Absolut keine Ahnung.

  • Hallo liebe Boardmitglieder! :)


    Ich bin neu hier, und wollt erstmal HALLO an alle sagen bzw. schreiben! :D


    So, nun direkt zu meinem Problem:


    Und zwar hat sich mein Vater einen RC Heli ''E Sky Belt CP'' gekauft, nachdem er sich endlich das nötige Kleingeld dafür gespart hat.


    Es ist auch schon ein kleiner Unfall passiert, wo ich aber nicht näher drauf eingehen möchte :D


    Aber okay, das mal beiseite, und zwar ist dort ja diese Fernbedienung dabei (Klick)


    Hinten an der FB ist auch so ein Ausgang dran wo dran steht ''Trainer'' ... ich gehe sehr stark davon aus, das man da ein kabel (DIESES?)anschließen kann, was dann via USB in den PC kommt und man dann einen Simulator spielen kann.


    Sehe ich das richtig so?


    Also ich habe echt keine Ahnung von der ganzen Materie, mein Vater hat sich zwar viele Wochen vorher über RC Helis informiert und alles, aber ich glaube das Kapitel ''Simulator'' hat er irgendwie nicht mit bedacht :D


    Ich hoffe mir kann jemand helfen und mir das ein bisschen erklären, was ich bzw mein Daddy da jetzt genau brauche, um im Simulator mit der oben genannten Fernbedienung zu üben.


    Liebe Grüße

  • Moin und willkommen.


    Zuerstmal herzlichen Glückwunsch dass Dein Daddy das nötige Kleingeld für den Einstig in dieses Hobby hatte :)


    Du hast eigentlich mit allem Recht. Ich hatt mal einen Graupner mit praktisch der selben Funke.
    Die Frage ist nur, was für einen Sim nutzt Du? Wenn Du z.B. Heli-X benützt, dann geht das wie Du beschrieben hast.
    Wenn Du einen teureren Sim hast, so haben die alle einen Kopierschutz. Bei Reflex z.B. im sog. Dongel oder im I-Vol (spez. Funke), dort steckt man dann das Kabel an.
    Die sog. Trainer-Buchse ist die Verbindung zum Schüler-Lehrermodus. Es kann sich also ein "Könner" sozusagen einklinken und Dir nach und nach die Steuerung übergeben oder wenn nötig eingreiffen - über diese Buchse funzen auch die SIms.


    Viel Erfolg und Spass,
    Dan.

    ...und vergiss es nie: Ein Heli ist ein Rasenmäher in der Luft - ohne Schutzabdeckung um die Blätter...

  • Hey Danke für deine Antwort.


    Ich weiß garnicht, seit wieviel Stunden ich jetzt nun an meinem Rechner sitze un mich auch mal über das Thema kundig mache .. ich glaube 5 - 6 oder so 8o ... und ich muss immer mehr feststellen ''wo will mein Vater das Geld und die zeit hernehmen?'' :D (der arbeit mo - fr meistens auf montage)


    da hatter ja nen sehr langen Weg vor sich ....


    Schade, das die guten Sim's so extrem teuer sind ... ich werd mein Vater mal den FMS geben ... aber erstmal werd ich ihn nochmal fragen, ob er sich das gut überlegt hat... ?( ?(


    Sehr Sehr teures Hobby :rolleyes:


    - RC_NooB

  • Hallo,


    Quote

    Original von RC_NooB
    ... ich werd mein Vater mal den FMS geben ...


    nee, lass das mal lieber.
    ladet euch lieber den HELI-X auf den rechner.
    der ist auch freeware, und deutlich näher an den "großen" sims als das FMS-spielzeug.
    der download und die nutzung sind zwar frei,
    dennoch glaube ich nicht daß der entwickler etwas gegen einen kleinen obulus einzuwenden hat. :D ;)


    EDIT: link vergessen
    http://www.heli-x.info/

  • MHB hat recht, wie ich auch schon erwähnt hatte ist Heli-X in Sachen "freeware" (mit einem kleinen Obulus für die Serverkosten etc) sicherlich sehr gut.
    Er hat halt einfach keine Crashobjekte etc ABER dafür super schöne Szenen (unter anderem auch von Benny) und ne riesen Auswahl davon.


    Alternativ könnt Ihr Euch ja auch z.B. den Relfex 5.03 kaufen. Den gibt es günstig und bis vor ein paar Tagen war er praktisch aktuell, sprich der neuste war 5.04. Jetzt ist gerade der 5.05 raus gekommen.
    Ich flieg z.B. noch immer mit dem 5.04er, etliche werden sogar noch den 5.03 benützen. Die Qualität ist völlig in Ordnung und zudem kann man dann für wenig Geld updaten.


    Aber lad Euch doch mal den Heli-X runter, kauf Dir ein billiges KAbel und schau ob Euch das Hobby "Heli" packt. Dann kommt ja bald Weihnachten ;)

    ...und vergiss es nie: Ein Heli ist ein Rasenmäher in der Luft - ohne Schutzabdeckung um die Blätter...

  • Hey ... ya Heli-X oder FMS .. an die beiden hatte ich gedacht ... die kostenpflichten simulatoren sind (find ich) extrem teuer...also ist meine meinung :rolleyes:


    was ist denn ein Obulus??

  • ...eine "Spende"...


    Ist schlussendlich wie auch hier im Forum. Der DL-Bereich hier wird gerne und oft genützt. NAtürlich ist auch alles kostenlos ABER die Leuts vergessen gerne, dass jemand die Server bezahlen muss, schliesslich muss man in einem Parkhaus auch für seinen Platz zahlen - ist nicht anders im Netz. Die viele Traffic, die vielen Dateien die rauf und runtergehen... Da braucht es einen guten Server - Serveranbieter.


    Das ist nicht kostenlos und es kann ja nicht sein, dass einer findet, ich geb Euch ne Plattform für alles und zahl dann auch noch dafür ;)


    Deshalb ist es mehr als fair wenn man auch etwas "spendet", sowohl bei einem Heli-X als auch hier im DL-Bereich! Sonst wird es eines Tages nicht mehr kostenlos sein und vielleicht nicht 10 Euros kosten, sondern 20.- ;(, oder statt 100.- eben 150.- :D Halt einfach mehr als man jetzt ausgeben kann - daher ist so etwas doch ne feine Sache, kann jeder nach seinem Budget, nur sollte er oder sie es auch machen :rock:


    Dan.

    ...und vergiss es nie: Ein Heli ist ein Rasenmäher in der Luft - ohne Schutzabdeckung um die Blätter...

  • Hallo,


    100 Euro für ne gute Simulationssoftware wie den Phoenix sind keineswegs sehr teuer.
    So eine Software is nicht vergleichbar mit nem schnell hergestampften Computerspiel mit Hau-Ruck-Physik und nem doch etwas größerem Käuferkreis.
    So ein RC-Simulator ist ein Nischenprodukt, von dem zudem möglichst akkurate Physiksimulation erwartet wird - das ist eben nicht zum Standard-Computerspiel-Preis möglich.
    Das ist so zu akzeptieren und je nach Budget muss man dann eben auf Heli_x oder ähnliches Ausweichen, was von der Realitätsnähe zumnidest für einen Anfänger ausreichend ist.



    Qualität hat eben seinen Preis.


    Gruß,


    Hias

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkasmus-Beauftragten!

  • okay ich habs kapiert ... das das nich einfach nur so ein ''Computer Spiel'' ist, hab ich mir auch schon gedacht :rolleyes:


    bin grad dabei, mir Heli-X zu holen ... un ich denk mal, das die helis dort ja auch ihre eigenschaften haben ...


    also könnte mir jemand verraten, welcher heli an den ''Belt CP'' herankommt?

  • so ich hab das Kabel nun, hab Heli-X und FMS ( zum ausprobieren ) ... leider muss ich enttäuschend feststellen, das sich bei Heli-X absolut nix tut mit meinem Sender, genauso bei FMS ... FMS kann ich mit tasta spielen, aba is ja nich sinn un zweck ... ich hab noch so ein Playstation Adapter wo man nen PS Controller als joystick nemen kann, das funzt beim FMS...aber auch nich beim Heli-X X( X(


    ich weiß net, was ich noch machen soll ;( ich blick da absolut nich durch, un mein vater meinte gleich ''ach das geht eh nich'' ... aber muss doch gehen!?!?! ?(

  • ...müsste schon.
    Praktisch alles was ne Buchse hat, sollte auch erkannt werden :D


    Geht denn Deine Funke, resp. wird diese erkannt im Windows???


    Dan.

    ...und vergiss es nie: Ein Heli ist ein Rasenmäher in der Luft - ohne Schutzabdeckung um die Blätter...

  • ya das kabel wird erkannt, treiber wird installiert, funke funzt .. so halbwegs?!?! ... also wenn ich das bei systemsteuerung, bei gamecontroller einstellen will, hab ich das gefühl ich bin zu doof dafür, weil es sich nich anständig kalibrieren lässt .. bzw fängt mein PC an zu hängen...verträgt sich anscheinend nich mit dem kabel ?(


    bei meinem vater am uralten pc kann mans kalibrieren, aber auch nich schÖn ...


    na auf jedenfall habn wir es dann beim vater am pc ausprobiert mit FMS, un da konnte man so halbwegs nen flugzeug steuern mit der funke .. und als wir versucht haben dort die steuerung einzustellen, sind wir auch sogut wie verzweifelt, weils einfach nich machbar is .... und bei heli-x funzt das mit der funke irgendwie nich ...


    [SIZE=7]ratlosigkeit [/SIZE]

  • also,


    wenn du schon im controller setup von windows nicht sauber kalibrieren kannst liegt der fehler schon mal nicht bei fms oder heli-x.


    das gamepad geht auch im heli-x (grad mal probiert, afpd übrigens auch, warum auch nicht...) die steuerung ist aber mit den kleinen knüppeln ziemlich sinnfrei (in jeder sim)


    erklär doch mal genauer was du mit "sich nicht anständig kalibrieren lässt" meinst.
    werden die achsen nicht erkannt oder zucken die anzeigebalken oder, oder, oder....
    da musst du mit der fehlersuche beginnen. die software kann erstmal aussen vor bleiben. der erste schritt ist die enwandfreie funktion unter windows.

  • Jab, ich geb Markus gerne recht.


    Du kannst mit keine Sim (und den dortigen Kalibrierungen) etwas kompensieren, was im Win. bereits nicht geht!!!


    Was für Fehler hast DU? Hast Du diese auch, wenn Du etwas anderes anhängst? Werden dann die Kanäle gut gelesen, resp. wiedergegeben?


    ....
    Dan.

    ...und vergiss es nie: Ein Heli ist ein Rasenmäher in der Luft - ohne Schutzabdeckung um die Blätter...