Aerofly Prof-Deluxe findet Fernsteuerung nicht

  • Hallo,
    habe meinen Sim seit einem Jahr nicht mehr benutzt. Als ich ihn jetzt wieder starten wollte, kommt die Meldung, dass er zwar das USB-Kabel findet (Dongle), jedoch nicht meinen Sender. Habe es mit 2 Sendern versucht, ohne Erfolg. PC läuft unter Win-XP. An der Installation wurde nichts geändert.


    Hat jemand eine Idee..... ;(


    Danke
    Dirk

  • Hi ,
    ich hab das selbe problem mit meinen neuen Spektrum DX10t,
    Henk

    Gruß aus der Eifel
    Henk der "Fliegender Holländer"
    Genisis verbrenner, - Logo 10, - HK 450, - Ultra Stick

  • Hi Leute,


    Ok, das Problem mit dem Sender hat sich gelöst! (kabel umlöten)Ja, der DX10t
    schaltet sich automatisch ein sobald man das Aerofly-Kabel anschließt.
    Dafür habe ich jetzt allerdings ein/zwei andere Problem(e): Der Rechner
    erkennt den Sender soweit, die Systemsteuerung zeigt das gerät als
    verbunden an und reagiert (regellos) auf Eingaben die am DX10t
    über die zwei "Steuerknüppel" gemacht werden. Starte ich nun Aerofly,
    sieht das auch ungefähr genau so aus, unter Kalibrieren bewegt sich zwar
    was auf verschiedenen Kanälen wenn man Eingaben tätigt, jedoch sind
    einige ausgaben des Progamms überhaupt nicht "praxistauglich". So steht
    der Kanal der Fernsteuerung, der später die Rollbewegung des Helikopters
    ansprechen soll zum beispiel nicht auf 50% sondern auf 0%, was einem
    zwar Rollen nach rechts, aber nicht nach links erlaubt. Ich habe bereits
    nachgesehen ob sich das Problem mit hilfe der Anleitung von Aerofly
    oder anderen Beiträgen aus diesem wie auch anderen Foren lösen lässt,
    habe aber bis dato nichts entsprechendes gefunden.


    Ich bin echt Ratlos!

    Gruß aus der Eifel
    Henk der "Fliegender Holländer"
    Genisis verbrenner, - Logo 10, - HK 450, - Ultra Stick

  • Hi Jürgen,
    mit der alte MC15 lief er, hab allerdings noch nicht das letzte update (auch für windows 7 ??)gemacht, mache ich heute abend als eerste und dan schauen wir mal was er macht, wenn nicht werde ich bei beiden, Aerofly und Spektrum anrufen.

    Gruß aus der Eifel
    Henk der "Fliegender Holländer"
    Genisis verbrenner, - Logo 10, - HK 450, - Ultra Stick

  • Hy Rooze


    Versuch mal das USB Dongle unter Windows 7 zu kalibrieren, damit es die Steuerwege richtig erkennt.
    Start => Geräte und Drucker => Ikarus Interface mit der rechten Maustaste anklicken => Gamecontrollereinstellungen wählen => im nächsten Fenster wieder das Ikarus Inteface auswählen und Eigenschaften klicken.
    Unter der Registerkarte Einstellungen hast dann den Button "Kalibrieren". Dort alle Achsen mal kalibrieren und eventuell im Aeorfly wiederholen.


    Wolfgang

  • Hi Leute,
    Stellt euch vor, es funktioniert! Der Stecker der von Ipacs mitgeliefert wird, hat 3 Pole, von denen allerdings nur 2 verwendet werden. Das hat wohl mit der Buchse am Sender nicht 100%ig gepasst, hab den Kontakt am mittleren Pol jetzt auf den obersten umgelötet, jetzt wird der Sender erkannt und Signale kommen durch. Danach die neusten Updates von aerofly eingespielt, den Sender in der Win-Systemsteuerung kalibrier und die Kanäle in einem extra Setup im Sender zugeordnet indem man den Sender bei gedrückter Rolltaste startet, dann auf "Kanalzuordnung" ganz runterscrollen zu den zwei Pfeilen und dann im Fenster "kanalquelle" Schalter den Kanälen zuordnen, Schon funktionieren sämtliche Funktionen auch in aerofly.
    Danke für euere Hilfe

    Gruß aus der Eifel
    Henk der "Fliegender Holländer"
    Genisis verbrenner, - Logo 10, - HK 450, - Ultra Stick