Neues Kabel... und nichts geht!! >:(

  • Hi Leute,


    vor 2 Monaten habe ich mein Kabel wegen eines Defekt zum Austausch geschickt.
    Heute nach langen 8 Wochen warten, warum auch immer, habe ich endlich den Key bekommen.


    Wie ich schon vermutet habe (nach so einem Service) geht es natürlich nicht!
    Ich bekomme die Fehlermeldung:
    Ihr Sender ist aus oder nicht angeschlossen.


    Es funktioniert weder mit noch ohne Interface-Adapter
    Ich habe jetzt eine DX6, eine MX12 und eine MX 16 versucht!
    Also am Sender liegt es nicht.



    Sehr schade bei einem so teuren Produkt.
    Musste für das Kabel 35€ bezahlen! X(


    Bevor ich es nochmal einschicken muss und nochmal so lange warten muss, möchte ich wissen, was kann man machen das es wieder funktioniert?
    Ich hatte gelesen das man iergendwas umlöten könnte, das kommt für mich aber nicht in frage... das muss auch ohne Fusch gehen.



    LG
    Raffi

  • Hallo Raffi


    Ich nehme mal an, dass Du das Interface Kabel meinst. Bitte beschreib genauer, was nicht geht. Wird das Kabel bzw. Interface im System nicht gefunden, geht nur der Sender nicht. Welches Betriebssystem hast Du.
    Wenn Du brauchbare Hilfe willst, solltest Du Dein Problem schon etwas genauer beschreiben. Weil nur mit der Aussage, dass es nicht geht, können wir Dir hier auch nicht weiterhelfen.


    So nebenbei - auch ich hatte Probleme mit 2 Interfacekabeln, aber die waren schlicht kaputt, warum auch immer. Mein jetziges 3. Kabel funktioniert bis jetzt einwandfrei.
    Ich selber verwende eine DX6i im einem Adapterkabel vom Interface auf die Schülerbuchse der DX6i. Bilder dazu kannst Du hier sehen. Einen Beitrag über die Kalibrierung habe ich hier geschrieben.


    Wolfgang

  • Hallo Leute,
    ich habe heute mit Ikarus telefoniert.
    es hat sich herrausgestellt, wie Sven schon beschrieben hatte, das ich noch einen Y-Adapter brauche...


    Nochmal 15€... naja... Für mich als Endverbraucher ärgerlich, aber ich hoffe damit ist alles gegessen.


    Danke für Eure Hilfe...


    LG
    Raffi

  • Moin, Moin


    für mich ist es nicht nachvollziehbar, daß der Kunde hier dermaßen abgezockt wird! Zumindestens die fünfzehn T€uronen für den Adapter sind die Frechheit! Funktionierte das alte Kabel doch ohne. Ich persönlich werde nie wieder bei Ikarus kaufen.


    Herzlichst geko
    Gerd Kosbab

  • Naja,


    die übliche Stimmungsmache. :thumbdown:


    Warum beschwert sich eigentlich keiner bei den Senderherstellern, dass es nicht möglich ist, ein einheitliches Steckersystem für L/S einzubauen????????
    Das Internet enthält genügend Beschreibungen zum simplen Umlöten eines Kabels.


    Karl-Heinz (rodeo)

  • Hallo,


    ich halte das ganze auch für verfehlt. Schließlich haben die Sim-Hersteller großen Aufwand für jedes System die passende Belegung rauszusuchen und Kabel dafür hertsellen zu lassen.
    Bei Graupner hat vor Jahren schon die manuell umzusteckende Klinken-Schülerbuchse 16 euro gekostet (Materialwert 50 Cent). Und jetzt wo die Sim Herstellen bei diesem Wust nicht draufzahlen wollen, schiebt man ihnen den schwarzen Peter zu........


    Versuch du mal selbst für alle existenten blödsinnigen Schülersysteme die passenden Kabel zusammenzustopseln, dann wirst du merken, dass das ein großer und völlig unnötiger Auswand ist.


    Es hat jetzt an die 30 Jahre gedauert, bis nicht mehr jeder Hersteller ein anderes Stecksystem für Servos bzw. Emfänger hat, wenn's jetzt nochal so lange dauert, bis das mit den Schülersystemen einheitlich wird, wirst nirgendwo einkaufen können, denn die anderen verschenken die Kabel auch nicht!
    An sonsten - selber Adapter löten.....


    Gruß,


    Hias

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkasmus-Beauftragten!