Panoschärfe

  • Hallo,
    bin gerade dabei meine erste Panoscenarie zu erstellen.Hab sie jetzt auch soweit fertig und im AFPD installiert.
    Jetzt hab ich doch mal eine Frage an unsere Panospezialisten:
    Das Originalpano ist von der Bildschärfe her sehr gut,aber im AFPD ist die Schärfe sehr zurückgegangen. Ich habe das Pano in 16384x8192 und 8192x4096 erstellt und beide Varianten ausprobiert. Das Ergebnis blieb gleich. Tastenfunktion Zoom (A+Y) ist mir bekannt.
    Was habe ich falsch gemacht bzw. auf was soll ich achten ?????


    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,
    Robert hat hierschon 2007 ein spezielles IPACS-Tool beschrieben, das aber nicht für den allgemeinen Gebrauch herausgegeben wurde.
    Du kannst mir Dein Pano zur Umwandlung senden.

  • Hallo Harald,
    danke für dein Angebot, aber mit rund 100 MB ist das Bild einwenig zu groß für meine Leitung.
    Leider kann man das Tool auch nirgends runterladen. Werde mich mal durch die Seiten durchlesen, vieleicht kann ich was draus machen.
    Es ist eben ärgerlich, dass IPACS da keine möglichkeiten anbietet um da was besseres zu erstellen.


    Danke,
    Thomas

  • Hallo Thomas,
    na ja, 100 MB sind selbst mit meinen ca. 25 KB/sec Upload in nur ein paar Stunden auf Rapidshare. Mit Jean-Paul habe ich seinerzeit um 1,5 GB an Daten nur per E-Mail hin- und her gesendet. :)
    Der Schärfenunterschied hat mich damals bei meinen ersten AFPD-Panoramen (nicht: Szenerien) auch gestört. Und der unscharfe Nadirkreis auch.

  • Hallo Harald,
    hab mich mal durch deinen Link gearbeitet. Gibt es da eigentlich Neuigkeiten über die freie Verfügbarkeit des "Wundertools" von IPACS ?????
    Ich finde ja, dass heutzutage ein Pano in 16000er Auflösung kein Problem mehr ist.


    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,


    ich kenne leider keinen aktuelleren Stand der Dinge. Seit ich meine Hard- und Software auf die hohen Grafik-Anforderungen von großen bis sehr großen Panoramen (Gigapanos) aufgerüstet habe, kann ich endlich auch flüssig mit großen Bilddateien arbeiten. Die beste AFPD-Auflösung habe ich bei 24576x12288 Pix erzielt. Leider macht mir trotz des anschaulichen Tutorials von Robert die AC3D-Geländemodellierung und die Konstruktion der Crashobjekte noch ziemliche Schwierigkeiten. Wenn Du darin schon fit bist, würde ich gern was von Dir lernen. :)

  • Schade, da kann man eben nichts machen. Habe erst seit kurzem mit der Panofotografie angefangen und bin da noch sehr am üben. Verwende als Software PTGUI und PanoramaStudio2Pro aber momentan nur als Testversion. Erstmal zum ausprobieren. Das gleiche trifft für 3D Objekte zu. Da arbeite ich mit META. Das gehts schon sehr gut aber eben noch keine Gelände- und Crashobjekte für Panobilder.


    Gruß Thomas