Posts by Flightbase

    Hallo,


    die segler beim phoenix sind ja nicht gerade der knüller. also was optik angeht, will ic mal nicht so sein - aber das flugmodell ist doch unterirdisch.
    stelle ich mich blöd an - oder gibt es noch keine brauchbaren segler für phoenix?


    lohnt es sich den phoenixcreator anzusehen?


    greets, Nik


    p.s.: wenn ihr per mail anfragt, ob sowas geplant ist, sinkt die wahrscheinlichkeit auf brauchbare segler natürlich nicht ;)

    das glaube ich nicht, da ich überall SP3 verwende.


    evtl. ist halt die karte nicht kompatibel. die quadro von nvidia soll gehen - die parhelia und die nachfolger von matrox jedoch nicht.


    hmm. schreib einfach mal den support an.


    greets, Nik

    vielleicht nen ati problem?


    hast du mal die alternativ treiber probiert? ich habe seit eh und jeh nvidia (früher war ati unter linux nem krampf) - aber ich meine es gibt mindestens 2 verschiedene treiber. catalyst und irgendwas anderes.


    schreib doch mal dem ziemlich kompetenten und nettem support. vielleicht wissen die was.
    zumindest steht in der changelog auch ausdrücklich, dass man die aktuellsten treiber nehmen soll.


    greets, Nik

    Quote

    Original von Flightbase
    ich installiere gerade phoenix auf meinem mac book pro - werde dann berichten, wie es da läuft.
    .


    nicht (2gb).
    es ist ziemlich zäh, ruckelt bei schnellen cam schwenks vor sich hin.
    unter windows mit bootcamp läuft es normal. alles auf high setzen geht nicht, aber mit normalen settings läuft es flüssig.


    flüssig (4gb).
    unter os x in einer parallels VM läuft es auf meinem mac book pro mit 4gb ram flüssig. wohlgemerkt mit einer 256 mb grafikkarte.


    ich sags ja immer wieder - ram ist wie drehmoment ;)


    greets, Nik


    ach so,


    ich war nur irritiert, weil im abschlussbericht steht:


    Quote


    • PhoenixRC v1.05j und in der Beta 2.0h


    na denn man tau.


    greets, Nik

    hallo,


    ich installiere gerade phoenix auf meinem mac book pro - werde dann berichten, wie es da läuft.


    ich glaube kaum, dass meine hardware das minimum für ruckelfreiheit ist.
    den arbeitsspeicher brauche ich aus verschiedenen gründen:
    - beim kompilieren kann man nie genug ram haben.
    - ich habe häufiger berufsbedingt mehrere virtuelle maschinen gleichzeitig laufen - und welches OS macht schon mit 256 mb ram spaß? wenn ich zum beispiel 3x winXP und 4 linux systeme gebootet habe (und natürlich noch mein OS X mit ram versorgen muß) - dann ärgere ich mich schon manchmal, dass ich nicht mehr ram habe :D



    die j ziehe ich mir jetzt mal.


    greets, Nik


    p.s.: nettes remake der plattform - aber die phoenix infos stimmen ja echt nicht mehr. der sim kostet derzeit nichtmehr 130 euro sondern 99 euro (freakware oder lindinger) - er kann nicht nur split screen sondern auch inet - usw.
    da wurde wohl einiges übersehen.

    moin moin,


    da ich gerade nicht weiß, was du meinst (funke, pc), hier einfach beides:


    rechner:


    core 2 duo e8400 (2x 3 ghz)
    8 gb ram
    nvidia 8800 GTS


    OS X 10.5.5
    und phoenix läuft mit parallels in einer windows XP pro virtuellen maschine (2 gb ram zugeteilt)


    alles auf anschlag, auflösung 1680x1050 auf nem 22" HP w2207h


    funke:


    JR PCM 9XII



    greets, Nik

    warum hast du nicht die beta 2.00i installiert?


    also ich hab den phoenix sim nen jahr in der schublade gehabt und bin sehr begeistert, was der für fortschritte gemacht hat.


    greets, Nik

    beim phoenix funktionert das aircombat fliegen im multiplayer. das problem an der sache ist:


