Jahresarbeit

  • Neulich hab ich im Neubau des Auslieferungslagers einer großen Handelskette mein Stativ aufgebaut und einige Panoramen geschossen.
    Schnell mal die fertigen Panos ins RSK geladen, eine ebene Grundfläche erstellt, und schon ein paar Runden geflogen. Interessant wird's natürlich erst, wenn die Pfeiler und Streben als Crashobjekte konstruiert worden sind. Und dann noch in 3D! Ich konnte mich nicht zurück halten und hab dann schnell mal einen Pfeiler mit einer Fläche abgedeckt. Gar nicht so einfach, den dann zu treffen! Also, wenn sich da einige Leute zusammentun, und jeder nur ein oder zwei Pfeiler oder Streben baut, könnte daraus in ein, zwei Jahren ein schöner Slalomkurs draus werden. Coming soon, na ja, oder auch nicht... ;)


    :phatgrin:


    Hallen-Neubau

  • Hallo Harald,


    ohne 3D sind die tollsten Szenerien fad. Mal sehen wer sich findet die vielen Säulen zu modellieren. Es dürfte eigentlich nicht so schwierig sein, da man nur die Abstände kennen muss. Die 1. Säule kann ja beliebig oft kopiert werden. Die Größe sollte eigentlich immer passen. Das ganze kannst du sicherlich selber machen. Den Anfang hast du ja schon gemacht. Wenn du mal mit der 1. Reihe anfängst dann die entsprechend oft kopierst bist du in wenigen Monaten sicherlich fertig.
    Freuen uns auf eine wilde 3D Halle.


    Grüßle
    Johanns

  • Hallo Johannes,


    ich habe meinen Wunsch nach einer solchen Funktion "Kopieren von Flächen und Objekten" Stefan Kunde auch bereits des öfteren vorgetragen. Aber es ist stets etwas anderes wichtiger. Also gibt es keine einfache Kopieren und Einsetzen-Möglichkeit. Im Phoenix Creator ist das aber möglich.

  • Hallo Harald,
    schick mir die Cubfaces, ich mach die Szenerie für den Phoenix, auf eine Szenerie mehr oder weniger kommt es nicht an ;-) Sitze gerade wieder auf der Arbeit :-(

    LG
    Detlef ( Phoenix Szenerien Creator) Geht nicht, gibs nicht. :thumbsup:



  • Hallo Detlef,


    ist unterwegs, vielen Dank für Dein Angebot , aber lass uns das mal langsam angehen, der See wäre erst mal dran. :)