HeadTracking XTR²

  • Hi,


    Reflex hat ja auf der Messe in Nürnberg angekündigt das bei einem der kommenden XTR² Updates unter anderem die HeadTracking funktion enthalten sein wird.
    Ich möchte hierzu die Diskussion eröffnen.


    In dem AirMix Video von der Messe ist das kostenpflichtige HeadTracking System TrackIR 5 der Firma NaturalPoint zu sehen.
    Dieses System kostet ca. 160€. Wem das zu viel ist, der kann sich das ganze auch selber bauen.


    Dazu benötigt man lediglich eine Webcam die zwischen 25 und 30 Bilder pro Sekunden liefert. zu Empfehlen ist die Logitech QuickCam Serie. Diese Webcams haben einen ausbaubaren Infrarot Filter. Diese sollte man unbedingt entfernen um bessere Ergebnisse zu erzielen.
    Zusätzlich zur Webcam benötigt man eine Basecap sowie 3 Infrarot LED's.


    In Verbindung mit der Software FreeTrack lässt sich so für 5€ - 30€ eine TrackIR System nachbauen.
    Der große Unterschied zurm TrackIR System besteht darin das beim TrackIR System keine Infrarot LEDs auf der Mütze Installiert sind, sondern kleine Reflektoren. Die Kamera vom TrackIR sendet ein Infrarot Signal aus welches dann von der Reflektoren auf der Mütze reflektiert wird.


    Beim FreeTrack funktioniert es umgekehrt. Die LEDs auf der Mütze senden das Signal zur Webcam auf dem Monitor. Man sollte also beim Kauf der LEDs darauf achten, LEDs mit großem Abstrahlwinkel zu verwenden.


    Ich hab so ein System vor ca. einem Jahr auch gebaut und für den FSX und einige andere Spiele verwendet. Das System funktioniert sehr gut, wenn man sich dran gewöhnt hat, macht es richtig Spaß.


    Hat sonst schon jemand Erfahrung mit solchen HeadTracking Systemen ?

  • Hallo,


    auf Grund dieses Beitrags habe ich mal im Internet recherchiert und diesen Link gefunden:


    http://www.youtube.com/watch?v=7doUXgJZ2n0&feature=related


    genauso habe ich es nachgebaut, funktioniert nach einigen Startschwierigkeiten inzwischen sehr gut somit bin ich für das Reflex-Update gerüstet.
    Ich hatte bislang von einem Head-Tracking-System noch nie etwas gehört, aber ich muß sagen ist echt empfehlenswert und macht ne Menge Spaß,
    wird bestimmt noch für Gesprächsstoff sorgen. :)


    Roniboy

  • Also ich habe das IR 5 schon eine ganze Weile. Ich hatte es einem Freund geliehen weil ich bei spielen wie BF2 usw. nicht damit klar kam. Habe es letzte Woche wieder zurück bekommen, weil wir auf der Messe in Karlsruhe das Ding mit dem XTR gesehen haben. Die Grundidee finde ich auf jeden Fall gut. Ich habe oft das Problem das ich nicht weiß wie nah der Boden schon ist, da würde der Headtracker wohl helfen. Ob es nur ein Gimmick oder eine echte Hilfe ist, wird man dann sehen. Ich finde es ja schon mal gut, das es mit dem XTR weitergeht. Der iVol ist ja wohl gestorben, obwohl ich ihn zum simulieren ganz gut finde.

  • stand da nicht was von frühjahr 2010 fürs ivol auf der webseite von wsn? naja ich lass mich überraschen


    sowohl vom reflex mit 3d als auch vom ivol tx :)


    gruß Chris