Posts by gomi42

    Ich bekomme den XTR2 auch nicht unter Win 10 zum laufen. Beim Upgrade von Win 7 auf Win 10 war er installiert und lief auch (im Kompatibilitäsmodus). Jetzt bei einer Neuinstallation auf einem neuen PC unter Win 10 wird das rote USB überhaupt nicht erkannt. Bin komplett ratlos.


    Michael

    Hi Markus,




    beschreibe doch mal etwas genauer, wo du her kommst. Ich wohne zwischen Karlsruhe und Pforzheim. Ich möchte eigentlich nicht so weit fahren, aber vielleicht bis du ja gar nicht so weit weg von mir. Die Panos könnte ich dir machen.



    Auf der Homepage meines Vereins findest du die Reflex Szenerie, die ich mal von meinem Heimathafen gemacht habe: http://www.msv-walzbachtal.de/



    Michael

    Quote

    Original von dl3fy
    So kommt es nun das meine beiden eröffneten Flugtreffen immer noch in der Liste stehen; und ich anderseits auch nicht dort wieder einsteigen kann, wo offenbar noch weiterhin aktiv Betrieb gemacht wird (Gomi42) mit real einem Teilnehmer (ich bin ja dort auch nicht mehr drin) :D


    cu Jürgen


    Aha, jetzt ist auch klar, warum ich gestern dann plötzlich allein meine Kreise drehen mußte. Daß das Flugtreffen bestehen bleibt, wenn der Initiator aussteigt, ist ja so gewollt. Nur daß du dann selbst nicht wieder rein kommst, ist schon kurios.


    Michael

    Quote

    Original von mag-newbie
    PS: will keinen neuen Thread aufmachen, aber diese Frage interessiert mich
    doch brennend. :rolleyes: Hat jemand eine Ahnung was sich bei Reflex
    überhaupt noch tut?


    Der Grund lautet ganz einfach Windows Vista. Unter Vista hat eine Anwendung im Order C:\Programme keine Schreibrechte mehr noch zu XP Zeiten und früher. Und da der Refex die Modelldaten verändern und abspeichern kann und sie früher unter C:\Programme\Refex\... abgelegt hat, bräuchte er zwingend dort Schreibrechte.


    Im Order C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\REFLEX hat per Definition jede Anwendung Schreibrechte, daher diese Wahl.


    Dies ganze ist ja auch der Grund, warum die Versionen 5.03 und kleiner unter Vista nur in einem Ordner laufen, der NICHT c:\programme lautet.


    Michael

    > Es dauert aber mitunter mehr als eine MINUTE
    > bis ich neu starten kann!


    Steinigt mich, aber das hört sich nach einem klassischen Grafiktreiberproblem an. Den Effekt hatte ich nämlich auch schon und war durch einen Treiberupdate behoben.


    Gruß
    Michael

    Es hatte alles mit dem nicht so trivialen Problem der blauen Masken begonnen. ich hatte zunächst gar nicht geplant, die Szenerie in die Öffentlichkeit zu bringen. Doch war eure Reaktionen auf die Szenerie für mich soooo überraschend positiv, daßich gar nicht anders konnte. Dank der Tester ist die Szenerie nun nach bestem Wissen und Gewissen clean und seit kurzem im Download Bereich öffentlich verfügbar.


    Danke an euch, die Tester und die, die mich dazu ermutigt haben.


    Gruß
    Michael

    Nach weiteren Test habe ich noch ein paar recht schwere Fehler gefunden. Daher gibt es nun ein Update unter WalzbachtalUpdate.zip Es fehlt lediglich das S0.jpg, das sich nicht geändert hat und somit sind die Ladezeiten kürzer. Die Kollision im Biotop gefällt mir nun besser und für die Extra-weit-weg-Flieger habe ich den Abhang flacher gemacht. Dadurch stürzt das Modell nicht in die unendliche Tiefe.


    Tja, aufregende Idee, bei der Ruine (die St. Barbara Kapelle) zu fliegen. Aber sooooo viele Bäume als Hindernis zu modellieren ist doch etwas arg heftig. Dabei kam mir aber die Idee, tatsächlich mal eine verückte Umgebung zu wählen. Mal sehen, was mir da so vor die Linse kommt...


    Michael

    Jetzt habt ihr doch ein wenig Ehrgeiz in mir geweckt. Die störende Kante durch den Himmel ist quasi weg. Für die Weit-weg-Flieger habe ich das Nirwana etwas erweitert, da muß ich aber noch mal ran. Nur muß ich einen Kompromiss finden. Real ist das Tal wirklich ewig tief und so soll es auch in etwa im Simu sein. Download an bekannter Stelle: Walzbachtal.zip


    Michael

    Hallo Dobber,


    das freut mich natürlich, daß dir die Szenerie gefällt.


    Tja, die Fototechnik ist tatsächlich nicht ganz trivial, Nodalpunktadapter kaufen, spezielle Software zur Erstellung der Panoramen, Retouche hinterher. Das Bild ist aus 37 (3 Reihen a 12 + Zenit) Bilder zusammen gesetzt. Mal sehen, ob ich den Knick noch retouchieren kann.


    Wenn du den Wald rechts der Sicherheitszone meinst (vom Tisch quer über die Startbahn hinaus), in der Tat habe ich den nicht modelliert, da der auch in der realen Welt soooooooo weit weg ist, daß es sich nicht lohnt.


    Wenn du noch 'ne Idee für einen kleinen Spaß hast, her damit, bin zu fast jeder Schandtat bereit.


