neues reflex 3D update mit 3D brillle sehen+fliegen hier die einstellungen und links:

  • Im Reflex auf DATEI, NACH PRODUKTAKTUALIESIERUNGEN klicken und das update runterladen. Danach den Reflex beenden.
    Danach den auf diesen link:
    file:///C:/Programme/REFLEX/Simulator/deutsch.hlp/index.htm oder im reflex F1 drücken,
    dort im link auf NEU IN DIESER VERSION,dort in der obersten zeile auf "stereoskopische 3D-Darstellungsoption" klicken und für NVIDEA+ATI grafikkarten den dazugehörigen text lesen.
    Bei ATI grafikkarten(bei problemen auch NVIDEA) diesen treiber 1.11B2 runterladen hier der link:
    http://www.iz3d.com/drivers/do…le=iZ3DDriverSetup.1.11b2
    und das iZ3D progamm öffnen, dann die einstellungen machen wo beim gelesen text standen, auf ANWENDEN drücken und danach reflex neu starten.
    Jetzt nur noch NUM einschalten in der Tastatur und mit der Sterntaste im Taschenrechneabteil(*) kann man das 3D ein/auschalten. Mit der +und- Taste beziehungsweise SHIFT und die - und + Taste gleichzeitig drücken beim Taschenrechnerrabteil kann man die werte einstellen für KONVERGENZ und SEPERATION. Bei ATI grafikkarten wie ich sie habe stimen die angegeben werte nicht weil nach spaetestens 100m Hoehe man die modelle DOPPELT sieht. hier die richtigen Werte: KONVERGENZ=-0.18, SEPERATION 5.0
    Wichtig ist noch eine 3D brille zu kaufen mit rot/cyan Gläser(WICHTIG!)hier der link:
    http://cgi.ebay.ch/2x-3D-Brill…hrung&hash=item5887bc8526
    GRUSS euer UESE (SCHWEBEBIENE im reflex) UESE2 im youtube
    PS: ich habe mal mit 3D videos experimentiert, die kommen aber laengst nicht so gut rüber wie im reflex http://www.youtube.com/user/uese2

  • Hallo Uese,
    Danke für die praktische Lebenshilfe. :thumbsup:


    Die Brille, bestellt über Deinen Link, kam nach 1,5 Tagen. Super Service. :thumbsup:


    Als Treiber habe ich zunächst den mit meiner Grafikkarte GeForce GTS 250 mitgelieferten Treiber ausprobiert. Das habe ich so gar nicht zufiredenstellend damit hinbekommen. Zu flau und zu dunkel. ?(


    Dann habe ich über Deinen Link den ized-Treiber probiert. Funktioniert tatsächlich prima. :thumbsup: Ganz leichte Probleme habe ich noch mit der Konvergenz. Optimiere ich das Bild für das nahe stehende Modell, dann haben z.B. entfernt stehende Bäume einen leichten roten Schatten. Optimiere ich für die entfernten Bäume, dann hat das Modell im Nahbereich einen leichten roten Schatten, der aber nicht wirklich stark stört. Daher habe ich mich für die zweite Variante entschieden.


    Ein besonderes Highlight ist 3D für die Sceneriekonstruktion. Es war z.B. noch nie so einfach, Bodenwellen zu gestalten. Da öffnen sich richtig neue Möglichkeiten. :D
    Gruß Norbert

  • hallo Norbert,

    Quote

    Ein besonderes Highlight ist 3D für die Sceneriekonstruktion. Es war
    z.B. noch nie so einfach, Bodenwellen zu gestalten. Da öffnen sich
    richtig neue Möglichkeiten.

    ... na das mußt Du mir aber nun mal erklären !-
    Beim neuen/letzten update wurde lediglich eine neue RMK-Version beigegeben .... damit kann man bekanntlich keine Scenerie bearbeiten.


