Posts by Jet-Pack

    Nur warum unbedingt für den AFPD? Da gibts doch schon hunderttausende Szenerien. ^^
    Für den Aerofly5 wäre das was, dort gibt es noch fast keien Szenerien von freien Konstrukteuren und es gibt auch noch keine Strand-Szenerie.
    Viele komplizierte Hindernisse sehe ich da nicht auf dem Pano, daher würde sich das auch als erste Landschft für den Aerofly5 anbieten.
    Nichts desto trotz soll das niemanden abhalten, der lieber Szenerien für den AFPD baut!
    Wenn ich nicht noch 3 andere Projekte am Laufen hätte, die ich schon nicht bewältigt bekomme, würde ich mich auch versuchen an einer Landschaft für den Aerofly5.
    Aber vielleicht finden sich ja andere, die grade etwas mehr freie Zeit haben, wäre auf jeden Fall super.


    Grüße,
    Jan

    Hi,


    Dann bitte aber mit der Möglichkeit den Installations-Pfad selber zu bestimmen.
    Sonst machst du vielen gar keine Freude. [...]


    Falls der AFPD einen Eintrag in die Registry macht, wovon ich mal ausgehe, könnte man den auslesen und dann gleich vorschlagen! Ganz automatisch widerstebt sich mir auch immer.


    [...] Der Vorteil ist, dass dann auch MAC-User die Chance haben, das neue Modell zu nutzen. ;) [...]


    Das ist auch sehr wichtig, danke, dass du das nochmal erwähnt hast. Ich erstelle auch nur Zip-Dateien aus demselben Grund!


    Grüße, Jan

    Hallo Andreas,


    hey super, ich freue mich (und andere sicher auch) über jedes neue Modell im Aerofly5 :D


    Wenn du Tipps brauchst, dann schau einfach mal kurz auf meiner Homepage vorbei, dafür habe ich die ganzen Texte ja geschrieben.
    http://aerofly-sim.de/ ist der Link, schau einfach mal rechts in der Navigation, ob dir die Seiten unter "Wissen" -> "Aerofly5 Modelle" weiterhelfen.


    Ich hab auch ein paar Videos auf YouTube gestellt. Vieles aus dem Tutorial dürfte dir schon bekannt vorkommen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLD1E70D44CCB403B6


    Falls du Fragen hast bezüglich Flugeigenschaften und tmd, kann ich dir sicherlich weiterhelfen.
    Am besten geht das mit Skype und auch Facebook. Persönliche Nachricht ginge auch notfalls...


    Schöne Grüße,
    Jan

    Hi,

    [...] Warum es nur so wenig freie Modelle gibt? Hmmm....

    Die Erstellung der Modelle an sich ist nicht wesentlich schwerer als für AFPD Modelle, jedoch ist die Qualität der bereits vorhandenen Modelle derart hoch, dass es sehr viel länger dauert bis man selbst mit dem Ergebnis zufrieden ist.


    Die Struktur der Flugzeuge ist sehr viel einleuchtender und der Sim stürzt auch nicht immer gleich ab, wenn man einem Fehler einbaut.


    Hier schonmal ein kleiner Spoiler:
    Ich programmiere grade ein Programm, dass die "Programmierung" der Flugmodelle noch einfacher gestalten soll mit einer hübschen Baumdiagramm-GUI... :D


    Grüße, Jan

    Hi,


    vorerst wird es von mir das Modell nicht geben.
    Tut mir Leid, dich zu enttäuschen.


    Ich habe das 3D Modell schonmal an jemanden weitergegeben,
    damit er die Solofox in den Aerofly5 bringt, aber daraus ist auch nix geworden...


    Momentan fehlt mir die Lust am Bauen. Schuld daran ist u.A. die Textur, die man bei jedem Modell neu machen darf.
    Zumindest wenn das Modell schön aussehen soll.


    Grüße,
    Jan

    Hallo liebe Rc-Simmer,


    ich hab einfach mal die Bildschirmaufnahme gestartet und ein bisschen ins Micro gelabert.


    Hier ist der Link zur Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLD1E70D44CCB403B6
    Und hier der Link zum ersten Teil: https://www.youtube.com/watch?v=_o7A19AVf5U


    Viel Spaß beim Ansehen meines ersten Video-Tutorials über das Erstellen von eigenen Flugzeugen für den Aerofly5.
    Gebt mir doch bitte über die Kommentare Feedback, ob es euch geholfen hat, danke.


    Viele Grüße,
    Jan

    Hallo Hans,


    der Schieberegler war das allererste, was ich eingestellt habe :D
    Scheint so als ob ich mal mehr Camel fliegen muss im Aerofly FS. xD


    Wie macht ihr das eigentlich, laufend neue Modelle zu erstellen?
    Ihr seid echt ein Spitzenteam muss ich ehrlich sagen, Hut ab!


