Google - Flugzeug/Orte Suchspielchen

  • Hallo Karl-Heinz


    Also leicht hast Du es nicht gemacht. BIn bis jetzt nur im Kreis umher geflogen. Der richtige "Landeplatz" war allerdings noch nicht dabei.
    Eventuell hast noch einen 3. Hinweis. Ist jedenfalls sehr kniffelig, der Platz liegt offenbar gut versteckt im üppifen Grün.


    Wolfgang

  • Hallo..


    Tipp 3: Der erste Teil des Stadtnamens ist eine Farbe, der zweite Teil ist "nicht reden" ohne "en" am Ende ;)


    Gruß


    Karl-Heinz

    Das einzig Gefährliche am fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

  • Hi Charly,


    der Flugplatz ist Braunschweig, das Flugzeug dürfte ein Duodiscus oder Nimbus 4D sein.


    der von dir erwähnte Modellflugplatz ist Ikarus Harsewinkel....(schlappe 160 km entfernt) :D:D:D


    gruss jo

  • Ok,


    hier kommt mein Bild....


    viel Spass beim suchen :)



  • Ha...ich schließe mich Hias an...


    Saalwette müßte lauten: Wetten dass hier alle Flieger und ähh Fliegereilandepunkte mit und ohne Asphalt innerhalb der BRD und auch deutlich darüber hinaus innerhalb von Stunden Tagen und auch, je nach Schwierigkeit und Googleauflösung Minuten anhand eines kleinen verwaschenen Passfotos gefunden und benannt werden können meist sogar bis auf die sekunden in Länge und Breite genau...oder so""" ;(

    Gute Gesundheit euch allen!
    Gruz Geat!



    <Wirklichkeit ist jene Sinnestäuschung, die durch Mangel an Alkohol entsteht!>
    unbek.irischer Säufer

  • Hallo Joachim,


    ...der Flieger könnte eine Antonov AN2 sein, der Platz aber...keine Ahnung?

  • Hallo Joachim,


    ...der Flieger könnte eine Antonov AN2 sein, der Platz aber...keine Ahnung?


    hi klaus,


    nich schlecht......


    mu du suchen........ :):D:)


    Tip 1.) BRD

  • Hmmm.. da hat uns Joachim eine harte Nuss vorgesetzt..


    Flugzeug ist klar, da steht noch ein Kamov o.ä rum, das deutet mehr in den östlichen Teil der BRD.
    Die Auflösung des Bildes ist nicht sehr hoch, dies lässt auf einen kleineren Flugplatz schliessen, aber mit Betonpiste.
    Könnte ein ehemaliger Militärflugplatz sein..
    Hilft aber irgendwie auch nicht weiter :crazy:
    Also weitersuchen :evilgrin:;)


    Gruß


    Karl-Heinz

    Das einzig Gefährliche am fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

  • Hi,


    meinst du damit, das es nicht in der ehemaligen DDR ist oder das es halt in Deutschland ist?


    Hi Niko,


    Die Länder der ehemaligen DDR gehören zur BRD... :)


    @ Charly, warm :)

  • Ja, meinte ich ja eigentlich :thumbsup:
    Ich meinte nur, ob du die ehemalige DDR rausnimmst, da du BRD sagts :phatgrin: :phatgrin:


    Aber jetzt gehts ans suchen :P

    Gruß Niko


    Hier könnt ihr meine HP besuchen: nikofraeulin.de

    ".....nein, ich kann nicht gerade aus fliegen...."

    ACT 2,4 GHz & Jeti Duplex Pilot

    Edited once, last by bamlach ().

  • hi jo,


    da wirds noch einige geben, für die es noch ne weile dauern wird, bis die dann mental wirklich dazugehören.


    Die antonov dachte ich mir schnell, weil ich jemanden kenne, der da eine in olivgrün gemacht hatte :D ... wer war das nochmal... ?( :D


    Nebenbei...gibts in google earth ein snapshot tool, oder kopiert ihr die bilder in die zwischenablage?


  • Hi Klaus,


    völlig unschuldig in den Himmel starre... :D:D:D


    ich kopiere mir den Ausschnitt mit Alt + c aus GoogleEarth und schneide ihn dann im Bildbearbeitungsprog zu.



    Tip 2.) vor einigen Jahren war ich mir meiner Sunrise IIV schon mal auf diesem Platz, reine Flugzeit knapp fünf Stunden

  • Hi Jo,


    zum einen 'wow' so nen Flieger hast/hattest Du! W. Dallach kenn ich nur als ich noch Kind war, wo er ab und zu mit seinen Doppeldeckern zu Besuch auf unserem Platz war und es jedesmal ne Schau war. Besonders die Tricks mit seinem Schal.


    Bin selber ja kein manntragender Flieger, muss ein Modellflieger denn unbedingt Höhenangst haben?, und daher... was hat eine Sunrise für eine Reisegeschwindigkeit? ...ich würde so auf 140km/h tippen....lieg ich da weitab? ;-)


    Somit zum zweiten, eine harte Nuss was Du uns da gestellt hast!!

  • Hi Klaus,


    den hab ich noch.... ja der Wolfgang ist oft bei uns am Messelberg, ist ja seine frühere Heimat gewesen....


    mit 140 kmh liegst du fast richtig, etwas langsamer... na mit dieser Info ists doch ein Kinderspiel.....


    gruss Jo

  • Das ist wirklich eine harte Nuß. Ich hab gestern die hier alle abgearbeitet: http://home.snafu.de/veith/flugplatz.htm
    Da war leider nichts brauchbares dabei.


    Wolfgang

  • hallo Jungs,


    hier kommt


    Tip 3.) Der Platz lieg auf 18 m. ü. Meeresspiegel und das Museeum in dem die An 2 steht, ist nach einem ganz frühen Flugpionier benannt..... :evilgrin::evilgrin::evilgrin:

  • Hi Jo,


    auf die Schnelle würde ich dann mal das Lilienthal Museum und den Flugplatz bei Anklam sagen....? Ab Tipp 3 wars schnell klar... ;-)


    Flugpionier, flachlandig, Meereshöhe also nähe Meer....Mecklenburg Vorpommern und schwupps da war der Platz.


    Du darfst aber gerne gleich ein neues Bild posten, wenns weniger stressig ist reiche ich meines nach....( Kurze Frage noch auf die Schnelle, bilder von der hdd hier hochladen geht das noch? Oder muss man es über einen uploadserver machen?)