    Und so weit ich weiss, hat nur ein bekannter Scenerie-Ersteller auch den neuesten "RSK" !- Ich gehe mal davon aus, daß Du den nicht hast .... oder ?
    Nix für ungut
    cu Jürgen

  • Hallo Jürgen,
    das hast Du wirklich "schief" verstanden, bzw. ich habe mich vielleicht etwas zu knapp ausgedrückt.
    Gemeint war natürlich, dass das parallel zur Erstellung durchgeführte Anschauen einer Scenerie in 3D eine sehr effektive Hilfe darstellt.
    Gruß
    Norbert

  • moin,
    starte Dein REFLEX und gucke in das pull-down-Menu unter "DATEI/nach Produktaktualisisierung suchen" .... nun diese Auswahl auch starten.
    Dann wirst Du informiert, ob es möglich ist oder nicht !- :D


    cu Jürgen

  • Hallo Jürgen, dieses Menü ist in meiner Version ja nicht vorhanden! Ich besitze im Moment v.5.04...! Jedenfalls gibt es das bei meinem Reflex SIM nicht. Trotzdem vielen Dank für deine Antwort. MfG Jan. [tut mir Leid dass ich ohne Absätze schreibe, am iPod geht das nicht... ;( ]

  • Hallo zusammen,


    habe nach längerem rumspielen mit den Einstellungen immer noch das Problem dass ich es nicht schaffe IMMER nur ein Modell zu sehen.


    D.h.ich seh ab einer bestimmten Entfernung das Modell doppelt. Auch nicht wie Uese erst in 100m Höhe, das kann auch ganz nah oder in 20m Entfernung sein, je nach Einstellung. Könntet ihr mir mal eure Einstellungen posten? Ich kriegs irgendwie nicht hin :(

  • hallo Jan,

    Quote

    Hallo Jürgen, dieses Menü ist in meiner Version ja nicht vorhanden! Ich
    besitze im Moment v.5.04...! Jedenfalls gibt es das bei meinem Reflex
    SIM nicht.

    ... das gibt es nicht, dass es DAS bei Dir nicht gibt ! - :D
    Jede Version besitzt dieses pull-down-Menu. Ich kann es deswegen behaupten, weil ich jede Version auch benutzt hatte; abgesehen davon währe das auch etwas völlig Abnormales.


    Ich kann mir auch einfach nicht vorstellen, was Du da machst/gemacht hast.
    Nachtrag: Bist Du evtl. im "Vollbild"-Modus ? ... dann die Taste ESC drücken oder den Fernsteuersender ausschalten.


    Markus : Benutzt Du evtl. eine rot-grüne Brille ?
    - es muss eine rot-cyan-Brille sein.
    - welchen 3D-Treiber haste denn genommen ?
    - die von St. Kunde in der Hilfe-Datei (F1 drücken) empfohlenen Werte (auch für die Konvergenz) erst einmal benutzen


    Spreche Üse doch mal an.


    cu Jürgen

  • nabend,


    ich verwende eine nvidia Grafikkarte mit dem iz3D Treiber, da ich mit dem orginal nvidia Treiber nicht klar kam (ich meine was die Installation betrifft, nicht das entstehende Bild). Ich habe auch die empfohlenen Einstellungen probiert aber bei so einer "riesigen" Separation fliegt der Schatten des Modells auf dem Bildschirm ca. 3cm neben dem eigentlichen Modell.


    zur Brille: Ich hatte zuerst eine rot-grün-Brille. Mit der hat es aber gar nicht geklappt. Dann hab ich in ebay eine billige rot-cyan-Papp-Brille gekauft http://cgi.ebay.de/3-D-Brillen…93?pt=CD_DVD_Aufbewahrung, es wurde besser aber trotzdem sehe ich die Modelle noch doppelt. Könnte prinzipiell schon sein, dass die Bilder nicht richtig rausgefiltert werden aber rot-cyan ist doch rot-cyan oder gibts da Unterschiede? Habe auch mal 3D-Bilder im Internet angeschaut dort sehe ich Teile des Bildes auch doppelt.


    Gruß Markus

  • Hier will ich mal über die nvidia 3D visions-Brille berichten.


