AF-5-Modelle von freien Konstrukteuren

  • Endlich ist es so weit:
    Nachdem Ipacs die nötigen Tools und Infos herausgegeben hat :hail: ,
    kommen jetzt die ersten AF-5-Modelle der Amateurkonstrukteure :)


    Gestern lag bei mir der erste zum Einfliegen im Briefkasten:
    Der schon vom AFPD her bekannte Elektrosegler-Oldie "MOSQUITO" von NIKO FRÄULIN (bamlach) ! :):hail:
    Niko hat ihn perfekt aus dem AFPD in den AF5 umgesetzt, und von mir kriegt er wieder die (damals originalen) Flugeigenschaften.

  • rot-gelber 10-Zellen-Mosquito (den es für den AFPD auf der Ipacs-DL-Seite gibt),
    von Niko ebenso schön in den AF5 umgesetzt! :hail::)


    Beide AF5-Mosquitos haben jetzt auch bewegliche Bowdenzüge und eine mitdrehende Propellerwelle samt Gummikupplung.


    @ Andi:
    Bin schon gespannt auf die fertige Fassung deines Fliegers! :)

  • Hans,



    hast Du die Verrippung per normal oder im Mesh gemacht? Sieht gut aus.

  • Hi Klaus,


    der Nico ist durch die harte Schule gegangen.. bei uns werden Rippen modelliert!! *grins*



    Andi .... kommt schon richtig gut.. ich muss leider noch etwas warten, der Exporter für c4d kommt nächste Woche.
    nico und Hans.. wehe wenn sie losgelassen :-))) Prima Modell, schön umgesetzt, und dann auch mit allen Funktionen .. Respekt!


    Gruss


    Karl-Heinz

    Das einzig Gefährliche am fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

  • Hi,


    jaja ihr verwöhnten, Bumpmapping... :thumbdown:


    Ausmodelieren heißt die devise :D


    Bin grad an meiner alten Pitts Python dran, endlich kann man die Streben besser zuordnen :)
    Fliegt schon ganz gut, aber am Modell muss ich noch Sachen machen...

    Gruß Niko


    Hier könnt ihr meine HP besuchen: nikofraeulin.de

    ".....nein, ich kann nicht gerade aus fliegen...."

    ACT 2,4 GHz & Jeti Duplex Pilot

    Edited once, last by bamlach ().

  • Hi,


    also es ist auf jedenfall mehr arbeit, als bei AFPD ...


    so nun sieht es so aus:


    Mühsam ernärt sich das Eichhörnchen ....

    Andi
    _________________________________
    Was rauf geht, kommt auch wieder runter!

  • Hi Andi,


    ja leider, für die Rigidbodys und Aero braucht man
    schon seine Zeit..., besonders bei Doppeldeckern :D

    Gruß Niko


    Hier könnt ihr meine HP besuchen: nikofraeulin.de

    ".....nein, ich kann nicht gerade aus fliegen...."

    ACT 2,4 GHz & Jeti Duplex Pilot

  • Stimmt Niko,


    wenn man dann noch an die Polygrenzen geht, die neuen Mappingarten dazu nimmt und die vielen Vermessungen der aero und rigids wie Du sagst, dann kanns gerne doppelt bis auch mal dreimal soviel Aufwand werden wie beim AFPD. Ich weiß nicht wie Du die Aero´s ausmisst, ich lege mir nen Spline/Linie um die Umrisse und die enstprechenden Punkte sind dann exakt ablesbar. Bei den Achesn, Mittelpunkten, Schwerpunkten richte ich die Lokal aus und sind dann in der log Datei auslesbar.

  • Hallo Hanswonner


    kannst du mir mal sagen wo und wie man an diese Tools kommt ?


    Vielen Dank im voraus
    und freu mich schon auf eure Modelle
    Daniel

  • Hallo Konstrukteure,


    Das ein oder andere Modell habe ich auch bereits in den AF5 gebracht.
    Was ich jetzt noch gerne nutzen würde, wären Gloss- und Normal-Maps.
    Aber irgendwie bekomme ich da nichts zu stande.
    Falls da jemand von euch schon experimentiert hat, fände ich es super,
    wenn er hier eine kurze schritt für schritt anleitung schreiben kann,
    oder mit mir per PN/Email kontakt aufnimmt.

  • Hallo Jungs,


    endlich kommt Bewegung in die Sache!!!


    dreagon1 : Die Tools werden mit Anleitung in Kürze veröffentlicht.
    Und wenn du DER Dreagon bist, der die beiden FW190 und die P51 (jeweils mit vielen Supertexturen) veröffentlicht hat, freuen sich sicher gaanz viele, dass du wieder dabei bist! :thumbsup:


    Und Higgy kann schon mal einen neuen DL-Bereich für af5 anlegen ;)


    Ich bin da deutlich langsamer und muss erstmal meine 3D-Meshes überarbeiten.
    Also baue ich auf euch.


