Neue HELI-X-Szenerie

  • Hallo,


    beim Durchstöbern der alten Festplatten fand ich ein Pano, das ich im letzten Winter mit dem Fisheye-Objektiv im Gewerbegebiet Ahrensburg-Ost aufgenommen hatte. Das Konvertieren in das Skybox-Format und das Spiegeln ging mit Pano2VR und ACDSee 10 Photomanager ja sehr flott. Funktioniert hat es dann im HELI-X aber leider doch nicht. Erst Michael hat mich dann auf die richtige Spur gebracht: In meinem Vista waren die Dateierweiterungen ausgeblendet und so hatte ich übersehen, dass vier der sechs Bilder statt "jpg" mit "jpeg" bezeichnet worden waren. Nach der Umbenennung habe ich dann ein Päckchen gezippt und hier hoch geladen:


    http://www.szenerien.de/HELI-X…sburger_Gewerbegebiet.zip



    Viel Spaß und noch einen schönen 2.Weihnachtstag!


  • Die Dateien habe ich am 25.12. an die Upload-Adresse geschickt. Manche meiner HELI-X- und Reflex-Szenerien finde ich auch als FMS-Konvertierungen hier wieder:


    http://cmreel.com/?page_id=58

  • Hallo Harald,


    wenn Du sagst "Manche Szenerien finde ich hier wieder", soll das bedeuten mit oder ohne Deine Genehmigung?


    Gruß,
    Frank

  • Hallo Frank,


    nein, wie üblich, ohne mich vorher einmal anzumailen und ohne mein Wissen und meine Genehmigung. Und ohne klare Quellenangabe. Ein Link führt zwar auf die FMS-Sektion von http://www.szenerien.de , die Downloads der FMS-Szenerien kommen aber von seinem eigenen Server. Zudem hat er Google-Adsense-Werbeblocks geschaltet, was mit - wenn auch geringen - Einnahmen verbunden ist. Ein Impressum habe ich noch nicht gefunden. Dafür habe ich den guten Mann, der auch HDR-Fotografien macht, auf Facebook entdeckt und ihm mal eine PN geschrieben. Ich habe wirklich nichts gegen Konvertierungen von Szenerien, wenn sie gut gemacht sind. Dann erlaube ich auch gern die Veröffentlichung auf anderen Webseiten, wie bei den schön gemachten Phoenix-Konvertierungen aus Ungarn. Es ist dann toll, wenn man sieht, welche Mühe sich mancher gemacht hat, eine einfache HELI-X-Szenerie mit sauber konstruierten Crashobjekten auszugestalten. "Bargteheide-Bridge" z.B. oder "Alte Kraftwerkshalle Peenemünde". In diesem Fall hat der Webseiten-Betreiber sogar ein Copyright auf seine Seite gesetzt, auf denen er meine Dateien samt EULA anbietet.

  • Einerseits
    ist das natürlich der übliche rip-off. Wenn es im Internet veröffentlicht ist, glauben manche, es müsse wohl frei von Rechten sein, blabla, habichgarnichtgewusst, et cetera pp.


    Andererseits
    sieht die Seite gut gemacht aus, ist informativ und wohl aus echter Begeisterung entstanden. Auf der Foto-Seite findest Du einen Link zu seinem Flickr-Accout (Caleb_M), offenbar ist er auch an Panorama-Fotografie interessiert. Ich vermute daher, mit einer freundlichen Bitte um korrekte Quellenangabe könnte das im Einvernehmen und evtl. sogar produktiv geregelt werden.


    Viel Erfolg,
    Frank


    Das sagt whois.net zum Betreiber: