Posts by robert.wassermann

    Hallo Sandy,


    ich fliege auch mit meinem "Sender" und USB-Controler am Sim. Nachteil ist aber, dass immer wenn alles gerade so schön läuft die Akkus am Sender leer sind.


    Herzliche Grüße, Robert

    Hallo Jürgen,


    evtl. musst du die Festplatte noch als "slave" oder "Third Master" jumpern. Dazu befindet sich ein kleiner Jumper auf der Rückseite. Wie gejumpert werden muss sollte auf dem Aufkleber der Festplatte stehen.


    Herzliche Grüße, Robert

    Ich kann euch für die Videos nur nochmals meinen Beitrag ans Herz legen.




    Ich mache damit für meine Softwareschulungen die Schulungsvideos. Flash ist schön klein und hat den Vorteil, dass Steuerelemente wie stop, start usw. automatisch eingeblendet werden.


    Software installieren (am Besten die Version von PcWelt), Programm starten, Roten Konpf drücken. Nach Ende des Fluges blauen Knopf drücken, Speicherort angeben - warten - fertig. Zum abspielen braucht ihr beide Dateien (*.html und *.swf)



    Schöne Grüße, Robert

    Hallo zusammen,


    leider reicht mein fliegerisches Können überhaubt gar nicht. Aber für die Videos könnte ich einen Vorschlag machen.


    Das Open Source Progamm CamStudio kann alle Bildschirmabläufe mitschneiden und als FlashFilm ausgeben. Bei PC Welt ist eine überarbeitete Version erhältlich.


    http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=930&query=camstudio


    Hier ist die Herstellerseite:


    http://camstudio.org/


    AFPD im Fenster ausführen, Bereich mit CamStudio auswählen, Aufnahme starten, fertig. CamStudio produziert sofort den FlashFilm und eine dazugehörige html-Seite, die in jedem Browser abgespielt werden kann.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Karl-Heinz,


    danke für deine Informationen und auch ein Dankeschön an Ipacs. Alles geht super und diesmal war ein schönes Extra dabei. Im Startmenü wird der AFPD nicht mehr mit einem verpixelten Sender, sondern mit einem sehr schönen Flieger angezeigt.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Rotemarie,


    ich habe dein lachendes Männchen schon richtig verstanden und deshalb gar nicht darauf reagiert. Allerdings stört mich die "Werbung" wirklich sehr. Ich kann das Anliegen von Ipacs sehr gut verstehen. Dadurch ist bei jedem Screenshot sofort ersichtlich mit welchem Sim geflogen wurde.


    Habe selber ein umfangreiches Softwaretutorial geschrieben - da tauchen auch immer wieder Teile unautorisiert irgendwo auf. Gegen diese Einblendung habe ich im Grunde nichts, was mich stört ist die Größe (1/3 davon würde wirklich reichen). Da hoffe ich auf den nächsten Patch.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Karl-Heinz,


    vielen Dank an Ipacs für die schnelle Problemlösung. Allerdings habe ich mit dem neuen Patch auch gleich ein bisschen extra Werbung bekommen. Ich möchte nicht als Nörgler gelten, aber ich habe jetzt immer am rechten oberen Bildschirmrand, relativ groß Aerofly Pro. eingeblendet. Ausgerechnet da, wo ich immer mein Vario hatte. Kann ich diesen Schriftzug ausblenden?


    Herzliche Grüße, Robert

    Hallo Karl Heinz,


    danke für die Auskunft. Bei mir ist das so, ich habe werder Add-On3 noch Add-On4 installiert - die werde ich mir zu Weihnachten schenken.


    Finde ich von Ipacs schön, dass sie die fehlenden Daten auch für User wie mich, ohne Add-ons nachliefert.


    Herzliche Grüße, Robert

    Hallo zusammen,


    habe mir heute auch die FMT besorgt. Erst den Patch von Ipacs installiert und danach das Add-On eingespielt.


    Fast alles super. Schöne Landschaft tolle Flugzeuge, besonders der Cularis gefällt mir ausgezeichnet. Die FPS sind auch stabil bei 280 bis 400 geblieben (RX 1950 pro).


    Leider habe ich auch das Problem mit Rottenburg. Hat schon jemand eine Lösung?


    Schönen Abend, Robert

    Hallo,


    deinem Post war nicht zu entnehmen, dass der "Walkera Mini DIN Adapter" ein Monostecker ist. Bitte bei solchen Problemen die verwendete Hardware genauer beschreiben.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo,


    das könnte wieder einmal das Problem Stereo, Monostecker sein. Auf dem Bild für das Interfacekabel ist eindeutig ein Monostecker abgebildet. Könnte sein, dass du stereo brauchst.


    Bei mir ist das Problem anders herum. Beim AFPD ist am Dongel serienmäßig ein Stereostecker meine Futaba FC-16 braucht aber einen Monostecker. Ich kenne die Anlage von deinem Reely Nova nicht, ist also nur eine Vermutung.


    Liebe Grüße, Robert

    Hallo,


    die Entwickler von Ipacs arbeiten mit 3DS max. Das ist aber für Privatanwender unerschwinglich. Die aktuelle Version kostet so um die 5000 Euro.


    Eine genaue Preisliste gibts hier: http://www.stoehr-sauer.de/Produkte/OCTACAD/BNPreise.htm#max


    Wer sich das Progamm aber einfach mal nur ansehen und ausprobieren möchte kann hier eine 30 Tage Testversion herunterladen.


    http://www.autodesk.de/adsk/se…?siteID=403786&id=9899861


    Ich hatte beruflich eine 3tätige Fortbildung zu 3ds max bekommen und habe das Gefühl gar nichts zu können. Das ist so komplex, dass autodidaktisch fast nichts zu machen ist.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Fabian,


    das geht bei mir natürlich auch so. Ändert leider nix daran, dass das Catalyst Controll Center für mich keine optimale Lösung ist. Ich habe hier einen wirklich schnellen Rechner (Intel E6400 mit 2GB Ram) aber das Catalyst Control Center braucht ganz schön Resourcen.


    Ich habs im Autostart deaktiviert.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Mr. Ultimate,


    jetzt möchte ich auch versuchen dir zu helfen. Du solltest erstmal rausfinden, was für eine Grafikkarte (Hersteller) in deinem Rechner werkelt. Hast du eine Nvidea (isses leichter) und der Weg von Depronbieger muss gehen. Hast du eine ATI so wie ich, ist das ein bisschen komplizierter.


    Du solltest dann das ATI Catalyst Control Center über Start Programme ATI öffnen und kannst dort alle Einstellungen vornehmen. Achtung wenn du eine Firewall am laufen hast öffnet sich das ATI Catalyst Control Center nicht, da die cli.exe geblockt wird. Die cli.exe benötigt für ihre Funktion eine Internetverbindung. Bin mit meiner ATI RX 1950 pro von den fps voll begeistert, Leistung ohne Ende. Der Rest von ATI gefällt mir gar nicht. Meine nächste wird sicher wieder von Nvidea.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo,


    ich möchte dir eigentlich nicht wiedersprechen. Aber wenn mich meine alten Augen auf diesem "knackig scharfen" Bild nicht täuschen, ist dort eindeutig ein Stereostecker abgebildet.


    Ich habe für meine FC16 diesen http://www.hobbydirekt.de/Simu…lator-Interface::249.html Adapter und der geht super. Bevor ich meinen Sender tausche, würde ich lieber nochmal ein anderes Interface probieren.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Jens,


    bin selber jahrelang mit dem Gleitschirm geflogen und dein superschönes Video hat sofort alte Reflexe ausgelöst.


    Macht mich immer noch an, ist aber mit einer Frau die selber nicht fliegt alles andere als beziehungsfördernd.


    Liebe Grüße, Robert

    Hallo Sebastian,


    hast du den Dongel an einem USB-Hub oder direkt an einer rückseitigen USB-Buchse angeschlossen? Hatte mit einem Infrarotgerät letztens ein ähnliches Problem und da lags eindeutig an meinem USB-Hub. Das Infrarotgerät hat nicht mal ein einer USB-Buchse auf der Vorderseite meines Rchners funktioniert.


    Schöne Grüße, Robert

    Hallo Wolli,


    für den FMS brauchst du ein USB-Interface wie z. B. dieses hier.


    http://www.hobbydirekt.de/Simu…lator-Interface::249.html


    Das soll keine Werbung sein, sondern nur ein Beispiel, natürlich gibt es mehrere Anbieter.


    Ich kenne deine Funke nicht, mit meiner Futaba FC16 und dem FMS funktioniert dieses Interface sehr gut. Du solltest noch wissen, ob dein 3,5 mm Klinkenstecker mono oder stereo ist. Das Interface hat einen Monostecker, du kannst aber einen Adapter selber bauen oder kaufen.


    Liebe Grüße, Robert