Posts by MHB

    ... da du weder details zur software noch zu den modellen preisgibst wird wohl kaum jemand helfen können...


    da hilft auch pushen nicht.



    wenn ich mein auto anmache kommt ein komisches geräusch....weiß jemand warum?

    Quote

    Original von reflexhover
    ähhhm hab ne su 26 ne yak 55 und ne extra und bis vor kurzem noch ne giles... und nun rate mal was am besten fliegt...


    ach so, du sprichst vom modell.....


    Quote

    Original von reflexhover
    die su26 mx is das beste kunstflugmodell aller zeitenudn auch das schönste und die yaks auch.nur so nebenbei die su37 Berkut ist der beste jet der welt und alle immer schöner als die andren...


    klang als sprichst du von den vorbildern...
    ich dachte nicht das du erfahrungen mit spielzeugen auf die vorbilder überträgst. aber ok, dein ding.


    ein gedanke zum 1ten eindecker:
    gabs die nicht auch schon lange vorher?
    warum sollten nicht restbestände im WKII zu anfang zumindest, eingesetzt worden sein?
    kein bock das jetzt zu bestätigen, aber plausibel wäre es. da schon essig mit dem "1ten"


    sei´s drum,


    abseits aller geschichtlicher hintergründe ist der apparat für mich erzhäßlich. "my 2 cent"
    ärgere dich nicht daß deine ansicht von schönheit nicht der anderer mitmenschen entspricht.
    bring deine erste freundin mit nach hause und du weißt was ich meine :))

    kann das sein das du da was in den falschen hals gekriegt hast?


    mal abgesehen davon daß ich formulierungen wie "das beste/schönste aller zeiten" nicht leiden kann....
    und schönheit liegt im auge des betrachters.


    ich meine mit aussagen wie "die su 26 ...beste kunstflugmodell aller zeiten" und "der beste jet der welt" hängst du dich recht weit aus dem fenster. schonmal die typen geflogen? und andere zum vergleich?


    ich kann leider nur mit flugerfahrung auf "cessna 172" und "beechcraft bonanza" dienen. lächerliche standardware. von daher fehlt mir leider die kompetenz deine aussagen zu wiederlegen.


    ich schieb´s mal auf´s alter, ok?



    aber sei nicht so angepisst weil andere deinen liebling hässlich finden, sie sei dir ja gegönnt ;)


    EDIT: ich hatte eine ural und eine DNEPR.
    von daher: jau, was der russe baut taucht nich!

    Quote

    Original von reflexhover
    naja abr sie ist doch super geil oder?


    NEIN!


    eine abwechslung: ja
    mal was anderes: auch das


    aber schön/geil/hübsch/... NEIN



    ich find das teil erzhässlich, da können die flächenansätze sein wo sie wollen.


    allein die cowling....
    warum hat wohl sonst kaum einer einen stern so eingepackt? weil es murks ist.


    Quote

    Original von reflexhover
    sie war ja auch der 1. eindecker im 2. weltkrieg...


    ähm, der vogel ist von 1934, da war noch kein krieg. oder sollte der russe ohne uns angefangen haben ? :D


    ich zitiere zum thema kriegstauglichkeit das "virtuelle luftfahrtmuseum"
    "Der Jagdflugzeug-Generation beim Ausbruch
    des Krieges (WKII) waren sie (die I 16) allerdings technisch unter-
    legen.
    "


    aber sie sei dir gegönnt falls sich ein entwickler findet.
    ich brauchs nicht wg. augenkrebs :D

    versuch doch mal dich an einem x-beliebigen tag in eines der elch-möbel-häuser mitten rein zu stellen und dann länger als 10 sekunden nicht weggerempelt zu werden.


    nur mal so, ohne stativ und kamera :D



    aber die idee klingt spaßig.
    hinter "billy" links, an "makbö" vorbei zwischen "pulla" und "lalle" landen...

    Quote

    Original von reflexhover
    nicht immer nur die uneleganten ME-109 usw


    aber den stumpen findest du elegant? :D ;)
    sieht doch bös aus wie feste an die wand geflogen, oder?


    aber ne abwechslung wäre es wirklich.

    prima!


    da schnüffel ich morgen dann mal ein wenig rum.
    das tutorial spricht im ersten moment mal von "bahnhof" und Bratkartoffeln".


    ich hab wohl nur den FSX deluxe, aber was mir an add-on´s fehlt krieg ich dann schon raus oder nerv euch im forum ;)

    n´abend zusammen,


    seht mir anhand der uhrzeit und der anzahl der seiten nach wenn ich nicht alles gelesen habe, meine frage aber vorher schon mehrfach antwort gefunden hat:


    was macht der ex-ppla-schüler ohne weitere vorkenntnisse der fsx materie um mal ne runde mitzufliegen?


    wie steuert ihr den fsx? ruderhorn und pedale, joystick,...


    fliegt ihr reale routen nach (jeepsen) karte ?
    oder "nur so rum"?