    1. der netzwerkstack ist ziemlich mies. haufenweise lags - vorallem, wenn mehr als 2 leute streamer haben.
    2. die modelle sind nicht wirklich mit aircombat modellen zu vergleichen
    3. das cutten ist ungemein schwierig am pc - weil man den anstand nicht so gut einschätzen kann.


    all das zusammen läßt einem den spaß vergehen.


    greets, Nik

    hallo,


    leider wurde schon alles genannt. ok, der crrcsim macht echt laune - aber ein ersatz für nen g3.5 oder g4 ist das nunmal bei leibe nicht.


    eine windows xp installation auf nem apple - den preis möchte glaub ich kaum einer zahlen ;)


    ich habe den afpd mit vmware sehr sehr flüssig in betrieb. das gastsystem ist ein kubuntu 7.10
    danke an dieser stelle nochmal richtung ipacs - für den schönen linux port!


    greets, Nik

    Hallo,


    bei vielen fliegern wird auf eine datei "abc.BMP" gelinkt - obwohl die datei "ABC.bmp" heißt.
    windows interessiert das mal gar nicht - unter sämtlichen anderen systemen ist die datei schlichtweg nicht da.


    wäre es vielleicht möglich nur kleine buchstaben zu nutzen - und auch verweise auf die datein so anzugeben, dass sie auch stimmen?


    es ist relativ nervig u.A. in binärdatein die referenzen zu editieren ;(


    heissen dank im vorraus, Nik

    ahoi,


    leider werden meine anfragen im ipacs forum komplett ignoriert, deswegen hoffe ich, dass hier jemand was von einem workarround weiß.


    folgender bug:


    http://www.ipacs.de/forum/showpost.php?p=12547&postcount=2


    kennt jemand einen workarround oder irgend ne chance, wie man zumindest von den entwicklern mal ne aussage dazu bekommen kann?


    ich muß nämlich zugeben ne totale bauchlandung gemacht zu haben.... ich habe alle sims verkauft um den linuxport zu nutzen. getestet hab ich den linuxport auch - nur nicht auf meinem rechner. bei mir ist es leider nicht möglich den dongle und den usb adapter für meinen JR sender (stereo) in den busbereich bis 3 zu bekommen ;(



    heissen dank für _jeden_ tipp im vorraus!


    greets, Nik

    also bisher kann ich nicht klagen. das update auf 3.5 hätte so mancher hersteller als neue version gegen geld rausgebracht.
    man könnte jetzt mitteln - "also den 3er hab ich gekauft.... 3.5 und 4 macht zusammen nen neues produkt"


    hab ich aber keine lust zu. ich habe da folgenden plan:
    momentan verkaufe ich meine sims (alle!) - und dann warte ich, bis rfg4 und der neue von ipacs raus ist. dann schau ich mir beide an - und entscheide mich. hat ipacs wieder nen linux-port, kaufen ich den.


    greets, Nik


    p.s.: ich hoffe ich muß mich 2 jahre warten ;|

    @ Hias


    wenn er sich auf 0xdeadbeef bezieht, soll er das auch erwähnen. sieht aber ehr nach einer pauschalstandpauke aus.


    also bevor du dich darüber ausläßt "hier bitte..." und mein posting als "inkompetentes geschwätz" darstellst, versuch auch mal meine seite zu verstehen. zum anderen: wer definiert eigentlich, dass deine (übrigens vollkommen übertriebene) aussage nen faktum darstellt und somit kompetent ist?
    davon ab: ich mach dich auch nicht blöde von der seite an, weil ein anderer user irgendwas geschrieben hat, was mir nicht gefällt.



    zum thema einholen: zumindest vom realflight hab ich mal vom gefrusteten support gehört, dass die codebase nen ziemliches gefrickel ist - und jede neue implementation nen drahtseilakt ist. da haben es newcommer leichter.


    also mal locker bleiben - und ich bin mir sicher, dass hanswonner sich sehr gut selbst äußer kann wenn er will. stattdessen machst du ihm nen schönenen konter bzw. eine passende antwort mit deinem blinden nach vorne preschen kaputt. gar nicht nett.



    greets, Nik