    Mein Monitor ist 3D-tauglich (GD245HD,120Hz) und so fehlte noch die Brille. Das waren nochmals ca. 140 Euro...
    Nach der Installation der neuesten nvidia-Treiber, die inzwischen schon das 3D-Zeugs mitbringen, Brille kalibrieren und testen.
    Nach einer Weile fand ich noch die Tastenkombination Strg-T, ohne die 3D nicht "anspringt".
    Dann kommt der WOW-Effekt. Echtes, tiefes 3D in Farbe! Mit dem Rädchen an der IR-Pyramide läßt sich die Tiefe nahezu stufenlos einstellen. Das 3D ist ein Erlebnis, ich hätte das nicht so beeindruckens erwartet. Ich habe im Kino den Avatar in 3D gesehen, ich behaupte, dass es mit dieser aktiven Brille noch brillanter ausfällt. Da ist nvidia ein echter Quantensprung gelungen. Erfreulich ist, dass alles Programme die irgenwie ihre Inhalte, wie Gebäude, Gelände und Figuren, 3D-Mäßig konstruierten sofort in 3D angezeigt werden können: Strg-T!
    Lediglich muss ich die Helligkeit höher stellen. Die Brille dimmt das nämlich etwas ab. Ich habe ein helles Bild auf den Benutzermodus gelegt. So brauche ich nur 2 Tasten drücken.
    Fürs Simmen muss ich sagen: von Stefan Kunde sehr gut umgesetzt. Auch die Fluglageerkennung ist sicherer als in 2D. Erstaunt war ich natürlich, dass auch meine selbst erstellten Szenerien in3D erscheinen! Das macht echt Spaß. Aus Jux kann man von großen Helis, wie der R-22, den Heckrotor 30cm aus dem Monitor ragen lassen :)
    Ich kann nur sagen: :thumbup: :thumbup: :thumbup: echt cool!

  • Hallo,


    ich habe mir grade meine 3D Treiber aufgespielt und bin total begeistert!!!!


    Ich verwende allerdings nur die Rot/Cyan Brille aus der 3D-Heli Action in verbindung mit einer Geforce GT430 und den orig. Treibern und habe keine Probleme.


    Falls einige Leute ( ich möchte niemanden angreifen) mit der Rot/Cyan Brille Probleme haben, kann es auch daran liegen, daß bei diesen Personen eine Rot-Grün Schwäche an den Augen vorliegt. In dem Fall sollte man dann doch zu der Shutter Brille greifen.


    Auf der Inter Modellbau in Dortmund habe ich den Sim mit 3D ausprobiert und war schon völligst angetan. Da wurde mir allerdings gesagt, daß der Sim mit allen 3D Brille funktionieren würde. Auch mit der AVATAR-Brille(mit den grauen Gläsern) soll es klappen. Weiß da jemand etwas drüber???

    Gruß Marcus


    Heli: mCX, mSR, mCPX, T-Rex250, 450(Hughes MD500), 450 Pro(Scorpion,Jazz,Savöx,µbeast :hail: , 500, Century Swift 16(Scorpion,Jazz,BLS,µbeast)
    Fläche: Corsair, Stuka, Spitfire, Mustang, Sukhoi SU-26, F-22, Purist, Fox, Hydroplane
    Car: Losi micro-Desert Truck(Lipo,Alu), Losi micro-Short course 4x4, Traxxas Slash

    Edited once, last by mbcupra ().

  • Da wurde mir allerdings gesagt, daß der Sim mit allen 3D Brille funktionieren würde. Auch mit der AVATAR-Brille(mit den grauen Gläsern) soll es klappen. Weiß da jemand etwas drüber???

    Die graue passive "Kinobrille" hat polarisiere Gläser, da dein PC Monitor / 3D Fernsehr kein polarisiertes Bild sendet, gibt's damit auch kein 3D zu sehen, nur wenn Du einen 3D Beamer mit polarisiertem Licht hast funktioniert die "Kinobrille". Andere Kinos benutzen Shutterbrillen, die können funktionieren, wenn die Bildwiederholfrequenz von der Brille korrekt genutzt werden kann, also ein Monitor mit 120Hz Bildwiederholfrequenz oder ein 3D TV per HDMI an PC Grafikkarte, eine Shutterbrillen unterstützende Grafikkarte und das Shutterbrillenset.


    Ich nutze die Rot/Cyan-Farbfilterbrille (Anaglyphenbrille), die funktioniert gut, aber es strengt meine Augen ganz schön an.