    ich frag mal hier da ich mich nicht in´s blaue im freelancer-forum anmelden möchte ohne überhaupt zu wissen was ihr so treibt :D


    leider ist das forum ja ohne anmeldung nicht einsehbar...
    für die eine oder andere platzrunde wäre ich aber schon zu haben, wo der winter doch vor der tür steht... ;)

    Quote

    Original von The Grand Wazoo
    Und unter den echten Modellfliegern wieder viele, die das, was sie am Sim gerne fliegen, in echt noch nicht geflogen haben.


    jo,
    ich wüsste noch nichtmal wo ich 50 oder 60 helis unterbringen sollte, geschweige denn bezahlen.... :D

    ja, hier.


    allgemein sind die aktuellen DSLR von nikon immer noch sehr gut, aber nicht mehr die referenz wie man es aus analogen zeiten (F3 mal als beispiel) kannte.


    hoch zufrieden bin ich mttlerweile mit den DSLR von canon.
    preise im rahmen, elektronik ist hochwertig und zuverlässig.
    die optischen komponenten liegen, wie immer bei spiegelreflexkameras, in der hand des verbrauchers.
    deswegen sag ich da mal nix zu. von günstig bis hochwertig alles am markt :D


    alles in allem hat sich nicht viel geändert...
    nikon und canon vorn dabei, minolta guckt zu, von erträglich bis unbezahlbar alles zu kriegen.


    was die firmen taugen die erst seit dem digitalboom SLR anbieten weiß ich nicht,
    mein alter herr schwört mittlerweile auf LUMIX, also panasonic.

    Quote

    Original von Mr. Ultimate
    Und solange der Sim so gut funktioniert wie bis jetzt ist mir doch egal,


    dann versteh ich jetzt was nicht.
    du kannst weder f-schlepp noch "durch rauch fliegen".
    das war der grund dieses beitrages.


    ursache wird vermutlich zu wenig grafikleistung sein.
    im einzel hast du ca 30 frames, dabei wird 1 modell berechnet. das system scheint schon an seinen grenzen zu arbeiten.
    bei f-schlepp müssen dann 2 berechnet werden.
    da gehts dann völlig in die knie.


    wenn du das mit "solange er so gut funktioniert" meinst, was stört dich dann wirklich?


    no offense, aber wenn du den aufwand einer neuen GraKa scheust und der rechner ohne große nebenanwendungen und "entrümpelt" läuft wirst du damit leben müsen.


    hast du mal ein benchmark-programm durchlaufen lassen?
    das zeigt dir meist ganz gut welcher teil der kette auf die bremse tritt.

    Quote

    Original von The Grand Wazoo
    Reflex: tot, is die Frage, ob's da jemals noch was neues geben wird.


    zumindest laufen noch ganzseitige anzeigen in modellflugzeitschriften.
    ganz so tot kann das also noch nicht sein.


    aber für flächenflieger ist der AFPD wirklich eine gute empfehlung.

    tach,


    wie isses denn mal mit rechner entmüllen, nutzloses zeug ausschalten,...


    auf meinem 2t laptop läuft auch eine 128MB grafikkarte, da hab ich unter XP, vollbild, alle effekte,... um die 100 fps.


    wenn dein system mit ähnlicher leistung nur 1/4 - 1/3 der frames bringt kann da grundsätzlich was nicht stimmen.
    wie "sauber" ist der rechner?

    Quote

    Original von Ghostraider
    TT steht für ThunderTiger


    ist mir klar,
    warum erwähnst du das so deutlich in meine richtung?

    Quote

    Original von TreeHugger
    Die Übertragung von Daten zum FMS und das Testen von Einstellungen im FlugSim haben sie nirgends versprochen. Das wäre auch technisch nicht möglich, weil der FMS die entsprechenden Parameter gar nicht kennt.


    doch, genau das wird versprochen.
    steht zumindest so im deutschen flyer:




    das ist ja das was mir aufstößt:
    reale einstellungen im FMS testen und für gut befinden....


    IM FMS ??????


    also ehrlich...

    tach,


    auf den ersten blick gar nicht mal schlecht.
    man müsste den ungafähren ladenpreis kennen um sich endgültig ne meinung bilden zu können.


    was mir bei den daten aufgefallen ist:


    2,4G ok
    aber ein "innovator eigenes system" heisst ohne genauere angaben
    sender nicht für andere modelle nutzbar: murks


    3in1 elektronik: erinnert stark an spielzeug heli´s: auch nicht so doll


    die einstellungen werden am pc gemacht und können am simulator vor dem realen flug geübt werden: guter ansatz ABER


    Simulator ist der FMS: ein witz, oder?


    akku: scheint das nur spezielle akkus genutzt werden können. gefällt mir nicht.



    als "einsteiger-RTF-sorglos-heli" stünde er in konkurrenz zum Blade400
    der mit der DX6i deutlich besser ausgestattet ist, flexibeler was e-teile und die verwendete mechanik und mehr potential für ambitionierte (ok, ohne den TT "seziert" zu haben nur eine mutmassung) hat.


    ginge dann also über den preis.
    das set so für 300 - 350€ wäre imho ein wort.
    über 400€ gibts besseres, auch für einsteiger.



    my2cent