Posts by maxkop

    Quote

    Original von higgy
    Tja Kunstflugpilot, auch so kann man sich selber sehr gut in Abseits stellen, gut gemacht ! muss ich das nicht machen.
    Von mir ist keine Hilfe mehr zu erwarten.


    Gut, denn ich finde auf Deine Art von Hilfe kann man genauso gut verzichten wie auf die drastische Gegenantwort von Kunstflugpilot. Selbst "Fach"hänlder wissen nicht über die aktuellen Bugs von jeder Software die sie verkaufen bescheid, außer die, die sich selbst im RC-Simulatorbereich stark engagieren. Nimm doch einfach von Deiner Signatur noch das "NUR im" weg.....

    Viele schöne Baupläne von RC - Flugzeugen als .dwg oder .pdf - Datei. Nach sowas hab ich schon lange gesucht. Auch Bauanleitungen und Berichte über neue oder richtig alte Modellflieger sind zu finden.


    http://plans.aerofred.com/


    Also anmelden und die Internetleitung zum Glühen bringen.


    Gruß,


    Max

    Ich hab sie nicht konvertiert. Da solltest Du einfach den User im KnifeEdge Forum anschreiben, der sie hochgeladen hat und ihn darum bitten, dass er sie wieder runternimmt.


    Gruß,


    Max

    Eine weitere sehr schöne Seite mit Dreiseitenansichten, nicht nur von Flugzeugen.


    http://www.the-blueprints.com


    Vorschlag: Vielleicht könnte ein Moderator mal alle bisherigen Links zusammensammeln und in einem einzigen Post reinlegen. Dann hat man den Überblick.


    Gruß,


    Max

    Auch wenn sich bisher nur einige Designer geäußert haben denke ich, dass die Allgemeinheit in Richtung "Einzelanfrage für jedes Modell" plediert. Trotzdem freue ich mich, dass das flyingbaer weniger problematisch sieht und seine Modelle für die Konvertierung freigibt. Trotzdem sehe ich eine solche Freigabe nicht als ein pauschales "JA" und werde natürlich Rücksprache mit flyingbaer halten.


    Die Ansicht von rodeo verstehe ich aber irgendwie nicht, denn Verbreitung und Installation kannst Du schon jetzt nicht kontrollieren, ebensowenig wie Konvertierung, denn das .tgo - Format und .obj - Format ist problemlos zugänglich und in dem Moment in dem man sich entscheidet ein Modell zum Download freizugeben kann auch jeder darauf zugreifen, gewollt oder ungewollt. Zudem stellen sich die Nutzer die Flugeigenschaften der Modelle sowieso so ein wie sie wollen (was nicht heißen soll das die Grundeinstellungen egal wären :) ).


    flyingbaer :


    Ob sich die Modelle aus den KnifeEdge Swap - Pages hier zum Download anbieten lassen ist fraglich. Zunächst müsste man nach obiger Feststellung die ganzen Designer fragen ob sie denn das auch wollen. Bei manchen ist das sicher kein Problem, denn sie sind auch in diesem Forum vertreten :]


    Allerdings gibt es auch einen guten Grund warum ich zum Beispiel meine Modelle hier nicht reinstelle. Wahrscheinlich der gleiche warum Lego seine Modelle nur auf seiner Hompage oder auf ipacs-sim rauflädt -> Die Illusion der Kontrolle über die Daten die man freigibt.


    Zunächst hat jeder User im KnifeEdge - Forum das Recht auf den Swap - Pages hochzuladen, was sich in's .g3x - Format packen lässt, egal ob Pano, ColourScheme oder ganze Modelle. Allerdings hat auch jeder das Recht die Daten sofort zu löschen wenn er es will. Vor allem dieser Grund hat mich dazu bewegt meine Modelle auf den Swap - Pages laufen zu lassen. Wenn ich was ändern will, oder ein Bug auftritt kann ich sofort das Modell ändern und neu hochladen ohne das ganze über einen Uploader laufen zu lassen.


    Es wird also unter Umständen schwer die Leute davon zu überzeugen ihre Daten hier hochzustellen auch wenn es mit Sicherheit sinnvoller wäre, denn immerhin sind hier nahezu alle Modelle aller großen RC - Flugsimulatoren zu finden.


