Habt Ihr nen Schatten!?


  • hallo liebe simmergemeinde,


    hab mal n bissel mit der sufu rumgespielt, bin aber zu keiner befriedigende antwort gekommen...


    das thema schatten wurde hier ja schon oft durchgekaut...


    aber ich hab da mal ne frage die ich so noch nich gefunden hab.


    warum werfen die modelle keine schatten auf sich selbst? geht das nich oder was?
    ich mein wenn sie nen schatten auf den boden werfen müsste das doch auch möglich sein dass der auch auf der textur des modells landet oder nich?


    für mich leihenhaften-nur-tolle-von-euch-gemachte-modelle-runterlader-und-gerneflieger is ne textur eben eine textur...?


    also dem realitätsgrad im sim würde es gut tun, behaupte ich einfach mal frech...


    ... und biete gleich mal noch eins aufs auge an
    (geht auch toll als desktophintergrund(1024x768) - wer will? bitte! freeware!!!)


    hab mal n bissel mit photoshop rumgepfriemelt zum direkten Vergleich (ein Wackelbild)


    so wie auf dem 1. bild zu sehen stelle ich mir das in etwa vor...


    sehrsehrgespanntbinwasdafürantwortenkommenhöhö :evilgrin:


    LG andi aus berlin

    Viele Grüsse an alle RC- und Simulatorpiloten!
    Andi

    :!: Hubraum ist durch nichts anderes zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum :!:

  • Hi,
    der Eigenschatten wird im Nachfolger des AFPD drin sein, der zur Zeit entwickelt wird
    (das haben die Ipacs-Leute jedenfalls versprochen ;) ).

  • Hallo Andi,
    leider muss ich dich enttäuschen - die Sache ist wohl nicht so einfach, wie du sie dir vorstellst :P .
    Der Schattenwurf des Flugzeugs wird durch eine geometrische Berechnung ermittelt. Sämtliche hierzu nötigen Vorgänge sind in die Grafikengine des Simulators eingebettet, daher können sie nicht nach Belieben verändert werden. Will heißen: wenn die Selbstbeschattung von Modellen im Code nicht vorgesehen ist, besteht auch keine Chance, das zu ändern. Dieses Feature wurde wohl bei der Konzeption der Engine für unnötig befunden und daher nicht implementiert. Berechnung von Schatten - vor allem für komplexe Formen, wie sie zuweilen bei Flugzeugen auftreten - sind oft sehr leistungsintensiv. Womöglich ist das der Grund, weshalb man zunächst darauf verzichtet hat. Es sei nebenbei angemerkt, dass die Konzeption dieser Grafikengine nun auch schon einige Jährchen zurückliegt, mittlerweile sind die aktuellen Mainstream-Grafikkarten deutlich leistungsstärker geworden, als sie es damals waren.
    Grüße,
    Friedy

    LiPo-Akkus und Drehzahlsteller gehören zum alten Eisen:
    "ES LEBE DIE DREHSTROM-ZELLE"

  • hallo ihr beiden,


    vielen dank für die antworten.


    ich weis jetzt bescheid. hoffentlich hast du recht hans! und die ipacs leute ham nich geflunkert ;(


    lg aus berlin

    Viele Grüsse an alle RC- und Simulatorpiloten!
    Andi

    :!: Hubraum ist durch nichts anderes zu ersetzen als durch noch mehr Hubraum :!: