Aerofly5 Lust auf online fliegen?

  • moin leidgepruefte User,

    Quote

    zur zeit scheint es wohl das einfachste zu sein sich im ts von rc-sim zu treffen und dann die ip-adressen auszutauschen.

    jo .... das ist das sinnvollste Verfahren z.Z. !--


    cu Juergen

  • Leider kam keine Verbindung mit dem Server zustande.
    Die Einstellungen in der Win 7 - Firewall habe ich kontrolliert, dann die Portfreigabe in der Fritzbox durchgeführt.
    Leider ohne Erfolg. Bin ziemlich ratlos.

  • Hallo Harald


    Folgendes hat bei mir zum Erfolg geführt (ähnlich dem beim Reflex... ):


    1. dem PC eine interne IP-Adresse (z.B. 192.168.25.13) vergeben, welche im gleichen IP-Adressbereich wie die des DSL-Routers (in unserem Fall wäre das 192.168.25.1) liegt
    2. Port (z.B. 7000) vom Protokolltyp UDP im Router freigeben
    3. die IP-Adresse vom PC im Router aktivieren, bzw. freigeben
    4. im Router die Portadresse 7000 auf die PC-IP-Adresse leiten (Anfragen von aussen gehen so nur auf meinen Rechner)


    Soweit zur Theorie 8) , eigentlich sollten diese Einstellungen reichen. Komischerweise gibt sich aber mein altes Gigaset ADSL-Routermodem damit nicht ganz zufrieden (Firmware wird leider auch nicht mehr gewartet) und daher muss ich noch zusätzlich die Firewall im Router abschalten, damit der MP-Modus endgültig funktioniert - dafür dann aber problemlos. :D Aber das Abschalten der Firewall kann ja nicht ganz im Sinne des Erfinders sein.


    Dann im AF5 eine Session starten (diese natürlich im Modus "Internet". Modus "LAN" sollte theoretisch auch gehen, aber da werden soweit ich weiss 4 x mehr Daten übertragen --> Turboverbindung nötig).


    Damit andere sich dann mit dir in Verbindung setzen können, musst du ihnen deine IP-Adresse bekannt geben, mit der du im Internet sichtbar bist. Diese erhälst du unter http://www.wieistmeineip.de .


    Wichtig ist natürlich, dass alle die gleiche Szenerie wie du gewählt haben.


    Sodele, das wars im Moment. Wünsche dir erfolgreiches MP-Fliegen.


    Gruss Robert

  • Hallo Robert,


    vielen Dank für Deine Hinweise. Um sie umzusetzen, bräuchte ich aber noch genauere Anleitungen für mein Betriebssystem Windows 7 Pro 64 bit (englisch)
    zu 1. Wo und wie macht man das? - Am besten wären Screenshots.
    zu 2. Das habe ich in der Einstellungsseite meiner Fritzbox gefunden und als Portfreigabe ausgeführt.
    zu 3. Könnte sein, dass ich das auf der gleichen Einstellungsseite mit erledigt habe.
    zu 4. Wie das geht, ist mir nicht klar.
    "zusätzlich die Firewall im Router abschalten" - wie "zu 4".
    Eingeladen habe ich auch schon, die IP per PN genannt, hat sich aber niemand eingeloggt.
    Teilnahme gestern nicht möglich, trotz vieler Versuche. Ping an Server war erfolgreich.
    Einer meinte, man müsste erst den Aerofly5-Server starten (schwarzes Fenster tut sich auf), und dann erst den Aerofly5-Simulator. Weswegen?
    Gestern las ich, dass beim Teilnehmer automatisch die gerade benutzte Szenerie geladen werden würde. Stimmt nicht? Muss man sich darüber erst per Teamspeak absprechen?
    Die Verbindung kam übrigens auch nicht zustande, als ich alle vielleicht störenden Hintergrund-Anwendungen beendet hatte wie Adaware, Skype und sogar mal kurz die Windows Firewall ganz abgeschaltet hatte.
    Der MP-Server hat bei anderen aber funktioniert, die konnten online zusammen fliegen.

  • Hallo Harald


    Screenshots werde ich keine hier reinstellen, da es nix bringt. Einerseits hast du ne Fritzbox und ich ein Gigaset-Router und andererseits ist meine Routersoftware schon uralt. Z.B. gibt es von der Firmware von meinem Gigaset in Deutschland ne viel aktuellere Version als diejenige, welche ich in der Schweiz benutzen kann. Wieso die D-Version in der Schweiz nicht laufen soll weiss ich auch nicht. Somit sehen die Einstellungen aber eh anders aus.


    Aber wie schon oben beschrieben, bzw. angedeutet habe ich mich mehr oder weniger an diese Anleitung gehalten...


    Wichtig ist auch noch, dass alle die gleiche AF5-Version installiert haben müssen.


    >Einer meinte, man müsste erst den Aerofly5-Server starten (schwarzes Fenster tut sich auf), und dann erst den Aerofly5-Simulator. Weswegen?
    Muss ich bei mir nicht.


    >Gestern las ich, dass beim Teilnehmer automatisch die gerade benutzte Szenerie geladen werden würde. Stimmt nicht?
    Kann sein. Bisher habe ich meinen Teilnehmer einfach meine Szenerie angegeben.


    >Muss man sich darüber erst per Teamspeak absprechen?
    Wir machen das mit Skype und Konferenzschaltung. Zusammen mit Mikrophon ne geile Sache. :-)


    Gruss Robert


  • Das muß man natürlich nicht über Teamspeak machen!


    Das hat nur den Vorteil, dass man hier im Forum gleich sehen kann, wer online (Teamspeak) ist und somit an einer Session telnehmen will.


    Skype ist auch ok aber wo und wann trifft man sich da??


    Es geht erstmal nur um einen Treffpunkt, ohne das man andauernd PM's verschicken muß.


    Es macht ja erst spaß, wenn möglichst viele online sind und nicht nur einer oder zwei...

  • Danke, Robert,
    die Einstellungen unter Win7 und meiner Fritzbox sind nicht vergleichbar mit denen aus deinem für Reflex erstellen Tutorial-Link.
    Die Fritzbox-IP habe ich mit Ping ermittelt, damit komme ich in mein bekanntes Einstellmenü.
    Einstell-Möglichkeiten, so wie sie im Tut beschrieben werden, kann ich dort nicht finden.
    Dafür habe ich gestern schon die Portfreigaben dort eingerichtet.
    Ohne Erfolg.
    Ist gerade ein AF5-Pilot online? Dann würde ich gern mal einen Test machen. Sende mir dann Deine IP.

  • Hallo Harald

    Quote

    Die Fritzbox-IP habe ich mit Ping ermittelt, damit komme ich in mein bekanntes Einstellmenü.

    Oder in Win7 in die Editbox "Programme/Dateien durchsuche" und cmd eingeben und dann ipconfig eingeben und mit Enter bestätigen und dort wo der standart gateway ist das ist deine adresse von der fritzbox.
    Oder noch einfacher: im Browser anstatt der IP-Adresse nur "fritz.box" eingeben - sollte auch funktionieren.


    Hast du evtl. so eine Einstellungsmöglichkeit in deiner FritzBox? Guckst du hier...


    Oder guck mal hier rein.... Da wird explizit erklärt, wie man den Mehrspielermodus bei der FritzBox einrichten muss.


    Mehr hab ich auch die Schnelle nicht gefunden, aber vielleicht hilfts dir weiter.


    Gruss Robert