    Ein weitere Grund für mich die Swap - Pages vorzuziehn war, RC-SIM ein bisschen Traffic zu ersparen. Denn bei einem Traffic - Limit von 500 GB, dass in regelmäßigen Abständen immer wieder kurz vor Ende des Monats ausgeschöpft ist, muss man doch den Server nicht noch zusätzlich belasten.


    Aber auch die Swap - Pages sind natürlich nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Gleiche Modelle unterschiedlichen Namens können trotzdem von jedem Forums - User als EA (Entire Aircraft) hochgeladen werden. Wer im KnifeEdge - Forum mitliest hat sicher festgestellt, dass das mittlerweile auch die Designer nervt, wenn ihre Modelle ohne Nennung leicht verändert nochmals komplett hochgeladen werden. KnifeEdge ist mittlerweile angeblich dran was dagegen zu unternehmen und knobelt daran wie es möglich ist das hochladen gleicher Modelle als EA - Datei zu unterbinden. Hier könnten sich die Vorteile des einheitlichen Export / Import - Format .g3x mal wirklich auszahlen.


    Gruß,


    Max

    Es geht hier erstmal darum festzustellen, wer was zum Konvertieren frei gibt um damit eine Modellliste zu erstellen. Eine Vorlage als Meta oder .obj - Datei wäre günstig ist aber erstmal nicht Ziel dieses Threads, sondern einfach nur ein "Ja" dieses und jenes Modell würde ich für eine Konvertierung zur Verfügung stellen oder "Nein" dieses oder jenes Modell nicht. Am Schluss kommt dann ne Liste mit 10 oder 20 Modellen raus, die konvertiert werden könnten.

    Quote

    Noch eine Frage ist bei mir aufgetreten.
    Wie brige ich dem Modell bei das Seitenflossen mit dem Heckroh mitabbrechen müssen.
    In einer Kleinen Testversion (nur ein grober Rahmen) ist mir nämlich aufgefallen das Horizontele und Vertikale Flossen hinter dem Heli hergewandert sind obwohl ich das Heckrohr abgebrochen habe ?!?


    Das passiert immer dann wenn die Hierarchie der Objekte nicht stimmt. Wenn die Teile die mit abgehen sollten an Ort und Stelle verweilen, dann sind sie zum FUSELAGE Objekt gelinkt und fallen niemals ab. Selbst die Teile die ausserhalb des Hierarchiebaumes stehen werden beim .kex - Export standardmäßig zum FUSELAGE Object, oder Rootframe gelinkt.

    Hallo,


    ich bin's wieder mal :) Damit mir nicht nochmal so ein Fehltritt wie beim FunJet vom Lego passiert, dachte ich mir ich frag mal ganz offiziell an, wie es mit Modellkonvertierungen von IPACS - Modellen für den Aerofly im Download Bereich nach G3.5 - Modellen für den Realflight steht. Bevor ich also jeden einzelnen 3D - Designer anschreibe, wollte ich deshalb fragen ob überhaupt Interesse besteht, dass Modelle vom Aerofly zum G3.5 wandern.


    Das beste wäre es also wenn jeder Designer mal sagt welche Modelle er überhaupt auf Anfrage freistellen und konvertieren lassen will / nicht will. Am Schluss sollte also sowas wie eine Modell - Liste herauskommen, die Stück für Stück abgearbeitet wird (wahrscheinlich von mir :D ). Am Besten für mich wäre es, wenn sich auch die 3D - Designer melden die gar keines ihrer Modelle konvertiert haben möchten, damit dann nicht unnötig dumme Fragen / Email's gestellt / geschrieben werden. Hier könnte also dann auch gleich festgelegt werden inwieweit die Modelle abgeändert werden dürfen ( z.B. neue Objektpartien für Leuchteffekte oder ähnliches). Hintergrund der ganzen Sache ist natürlich die Frage: Warum 3 Mal das gleiche Modell für jeden Sim einzeln bauen, wenn ein gutes 3D - Modell auch reicht und nur konvertiert werden müsste?


    Selbstverständlich werden die Orginal - Konstrukteure bei einer Veröffentlichung genannt und auf den Ursprung des Modells hier bei rc-sim verwiesen.


    Gruß,


    Max