    Viele Grüße
    Karl-Heinz (rodeo)

  • Hi zusammen,


    rodeo
    ...wir bewegen uns doch immer ... :P


    Und mit den 3d Meshes .... da sagt du was. Hier ein Bild meiner Rafale, im roten Bereich ist irgendwo noch ein Fehler(obwohl ich schon 2 gefunden und entfernt habe) sehr sehr mühsam ...

    Andi
    _________________________________
    Was rauf geht, kommt auch wieder runter!

  • Hallo Rodeo


    Schade, muss ich doch noch verzweifellt auf die Tools warten, es hörte sich bei euch schon so an, als währen sie schon erhältlich.


    Und ja ich bin der Deagon mit der FW190, P51 und den anderen Fliegern.
    Ich war nie weg, ich habe die ganze Zeit an einer kommlett Neukonstruktion der FW190 gesessen, die diesesmal, im gegensatz zu meiner veröffentlichten nur freihandkonstruierten Version, von ALBentley Plänen stammt und damit sogut wie maßstabsgetreu ist. Im coming soon Bereich hatte ich im November letzten Jahres mein Projekt zur Veröffentlichung angekündigt, doch ich habe mit einem Studium angefangen und es kam Fliegernachwuchs ins Haus und deshalb zieht es sich alles hin.


    Ich warte schon gespannt auf die Tools, da die FW190 und ihre Varianten im AF5 dann erst richtig scharf aussehen werden.


    Bitte veröffentlicht alle eure Erfahrungen mit dem Erstellen den zusätzlichen Dateien im AF5, dann ist es leichter und somit schneller für mich die FW190 Flieger zu erstellen.


    Gruss und Dank an alle
    Daniel

  • Hi Daniel,


    na da bin ich ja mal gespannt was da so kommt.


    rodeo
    Hast du eigentlich meine Doku per Mail bekommen?


    So hier nun die Fehlerfreie Rafale, noch mit alter AFPD Texture und ein bischen bunt ....


    Andi
    _________________________________
    Was rauf geht, kommt auch wieder runter!

  • hallo Rodeo


    Nein, ich habe nichts bekommen, ist es eine Doku für AF5? Wenn ja, dann schick sie mir mal bitte.


    Schöne Rafale mit ner schönen Lackierung.


    Gruss
    Daniel

  • Hi


    Jungs ich wollt mal fragen ob ihr was wisst vom Aerofly Team International wird das jetzt auf dem Af 5 fortgeführt und
    wird dann das Team ADD ON 1 auf den Af 5 übertragen? Ich vermisse Den Logo 500.
    Lasst von euch hören wie weit ihr seid ich freu mich auf eure erstklassigen Modelle.


    Daniel

  • Stimmt Niko,


    wenn man dann noch an die Polygrenzen geht, die neuen Mappingarten dazu nimmt und die vielen Vermessungen der aero und rigids wie Du sagst, dann kanns gerne doppelt bis auch mal dreimal soviel Aufwand werden wie beim AFPD. Ich weiß nicht wie Du die Aero´s ausmisst, ich lege mir nen Spline/Linie um die Umrisse und die enstprechenden Punkte sind dann exakt ablesbar. Bei den Achesn, Mittelpunkten, Schwerpunkten richte ich die Lokal aus und sind dann in der log Datei auslesbar.

    Sorry, das ich erst jetzt antworte, habs nimma gesehen, da ich an dem Tag in die Ferien gegangen bin.


    Mittlerweile habe ich das mit dem aus dem Mesh herausnehmen, für die Koordinaten, auch rausbekommen, ist dann schon viel einfacher :)

    Gruß Niko


    Hier könnt ihr meine HP besuchen: nikofraeulin.de

    ".....nein, ich kann nicht gerade aus fliegen...."

    ACT 2,4 GHz & Jeti Duplex Pilot

  • Hallo zusammen,


    ich hab zwar noch keinen AF5, aber das Thema interessiert mich dennoch.
    Wie wärs wenn jemand von Euch einen Workshop oder so aufmacht, damit wir Unwissenden uns auch mal einen Überblick darüber verschaffen können.
    Vielen Dank schon mal.


    Grüße
    Jan (Jet-Pack)

    Meine Homepage mit einigen Downloads für den AF 5 und AFPD, wie z.B. den Stobel V2 (AF 5 und AFPD) und mein Testbericht des Aerofly FS: Aerofly-sim.de
    Seite eines Freundes mit tollen Bauplänen für Depronmodelle und auch Downloads für AF 5 und AFPD: Modellflugzeuge-Depron.de