    Michael



    PS: auf meiner Homepage sind noch 2 weitere Panoramen vom Flugplatz

    Hallo,


    ich denke, ich bin nun soweit fertig mit der Szene. Ich habe so einige kleine Nettigkeiten eingebaut, wie daß man auf den Tischen landen kann und zwischen vielen Bäumen hindurch fliegen kann. Sogar zwischen Autos und Bauwagen geht's. Versucht mal, durch die Lücke unten im großen Tisch zu fliegen. Es geht! Natürlich kann man auch mal ins Tal abtauchen.


    Anfangs habe ich über unseren komplizierten Flugplatz etwas geflucht, inzwischen macht die Modellierung richtig Spaß. Also, ich bin auf eure Meinung gespannt, hier die Vollversion des Flugplatzes des Modelsportvereins Walzbachtal: Walzbachtal.zip


    Grüße
    Michael

    Hi Benny,


    wo bist du denn gestartet? Ich glaube, das ging noch nicht auf der Startbahn. Das habe ich erst danach gemacht. Denn es ist richtig, der bisherige Platz für Hubis ist kurzes Gras und keine Startbahn. Auf der Startbahn geht's ganz gut.


    Inzwischen kann man auch zwischen den Bäumen im Zuschauerbereich und hinter dem Bauwagen vor den Autos durchfliegen. Dafür habe ich eine riesen Maske gebraucht. Der RSK stürzt gnadenlos bei jedem Test ab, beim Reflex macht's riesig Spaß, im sonst verbotenen Bereich zu fliegen.


    Bei Interesse kann ich gerne die Vollversion online stellen (10 MB).


    Gruß
    Michael

    Ein vieleicht letzter Update der Situation. Selbige hat sich im RSK nicht geändert. Nach weiteren 2 Masken sind nun bis auf beide Tische alle Bäume blau. Die gute Nachricht, im Reflex selbst ist alles wieder in Ordnung. Fliegen kann ich nun in der Szenerie ohne Einschränkungen. Geändert oder was besonderes habe ich allerdings nicht gemacht.


    Wenn das im RSK nun die einzige Einschränkung ist, ist das natürlich ok.


    Gruß
    Michael

    Also, kleiner weiterer Zwischenstand von der Front. Ich habe nun mehrfach die Maske entfernt und wieder erstellt. Das Ergebnis ist jedesmal etwas anders. Jetzt ist sogar an Stelle der Maske permanent ein Grauschleier.


    Die Neuinstallation hat erwartungsgemäß nichts gebracht.


    Da der RSK bei sehr instabil läuft, gehe ich nun schlicht von einem Software-Fehler aus. Bei einem der Versuche konnte der RSK sein eigenes wlp nicht mehr lesen.


    Beim zweiten Laden des wlp von Benny war der Betontisch tatsächlich ok, der große Tisch weiterhin blau.


    Ich habe leider keine alte Version, da dies mein erster Versuch ist.


    Und noch eine Kuriosität: nach Schließen von RSK und wieder öffnen ist nun der große Baum blau, dafür sind beide Tische ok.


    Update: der Fehler tritt auch mit dem originalen Beispiel auf. Ohne 'was zu verändern, einfach nur laden.


    Oh übel.


    Michael

    Hodde : Ich habe auch die Version 1.10.4. Diese habe ich erst vor gut einer Woche runtergeladen.


    Benny : Die Maske habe ich nun schon 100 mal in allen Varianten erstellt, diese und auch andere. Ich habe sogar ein völlig neues Projekt angelegt. Da wird gleich die erste Maske blau. Tja, und nun die schlechte Nachricht, mit deinem wlp wird bei mir sogar der große Tisch blau, der kleine "nur" grau. Beim ersten Laden ist der RSK sogar ganz abgestürzt (so habe ich schon mal 4 Stunden Arbeit verloren).


    Schade, aber ich glaube, ich geben jetzt auf. Denn ich sitze heute schon wieder den ganzen Abend und probiere alles mögliche leider vergebens. Als letztes werde ich den RSK nochmal installieren, da er bei mir extrem instabil läuft.


    Erst mal danke für eure Versuche.


    Michael

    Vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe das Projekt zusammengeschrumpft auf 2MB. Aus den JPG Panos müßtet ihr ggf. dann wieder BMPs machen. woessingen1.zip.


    Es geht um die Maske "Betontisch", die an die Test-Flächen F11 und F12 gebunden ist. Wie ja schon geschrieben, der blau Effekt kommt mit beliebigen Masken an beliebiger Stelle.


    Ich bin ja mal sehr gespannt und vielen Dank im voraus.


    Michael

    Hallo,


    ich arbeite gerade an meiner ersten Szenerie für den Reflex. Die 3 Kugelpanoramen waren schnell gemacht und nach einer Eingewöhnung in den RSK geht das auch ganz gut. Man kann in Walzbachtal schon gut fliegen. Zwei Masken (ein Baum und einen Tisch) habe ich auch ohne Probleme erstellt und funktioniert auch.


    Aber nun kommts. Jede weitere Maske wird als hellbaue Fläche im RSK und auch im Reflex dargestellt. Was habe ich nun schon probiert. Zuletzt habe ich ein simples Dreieck in die Luft gesetzt, die Maske dazu erstellt. Mit der dem selben Erfolg: blau. Es kann auch vorkommen, daß der RSK und Reflex extrem langsam werden, wenn der Hubi in die Nähe dieser Fläche kommt.


    Ich finde keine Lösung, um die Maske eine normale Maske sein zu lassen und nicht blau. Ich weiß, der RSK ist doch sehr fehlerbehaftet, aber das ist doch sehr komisch.


    Hilfe....


    Michael