweisen können :D
    Auch gibt es genügend Beiträge hier ... die Dir evtl. einen kleinen Einblick geben könnten


    cu Jürgen

  • Hallo Michael,


    ja, würde ich auch so machen.


    Bei Phönix gibt es dauernd Updates und man erhält auch Antworten beim Support. Es gibt einige Features im Phönix, auf die die Reflex-Kunden schon lange warten.
    Stattdessen soll man ein neues Dongle kaufen, dass einem nichts bringt.


    Bei Reflex gibt es seit 1,5 jahren gar nichts mehr. Keine Updates, keine Antworten auf Anfragen, keine Statements in Foren, einfach nichts.


    Ich finde, eine solche kundenfeindliche Produkt- und Informationspolitik gehört einfach abgestraft.



    Grüße Thomas

  • Hallo Michael,


    nachdem Dir "finde es doch selbst heraus" wahrscheinlich nicht sooo viel hilft, von mir einfach mal Folgendes: ich habe hier sowohl den Reflex, als auch den Phoenix im Einsatz. Aerofly Pro hatte ich auch mal, aber zwischenzeitlich verkauft.


    Mir persönlich gefällt mittlerweile der Phoenix am besten: besser zu bedienen (beim Reflex stört mich z.B. die permanente Umschalterei zwischen Vollbild- und Fenstermodus, wenn man etwas einstellen möchte; beim Phoenix besteht z.B. die Möglichkeit, bestimmte Parameter per Schieber während des Flugs anzupassen), schönere Grafik (auch "eye candy" wie Wassereffekte, und trotzdem sehr wenig anspruchsvoll, was die notwendige Hardware anbelangt), v.a. die Align-Helis sind sehr realistisch simuliert, besserer Sound (z.B. Blattschlagen und Crash, was das "Feeling" eben einfach realisitischer macht).


    Und (wurde ja schon gesagt): ich finde (mittlerweile) die Update- und Info-Politik deutlich besser. Ich habe beim Reflex noch die Version 5.03 (also das alte Interface). Wollte eigentlich auf das neue Interface aktualisieren, hatte zwischenzeitlich schon die Befürchtung, daß es Reflex bald nicht mehr geben wird.


    Obwohl der aktuelle Phoenix sich mit den anderen Sims mittlerweile absolut messen kann, merkt man bei dem Hersteller trotzdem, daß man sich einfach weiter entwickeln möchte. Das sieht nicht bei allen Anbietern so aus. Deswegen würde ich "aus dem Bauch heraus" sagen, daß man hier eher in die Zukunft investiert. Leider waren auch meine bisherigen Erfahrungen mit Direkt-Kontakt zu den Reflex-Leuten auf Messen nicht unbedingt von extremer Kundenorientierung geprägt.


    Aber wo Licht ist, ist natürlich auch Schatten: bislang gibt es für den Phoenix noch keine freien User-Modelle (nur alternative Hauben-Designs). Angeblich bereitet der Hersteller aber ein großes Update vor. Ich möchte wetten, daß sich danach etwas in die Richtung tut...


    Viele Grüße
    Mario


    PS: jede Meinung ist natürlich schon per Definition subjektiv. Am besten wäre es daher, Du könntest die Sims mal bei Bekannten (oder in einem Laden) live testen.

  • Ja das mit den Updates und der weiter Entwicklung sind dann auch die Gründe gewesen die zu meiner Entscheidung geführt haben. Da ich auch den AFPD schon testen konnte und der nur Heli bedingt empfohlen wird, können die anderen zwei ja nur noch um einiges besser sein. Da ich ja momentan nur meine Grundreflxe weiter verbessern möchte.


    Danke noch mal Gruß Michael

  • moin,

    Quote

    Da ich ja momentan nur meine Grundreflxe weiter verbessern möchte

    ... dann kannste doch irgendeinen nehmen :D


    Ob die Reaktionen des Heli's im SIM'S dann gut oder weniger gut als in der Realität sind wäre dann ja auch noch egal.


    Ich kann Dir im Moment nur den Reflex empfehlen ... da ich die jetzige Version des Phönix-SIM's nicht kenne.


    Hier mal ein link zu Modell-Angeboten (ist sehr übersichtlich) :
    hier klicken :


    cu Jürgen

  • Hallo,


    ich fliege nur Heli und hatte ursprünglich den Reflex 5.03. Habe mir dann noch den Phoenix zugelegt. Inzwischen habe ich nur noch den Phoenix, da er mir persönlich (z.T. aus oben bereits genannten Gründen) besser gefällt. Die Fluphysik ist bei beiden sehr gut und für einen Anfänger sehe ich die Frage "besser/schlechter" daher als eher unerheblich an. Ich bin nicht der Jäger und Sammlertyp, von daher stört mich auch nicht, dass es für den Phoenix noch keine User-Modelle gibt. Ich denke es sind genügend brauchbare Typen dabei (da ich T-Rex
    Fan bin, bin ich beim Phoenix ja bestens vesorgt :]).
    Was mir beim Phoenix noch gefällt ist die Mögichkeit Layouts wie z.B. eine Landezone oder Wettbewerbsmarkierungen einzublenden.
    Außderm ist der Phoenix deutlich resourcenfreunlicher und läuft daher auch auf Reisen auf meinem (nicht ganz aktuellem) Notebook :D


    Um wie du schreibst erst mal deine Reflexe zu trainieren, wäre aber auch
    ein Freeware Simulator wie der Heli-X eine Überlegung wert. Falls der dir nicht zusagt, kannst du immer noch in einen "guten" investieren.

    Denn sehet die Teppichböden, sie weben nicht, sie streben nicht und troztdem reichen sie von Wand zu Wand.

  • Na na, tut das mit den "Grundreflexen" nicht überbewerten :)
    Ich kann schon fliegen das passt schon so.
    Wollte halt nur einen besseren Sim für den Heli als den Aerofly um einfach noch sicherer und besser zu werden.


    Gruß Michael