TwinStar II schon im Sim erhältlich ?

  • Hallöle zusammen,
    bin absoluter Newbie und suche für den Reflex XTR ebenfalls
    den Twinstar II.
    Kann mir da jemand weiterhelfen.
    Desweiteren suche ich eine Bo 105 ebenfalls für den Reflex.


    Das Forum und die User ist ne echt Super Sache :sekt: :rock: :))

  • hallo und willkommen josh,


    wenn du bitte nochmal dieses thema von anfang an gelesen hättest.....
    wüsstest du dass das modell vielleicht erstellt wird ;-) 3d modell gibt es ja schon
    nur die umsetzung für die simulatoren halt noch nicht.


    viel spass hier wünscht
    michael
    flyingbaer

    gruß michael flyingbaer Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen" Swift 16, T-Rex500 HK, T-Rex450S, BO-105

  • Hi Flyingbear,
    danke für Deine Begrüssung.
    ich dachte die Anfrage wäre für einen anderen Simulator.
    Dann bin ich mal gedultig und ware ab.


    Gruß
    Josch

  • Hi,
    das mit der Umsetung fuern Reflex ist so eine Sache.... Das 3D-Modell hat einiges mehr an Polygonen als der xmodder verkraftet.
    Ich schaetze, dass man das dann eher direkt im RMK bauen sollte.


    Gruss,
    Dietmar

  • Hi,
    ein kleines Update zum TwinStarII:


    Bilder


    Ich musste ihn nochmal komplett neu texturieren, da das FMS-Modell diverse Materialien auf Rumpf und Flügel hatte. Ist ja für den FMS kein Problem, aber der AFP(D) stört sich natürlich dran. Also alles nochmal neu... :rolleyes:


    Gruss,
    Dietmar

  • Oh mann, das tuht mir nun aber leid, das ihr euch deswegen so eine Mühe machen müsst :-(


    Aber wenn er dann fleigt, werden euch sicher alle Nutzer sehr dankbar sein !
    Ich verbeuge mich jetzt schon für eure Mühe :))


    Gruß
    Sky

  • Hi Ski,
    ähm, ich bau das Teil nicht extra für dich...


    Wie ich ja schon sagte, hatte ich das 3D-Modell hier noch rumliegen - so wie eine ganze Reihe anderer Modelle. Und irgendwann kommen sie halt an die Reihe.


    Gruss,
    Dietmar

  • Naja, was soll man wieder anderes loswerden als Lob?! :rock: :rock:
    Wieder mal SUPER ARBEIT Lego!! Freue mich auf das Modell!! :))

  • ...kanns auch nicht abwarten, bis es den TS 2 endlich fuer Aerofly gibt.
    Das 3D CAD Modell würde mich auch interessieren; kann man das irgendwo downloaden ?


    Gruss und *Respekt* für die super Modelle !

  • Hi,
    also das CAD-Modell von Multiplex wirste wohl nirgends bekommen. Dann könntest du ja gleich ne Produktion damit aufmachen. ;):D
    Und bei meinem Meta-Modell ist mir jetzt nicht ganz klar, warum du es haben willst. :rolleyes:


    Ich bin inzwischen schon beim Einfliegen.... Dauert also nicht mehr allzu lange. :D
    Bis dahin nochmal ein paar neue Bilder.


    Gruss,
    Dietmar

    "Man sollte die Erde nicht zu schnell auf's Modell zukommen lassen, denn sie ist gross und schwer!"
    Neue AFP(D) Modelle: http://www.kdkuehn.de

    Edited 7 times, last by Lego ().

  • Ich arbeite Beruflich als sysop für 3D-CAD, hab mir Metasequoia mal angeschaut, ist ein sehr nettes Programm, aber ich stells mir schwierig vor, damit diese komplexen Freiformflächen zu Basteln.


    Hast Du die Daten so gewonnen; durch abmessen und konstruieren in Metasequoia ?
    Wenn ja, dann ziehe ich echt den Hut, vor allem bei der Motorgondeln usw...


    (Falls das ne blöde frage war, schon mal sorry im voraus, wie ihr seht, bin ich neu hier ;-)


    Gruss....

  • Hi,
    man kann mit Meta durchaus recht gut Freiformflaechen usw. erstellen. Schau einfach mal in meinen Beispiel-Workshop mit der F4U-1A Corsair (Menue -> Workshops, ganz unten).


    Gruss,
    Dietmar

    "Man sollte die Erde nicht zu schnell auf's Modell zukommen lassen, denn sie ist gross und schwer!"
    Neue AFP(D) Modelle: http://www.kdkuehn.de

    Edited 2 times, last by Lego ().

  • Hi nochmal,
    gibts hier eigentlich Piloten unter uns, die den TwinStarII in echt fliegen?
    Wenn ja, bitte melden - zwecks Einfliegen. :D


    Es geht mir um die genauen Flugeigenschaften. Eine gute Beschreibung der Flugeigenschaften und Flugleistungen tuts auch.


    Gruss,
    Dietmar

  • Ja.


    Ich fliege den TwinStar II.


    Aber, bevor jetzt alle "Juchu" schreien soll gesagt sein, dass dies mein erstes Modell ist und ich erst 5 Starts und Landungen hintermir habe. Der TwinStar ist aber noch ganz.....