    Schöne Grüße, Jan

    Hi Hans,


    hat die Camel im AeroflyFS wirklich Kreiselkräfte? ist mir so noch gar nicht aufgefallen, fliege die immer im Aerofly5...
    Stell ich mir lustig vor damit zu fliegen, war bestimmt nicht einfach damals.


    Schöne Grüße,
    Jan

    Hallo liebe Rc-Simmer,


    soeben habe ich einen neuen Beta-Download hochgeladen auf meiner Homepage und zwar die ASH31 als 8,4m Modell im Maßstab 1:2,5.



    Wie bei meinen bisherigen Beta-Modellen ist auch dieses Mal der Download erstmal nur über den Mitgliederbereich verfügbar.
    Sobald das Modell fertig ist, wird es dann veröffentlicht hier in der Webdisk und auch im Ipacs-Forum


    Viel Spaß mit dem neuen Modell,
    Jan

    Hallo liebe Rc-Simmer,


    hier noch ein paar Bilder meiner ASH 31. Die Textur ist jetzt endlich soweit, dass man das Modell veröffentlichen könnte.
    Ein paar Sachen muss ich aber noch machen, dann endlich sollte sie aber fertig sein. :D





    Grüße,
    Jan

    {...]Also, Du meinst "mit voll gezogenem Höhenruder", ja?[...]


    Jap, was willst du sonst voll ziehen? Den Schleudersitz vielleicht, aber das muss ja auch nicht sein :D


    90° Seitenwind ist wirklich nicht einfach, vielleicht stellst du ihn dir erstmal auf 45° ein...
    Ansonsten hilft nur schnell an den Knüppeln sein und vor allem auch das Seitenruder mal voll ausnutzen. Damit kann man kurz vorm Aufsetzen nochmal die Nase auf die Landebahn ausrichten und vor allem die Spur halten beim Rollen. Bei Seitenwind wirklich schnurgrade landen können nur die weningsten!
    Ich weiß nicht, wie manche Piloten es hinbekommen das Seitenruder im Flug komplett zu ignorieren, bei uns am Platz hab ich das auch schon beobachtet. Wofür hat man es dann überhaupt angelenkt ;D
    Grade bei der Landung mit Seitenwind ist es doch sehr hilfreich.


    Allzeit gute Landungen,
    Jan

    Hi Michael,


    nein bei 4 mm/s habe ich keine Probleme xD ;-)
    Bei 4m/s schon eher.


    Meine Empfehlung ist:
    schnell genug anfliegen und nicht zu früh abfangen, um im Falle eines heftigen Windstoßes noch genug Reserven zu haben.
    Dann möglichst tief über dem Boden ausschweben, bis sich der Flieger setzt. Das kann je nach aktueller Windrichtung und -stärke mehrere Meter dauern.
    Falls plötzlich dann der Wind nachlässt, na dann fällt der Flieger halt ein paar cm, das sollte er schon aushalten.


    Um so länger, du ihn ausschweben lässt, umso geringer ist natürlich auch die Sprunggefahr beim Aufsetzen, weil das Flugzeug langsamer wird und im Falle eines Aufpralls nicht mehr genug Auftrieb zur Verfügung hat um weiter zu fliegen.
    Je nach Flugzeugtyp, und Situation ist es manchmal sinnvoll beim Bodenkontakt das Höhenruder sofort nachzulassen, damit der Flieger gar nicht erst wieder abheben kann.
    Bei Taildraggern (Flugzeuge mit Spornrad) versuche ich fast voll gezogen aufzusetzen, ideal natürlich mit dem Sporn und Hauprad zusammen, und spiele mit dem Gas um Turbulenz auszugleichen.
    Nach dem Aufsetzten ziehe ich voll durch, wenn der Boden nicht wellig ist, und gehe in den Leerlauf, dann klebt der Flieger am Boden.


    Falls ich weit hochspringe sofort wieder leicht Gas rein, um nicht zu langsam zu werden und abzukippen. Höhenruder etwas nachlassen und erneut ausschweben.


    Habt keine Angst vorm Durchstarten, wenn der Flieger anfängt zu springen und sich aufschaukelt, sofort Vollgas und lieber noch eine kleine Runde drehen, als ein kaputtes Fahrwerk zu riskieren...


    Probiert mal verschiedene Techniken in Ruhe am Simulator aus. Höhenruder nachlassen, nach dem Bodenkontakt oder so. Viel Erfolg damit


    Schöne Grüße,
    Jan

    Hallo,


    ich habe soeben eine neue Modifikation hochgeladen, sie wird hoffentlich die nächsten Tage hier in der Webdisk erscheinen.
    Wer nicht solange warten will, kann die Modifikation von meiner Homepage herunterladen:
    http://aerofly-sim.de/spark-af-5-modifikation


    Diesmal habe ich mir den Spark vorgenommen, da der Messerflug bei der Standardeinstellung doch sehr komisch und unrealistisch wirkt.
    Bin gespannt auf eure Reaktionen,


    Bis bald,
    Jan