Realflight G4.5 Einstellunge ändern für meinen T-rex 450

  • Hallo


    mir fällt immer wieder auf, wenn ich am Sim übe, daß es zur Wirklichkeit zu meinem T-rex 450 V2 jede Menge unterschiede gibt.


    mir ist klar, daß da immer ein unterschied vorhanden sein wird.
    Dennoch möchte ich den Realflight so nah wie möglich an meinen Echten Heli anpassen.


    Hab aber absolut keinen Schimmer wie ich das machen soll


    was bräuchte ich:


    andere servos (savöx sh0253)
    andere Gyro (spartan ds760)
    andere Drehzahl


    das wären mal die gröbsten sachen.


    im realflight hab ich jetzt hb65 servos, einen gy401 und eine drehzahl von 3600.


    in wirklichkeit flieg ich aber nur mit 2800.


    ich tu mich etwas schwer, zwecks der englischen Menüführung.


    Kann mir jemand vielleicht durch die einstellungen helfen?

  • Hallo


    daß es zur Wirklichkeit zu meinem T-rex 450 V2 jede Menge unterschiede gibt.
    Hab aber absolut keinen Schimmer wie ich das machen soll


    was bräuchte ich:
    ich tu mich etwas schwer, zwecks der englischen Menüführung.


    Vielleicht deswegen ?
    Wenn man kein englisch kann, kauft man sich ja auch kein englischen Roman.
    Ich denke z.B. das meinte Jürgen.
    Dass es den RFG nur in E gibt steht ja überall drauf, warum dann nicht ein deutsches Produkt, die deutschen Hersteller unterstützen , da ist auch meist die Einstellungssache besser /einfacher/ anders.

  • Jungs was soll das ?
    Wollt Ihr Ihm nicht helfen ?
    Nur weil Er kein" :huntsman: "ist hat er sich für den richtigen Sim entschieden.


    Ich fleig nur noch damit. Kein Reflex oder AFPD & geschmäuse.... wen ein Profi sich damit abfotografieren lässt macht Er dies nur damit er Kohle bekommt oder weil es ein Deutsches Produkt ist.


    Gründe:


    No1. Sound kullisse
    No2. Realität
    No3. Windverhalten
    No4. Physikalische Perfection
    No5. Echtes und einziges wares Steuer feeling
    No6 -99. ............................. Es gibt noch vieles.


    @ leonkam


    Eigentlich ist das abändern der Komponenten sinnlos da die functionen der komponenten trozdem die selbe bleibt.
    Brauchst eigentlich nur die Servo geschwindigkeiten anzupassen.

    Und schalt den Sim mal auf Advanced um.


    Mfg Urs

  • depronbieger


    danke dir. Hab ihn derzeit auf Intermediate stehen.
    Werd das aber mit advanced mal versuchen.


    Das mit den Servos dürfte auch kein Problem sein.


    Das einzige was ich noch gerne ändern würde, ist die Drehzahl des Helis.


    Find da nirgendwo die einstellung, wo ich größere oder kleinere Ritzel eingeben könnte

  • Geht im Realflight direkt über das Übersetzungsverhältnis. Hab jetzt aber auch nicht die Menüstruktur für Helis im Kopf......werd demnächst im KnifeEdge - Forum mal anfragen, was sich bezüglich einer Deutsch-Übersetzung aller Menüeinträge tut. Französisch, Italienisch und Spanisch haben sie schließlich auch integriert. Warum nicht auch Deutsch :rolleyes:

  • Findest unter der Fuselage ---> Heli Mechanics da kannst die Drehzahlen einstellen die gewünscht sind.


    Die Drei Stats machen alles aus.


    Engine-to-rotor Ratio == übersetzungs verhalten
    Fully Disengaged RPM == Freie RPM
    Fully Engaged RPM == Volle RPM


    Spiel mal damit rum sonst bleibt Dir nur noch Deine RPM an deinem Heli zu Messen und diese zu übertragen.


    Maxx ist wie immer n Tick schneller :) Thnx