Rottenburg ist nicht mehr!

  • Liebe Kollegen,


    der Modellflugplatz des MSV Rottenburg, Heimatplatz der aerofly-Simulator-Reihe, ist nicht mehr.


    Nach 46 Jahren hat der Eigentümer ASG, ein lokaler Wasserversorger, die Pacht zum 31.12.2011 aufgekündigt. Mit Fördermitteln von 50.000 € wird nun versucht, im Neckartal zwischen den Städten Tübingen und Rottenburg Kiebitze wieder anzusiedeln. Dabei war unser Modellflugplatz natürlich ein Störfaktor.


    Den Abbau der Einrichtung haben wir schon vor einigen Wochen vorgenommen. Unser traditionelles Neujahrsfliegen wurde auf Silvester vorverlegt und mit Wehmut nahmen wir gestern Abschied. Bei der Suche nach einem neuen Modellflugplatz wurden viele Stunden mit Google Earth, Geoinformationssystemen und zahlreichen Gesprächen mit Eigentümern und Behörden geleistet. Ein neuer Platz konnte bisher jedoch nicht gefunden werden. Zum einen ist der Großraum Stuttgart Süd dicht besiedelt, zum anderen führen EU-Agrarzuschüsse und Biospritbedarf dazu, dass es keine landwirtschaftlichen Brachflächen mehr gibt. Außerdem ist das Wort 'Modellflieger' bei Grundstückseigentümern, Behörden und Umweltverbänden etwa so beliebt wie 'Beulenpest'.


    Wir werden versuchen, die 104 Mitglieder mit Besuchen bei unseren Nachbarvereinen und genehmigungsfreiem Fliegen zusammen zu halten. In der Hoffnung, doch noch einen Platz zu finden und das Plazet der Behörden und Umweltverbände zu erhalten, machen wir weiter. Vielleicht gibt es ja irgendwann einmal in aerofly ein 'Rottenburg2'.


    Viele Neujahrsgrüße
    Karl-Heinz (rodeo)


    Abschied von Rottenburg:

  • Hallo Karl-Heinz


    Schade und sehr traurig. Rottenburg zählte aufgrund seiner Weite bei mir im AFPD immer zu meinen Lieblingsplätzen. Ich wünsche Euch, dass ihr ein ebenso tolles Gelände finden werdet und viel Glück bei der Suche danach.


    Wolfgang

  • Hallo,


    also das treibt langsam Blüten ungeahnten Ausmaßes. Bei uns hatte auch ein Nachbarverein Flugverbot, wegen dem Verdacht auf Bodenbrüter - dabei hätte es ohne Modellflugverein nie einen Verdacht auf Bodenbrüter geben können, da die Wiese sonst mit getreibe bebaut gewesen wäre!


    Das ist alles nur noch bizarr. Die ganze Welt wird zugeplombt voller Industrie und Autobahnen und am schluss wären es dann die Modellflieger, die die größte Umwelgefahr darstellen.
    Die sind alle ein Fall für die geschlossene Psychiatrie.......


    Mein Beileid, dass euer Platz diesem Wahn zum Opfer gefallen ist!

    Gegen Hass, Hetze und Diskriminierung des DIESEL!

    Gebt Intoleranz und Oleophobie keine Stimme!


    Gebt eurem Diesel eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung


    Diese Signatur ist für Kinder unter 18 Jahren nicht geeignet.

    Zur Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Tierhomöopathen oder Sarkasmus-Beauftragten!

  • Hallo zusammen


    Echt schade um den schönen Platz ;(. War auch einer meiner AFPD lieblinge. Hoffentlich findet ihr bald ein neues, genau so schönes Gelände.


    Thorben