    Beste Grüße, best regards,
    Ronald


    PS: Kostenlos / 4free - Scenary " Fischen " - 4 Reflex XTR, AFPD, FMS, Heli-X and in work 4 Phoenix RC, search the Webdisk or visit my HP.

  • Danke, das klingt logisch. Der 3D-effekt ist wirklich nicht schlecht. Ich habe allerdings auch das Problem, daß es nach einiger Zeit ziemlich anstrengend wird. Außerdem ist mein Bild auch etwas dunkel.

    Gruß Marcus


    Heli: mCX, mSR, mCPX, T-Rex250, 450(Hughes MD500), 450 Pro(Scorpion,Jazz,Savöx,µbeast :hail: , 500, Century Swift 16(Scorpion,Jazz,BLS,µbeast)
    Fläche: Corsair, Stuka, Spitfire, Mustang, Sukhoi SU-26, F-22, Purist, Fox, Hydroplane
    Car: Losi micro-Desert Truck(Lipo,Alu), Losi micro-Short course 4x4, Traxxas Slash

  • Außerdem ist mein Bild auch etwas dunkel.

    Das liegt daran, das die Farbfilter Licht schlucken, da musst Du die Helligkeit und evtl. den Kontrast anpassen.

    Beste Grüße, best regards,
    Ronald


    PS: Kostenlos / 4free - Scenary " Fischen " - 4 Reflex XTR, AFPD, FMS, Heli-X and in work 4 Phoenix RC, search the Webdisk or visit my HP.

  • Ja, daß habe ich mir auch schon überlegt, aber dann muß ich ja immer hin und her stellen, wenn ich Sim fliege oder nicht. Da es nicht so schlimm ist werde ich es einfach so lassen.

    Gruß Marcus


    Heli: mCX, mSR, mCPX, T-Rex250, 450(Hughes MD500), 450 Pro(Scorpion,Jazz,Savöx,µbeast :hail: , 500, Century Swift 16(Scorpion,Jazz,BLS,µbeast)
    Fläche: Corsair, Stuka, Spitfire, Mustang, Sukhoi SU-26, F-22, Purist, Fox, Hydroplane
    Car: Losi micro-Desert Truck(Lipo,Alu), Losi micro-Short course 4x4, Traxxas Slash

  • Argyll CMS ist ein Opensource Colour Managment System, das aus einigen Einzelprogrammen besteht, die über die Kommandozeile gestartet werden.
    Mit zwei Programmen (dispwin und synthcal ) aus dem Paket kann man per Batch die Display-Helligkeit/Gamma regeln und später wieder auf den Ursprungszustand zurücksetzen.


    Beispiele:
    1. Profildatei profil09.cal erstellen:
    synthcal -p0.9,0.9,0.9 profil09


    2. Profildatei laden:
    dispwin profil09.cal


    3. Zurücksetzen: Standard-Monitorprofil laden (sollte bei nicht kalibrierten Monitoren sRGB.icm sein)
    dispwin -L


    Mit dispwin -c wird ein lineares Profil geladen. Die Beispielkurven zeigen wie sich die Parameter -s und -p auswirken.


    Gruß
    Steffen

  • Moin, moin Steffen,


    das ATI Control Center hat einen Profilmanager, damit mache ich das.

    Beste Grüße, best regards,
    Ronald


    PS: Kostenlos / 4free - Scenary " Fischen " - 4 Reflex XTR, AFPD, FMS, Heli-X and in work 4 Phoenix RC, search the Webdisk or visit my HP.

  • Gute Ideen!

    Gruß Marcus


    Heli: mCX, mSR, mCPX, T-Rex250, 450(Hughes MD500), 450 Pro(Scorpion,Jazz,Savöx,µbeast :hail: , 500, Century Swift 16(Scorpion,Jazz,BLS,µbeast)
    Fläche: Corsair, Stuka, Spitfire, Mustang, Sukhoi SU-26, F-22, Purist, Fox, Hydroplane
    Car: Losi micro-Desert Truck(Lipo,Alu), Losi micro-Short course 4x4, Traxxas Slash