Nick und Steuerungsumkehr - viele Probleme mit Flugsimulatoren

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mit allen Flugsimulatoren, egal ob FMS, Aerofly Pro Deluxe oder Heli-x 2.0 das Problem, dass sich mitten im Flug die Steuerbefehle umkehren und der Heli stark kopflastig wird. Irgendwann wird alles unkontrollierbar.
    Beispiel: Fliege ich eine 2. Linkskurve mit Roll , bei der ersten ist noch alles in Ordnung, möchte ich aus dem Kurvenausgang Roll wieder rausnehmen indem ich Roll mit Steuerknüppel leicht nach rechts drücke.Aber nein, anstatt wieder aufrecht geradeaus weiterzufliegen, kippt der Heli weiter nach links und stürzt ab. In der Gleichen Situation ist dann auch Gier seitenverkehrt. Auch Nick wird mit Fortdauer des Fluges immer stärker und ich kann nur mit Mühe die Nase gerade halten. Schaffe ich es, was selten ist, den Heli noch abzufangen und fliege weiter, stimmt alles wieder für ein oder zwei Kurven. Dann fängt das Spielchen wieder von vorne an. Auch nach Absturz, Neuaufrichtug des Helis ist zunächst alles wieder in Ordnung.
    Ich verstehe es einfach nicht. Egal welcher Rechner, ob ich den Game Commander von Aerofy nutze oder eine andere Fernbedienung anschließe, es ist immer das Gleiche. ich bin am verzweifeln. So kann ich nie richtig üben.


    Viele Grüße
    Dietmar

  • hallo dietmar,


    mmhhh......


    das man bei mehreren simulatoren fast das gleiche hat ist schon ungewöhnlich.


    ich tippe mal darauf das deine steuerung nicht sauber kalibriert ist.


    den game commander (gamebird) musst du im windows einrichten als 4 achsen und ?-tasten joystick. dann das gleiche in den jeweiligen simulatoren wiederholen.


    dann sollte dies kein problem sein.

    gruß michael flyingbaer Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen" Swift 16, T-Rex500 HK, T-Rex450S, BO-105

  • hallo Dietmar,
    probiere doch mal/kontrolliere doch Dein Interface mal ueber das Betriebssystem/Systemsteuerung/Gamecontroller


    Ueber die Eigenschaften kannst ja sehen was die einzelnen Steuerfunktionen machen.


    Ich habe im prinzip die gleichen Proble wie Du bei Verwendung des bisher einwandfrei gelaufenen AFPD-dongles.


    Entweder hat mein dongle einen "Schuss" oder die Klinkenstecker-Kontakte machen Probleme bei mir (habe es noch zu untersuchen)
    Das irgendetwas mit dem dongle im argen liegt, liegt auf der Hand, weil beim EInsatz meines Reflex-dongles (im Joystik-Mode) diese ueblen Sachen nicht passieren.
    Viel Erfolg
    cu Juergen

  • Hallo Zusammen,


    erst einmal vielen Dank für Eure Hilfestellung. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich in der Systemsteuerung den Gamecommander kalibriert habe. X,Y,Z-Achse und Z-Rotation. Mit einem kalibrierten TT-Innovator Sender tritt das gleiche Problem auf.


    Viele Grüße
    Dietmar