    Lediglich andere Props (schwarze Graupner) hat mir mein Händler empfohlen und sind montiert.


    Fliege mit einem 8-Zeller.......

  • Hallo Lego


    Ich fliege den TS II in Real :-)


    Ich weis nur nicht wie ich es beschreiben soll :-( So das es realitätsnah in SIM umgesetzt werden kann :-(


    Habe Ihn mit 400er Motoren und 8 Zellen geflogen und auch mit Graupner Speed 480 und Schraub-Spinner (Mitnehmer)


    Habe Ihn bei Windstille geflogen und bei relativ heftigen Wind.


    Was soll ich dir erzählen ? Er Fliegt recht gut, ist beim geradeausflug sehr stabiel und macht ohne Probleme (im Original-Setup) auch Loopings aus dem gerade ausflug. Er ist etwas schneller wie der TS I (den habe ich auch lange geflogen) und die Rollen sind auch einfacher und vorallem sauberer zu fliegen.


    Du kanst gerne fragen was du gerne wissen möchtest, und ich versuche es dir, so gut wie es geht zu beschreiben.
    Wenn du magst, dann schaue ich es mir auch gerne auf den SIM an (AFP 1.6) und kann dir dann sagen was geändert werden müsse und es Realitätsnah zu bekomen (da ich dann genau merke wo er sich im SIM falsch oder anders verhält)


    Notfalls schau mal das Video (nicht vergessen auf den Player Start zu drücken :D) da siest du den TS II in ein Realen Testflug (habe es mir mal von ein Bekanten Forum gemoppst :-) (Wurde im den Video allerdings mit 7 Zellen geflogen) ansonsten Original Setup..


    http://www.rcgroups.com/galler…php?photo=19712&nocache=1


    Gruß Andy


    PS: Er geht im Fall einen Aufschlags auch später kaputt wie der TS I :D
    (Die erfahrung habe ich auch schon gesammelt *lach*


    supershadow25  
    Das macht nichts, (mit dem Schwarzen Prop´s) die änder die Flugeigenschaften nicht im geringsten (da ist wirklich nur die Farbe anders :-) (gibt es auch in ROT / GELB / BLAU ;)

  • Na ja, ich behaupte mal, dass da mehr als die Farbe anders ist.


    Der gesamte Querschnitt ist ein anderer. Auch die Länge weicht vom Original ab. Ob jedoch diese maßgeblich auf die Flugeingenschaften oder nur den Speed einwirkt, vermag ich (noch) nicht zu beurteilen....


    Greetz

  • Hallo supershadow25


    Dann hast du aber nicht nur die Schwarzen, sonder Die Großen Schwarzen Günnis :-)


    Es gibt die Standart Günnis in verschidenen Farben (ansonsten alles gleich)


    ABER........... Es gibt die ´Günter Probs auch in verschiedenen Größen :P


    der Standart hat ein Durchmesser von 125 mm der etwas größere hat 148 mm Durchmesser ......


    Da hat dein Händler dir wohl die etwas größeren angedreht :-)
    (das ist bei den Original-Setup aber nicht gerade ratsam...OK er fliegt damit aber deine Leistung (Stromaufnahme verdoppelt sich fast dabei) = viel Kürzere Flugzeit bei minimalen Leistungsgewinn


    Schau mal hier

  • Ich fliege auch TS1 und TS2 "in echt".
    Der TS2 ist Aerodynamisch irgenwie "glatter", d.h. schneller und der gleiche Akku(8zellen, 3300mAh), der bei gemütlichem Fliegen im TS1 15min. hält, schafft im TS2 um die 20 Minuten. (Mit Standardantrieb, 400er motor, günther props)


    Ausserdem hat der TS2 im Gegensatz zum TS1 ein Charakteristisches Stall-Verhalten: Wenn man langsam um eine Kurve Fliegt, und dann - damits schneller geht - Höhenruder gibt, dreht man ihn voll aus dem Luftstrom.


    Dann gehts mit 1 1/2 Umdrehungen ca 8-10 m abwärts, bevor er wieder auf steuerbefehle reagiert. Hab ich bei dem Einser nie beobachtet.


    Ich hatte dadurch direkt beim zeiten Flug einen senkrechten Absturz in ein Kornfeld aus mindestens 10m höhe, den der Flieger ohne jeden Kratzer überstanden hat !


    Beim TS1 hätte man da mindestens 2 Teile gehabt.


    Unglaublich solide der Flieger, und macht spass. Bin total zufrieden.


    Gruss, Dirk

  • Quote

    Aber ich habe eine Flugzeit von ca. 20min. Ist das wirklich die Hälfte ?


    Nö, Sicher nicht (habe es mit der hälfte auch nur so gehört) aber messe doch einfach mal den Durchmesser der Prop´s...dann weis du ob du die Großen oder die Kleinen hast (Klein = 125 mm Groß = 148mm)


    Wenn du den 148er hast, solltest du bei den 125mm Günnis mehr flugzeit rausholen....ansonsten einfach mal testen (die Günnis kosten doch nur 1 Euro das stück..... ;-)