Posts by sfliegener

    Moin !


    Genau wie beim Flugstil, wird bei so gut wie allen Kür-Wettbewerben auch Abwechslung bei der Musik gefordert.


    Ob man auf ein Stück fliegen kann oder nicht, hängt viel vom Flugstil des Piloten ab und auch das Modell muss passen.


    Am besten Mal Videos der letzten DM Indoor-Kunstflug und vom AcroMasters anschauen, da kann man sich inspirieren.


    Gruß,


    Sascha

    Hi !


    Quote

    Hi Sascha,
    ich kann die SlowRide ja nochmal in der Richtung updaten. Ist ja schnell gemacht. smile


    Gruss,
    Dietmar


    Au ja, biddebidde !


    Manu :


    Jo, das kam mir auch schon in etwa so vor, wie Du das beschreibst. Ich vermute mal, dass die Physik noch nicht 100%ig in allen Details stimmt. Aber dran denken, es ist eine Beta-Version und ein Sim stellt eh immer nur einen Kompromiß da. Für die zeitnahe Umsetzung finde ich das Update absolut gelungen.


    Gruß,


    Sascha

    Hey Dietmar,


    100 Punkte !


    Der Monsoon 4D geht wirklich suppppper !


    Ist zwar schon länger her, dass ich VP in real geflogen bin, aber ich finde es kommt der Sache schon unglaublich nahe !


    Auch die Trägheit passt diesmal perfekt ! Genauso wie das bei meiner Su war.


    Gruß,


    Sascha

    Hi TeamOMP,


    I think you're Dion, we had Email-contact.


    Right ?


    This VPP-stuff is amazing and works really well at this first beta-state, unbelievable.


    If you need some experience and input, I'ld be very happy if we stay in contact.


    I also got your mail concerning your order. Puuuuhhh, that's too much for me as a student and no professional factory. But perhaps we can find other ways. More by mail in the next days.


    Best regards,


    Sascha

    Moin !


    Quote

    Dass es gleich beim 1. Modell noch nicht bis in letze Detail perfekt ist, kann man sicher nachvollziehen. Aber da kann man ja noch viel austesten.

    Natürlich ! Aber bringt ja nix, wenn ich Dir nur Honig um's Maul schmier, ich hoffe die KONSTRUKTIVE Kritik bringt das alles weiter, bei meinen Modellkonstruktionen bin ich für sowas ja auch immer dankbar ;).


    Also das Pitch kommt bei mir definitv schneller, alleine schonmal vom Geräusch her. Fliege aber auch schnelle Servos und meine Blätter brauchen sehr wenig Anstellwinkel, um den Schub zu liefern (Profilsache).


    Zur Aerodynamik: Natürlich ! Alles andere ist nur gefutschelt, beim AFPD ist die Flugphysik geupdated und das ist natürlich ein Riesen-Unterschied.


    Übrigens sind diese teilweise unrealistische Trägheitserscheinungen beim Übergang zwischen Vorwärts- und Rückwärtsflug meiner Meinung nach auf die Engine zurückzuführen. Am Modell kann man da wohl wenig machen. Ich vermute mal, dass da noch ein paar Größen in den Bewegungsgleichungen fehlen. Ist ja kein Wunder, so schnell wie die das umgesetzt haben, und außerdem isses ja BETA.


    Wenn jemand zur Umsetzung noch Infos braucht, kann er mich gerne anmailen.


    Gruß,


    Sascha

    Hallo !


    Boah, was hat sich innerhalb einem Tag getan, krass :D


    Hab grade 1/4 h VPP-Training hinter mir ;).


    Kann mich Alex was den Shocky angeht, anschließen. Zu kippelig. Außerdem pendelt und trudelt der nach beim Übergang Neg --> Pos Pitch. Ich echt ist das Modell da sehr schnell wieder gerade, weil ja die Leitwerke direkt angeströmt werden. Beim umgekehrten Übergang passt die Wirkung aber besser.


    Der SlowRide geht schon richtig gut. Bravo. Hab in echt leider noch keinen VPP-SlowRide geflogen, der kommt an meine VPP-SU aber schon ganz gut ran.


    Kritikpunkt: Ich habe das Gefühl, dass nur die Trägheit von der Motorregelung erhöht wurde, wie wenn ich eine Smooth-Funktion auf den Gasknüppel lege. In echt ist das Pitch direkt da (also viel agiler), die Trägheit kommt eher vom Modell her und ist ne aerodynamische Sache. Der Trick, einfach das Pitch träger zu machen, reicht für eine perfekte Simulation noch nicht aus.


    Soll natürlich die Leistung der Programmierer nicht schmälern, das ganze kommt wirklich schon sehr sehr gut hin und es gibt keine größeren Patzer, wo das Modell auf einmal was total unrealistisches macht.


    Kann nach der kurzen Zeit noch nicht viel sagen, aber das Sim-Modell macht zumindest mal ansatzweise auch das, was mein VPP in Echt macht.


    Bravo :)


    Gruß,


    Sascha

    Hi !


    Es liegt glaube ich einfach an den Trägheitsmomenten. Mit dem SP hat das prinzipiell schon was zu tun (wg. veränderter Hebelverhältnisse zu den Kraftangriffspunkten), aber das Modell ist so eingestellt, dass es neutral fliegt. Das sollte auszuschließen sein. Ich glaube mit den gaaanz leichten Modellen unter 200 g kommt das beim AFPD noch nicht ganz so gut hin, bei den Shockys würde ich das gleiche bemängeln, beim Monsoon ist es weniger deutlich, weil der auch größer und schwerer ist. Aber wie gesagt, 100% Realität kriegt man nie hin, das Modell ist schon spitze gemacht und eignet sich gut zum Trainieren.


    Flying Baer :
    Du kannst jetzt schon n Vorserien-Satz haben, schau mal auf meiner Seite nach und ruf mich evt. an. Bis auf 2-3 Kleinteile ist schon alles im CAD, es fehlt außer denen eigentlich nur die Bauanleitung. Aber jeder, der schonmal ne Ulti nach Plan nachgebaut hat, dürfte das normalerweise schaffen. Wenn Du in Sinsheim bist, kann ich n Satz mitnehmen.


    Gruß,


    Sascha

    Hallo !


    Hast Recht, das ist der falsche Ausdruck. Das Modell rastet schon irgendwie ein, aber verhält sich trotzdem träge. Es fliegt z.B. bei einem Vierecksloop keinen Radius wie in Realität, sondern dreht sich mehr oder weniger auf der Stelle. Der echte geht da dynamischer rum und fühlt sich leichter an.


    Aber wie gesagt, tolles Modell und kommt auch echt schon gut hin. Was mir auffällt, sind natürlich immer die Feinheiten ;). Aber ansonsten gäb es ja bei vielen Sim's gar nix mehr zu verbessern, und das wär ja auch wieder schlimm ;)...


    Gruß,


    Sascha

    Hi !


    Jau, das hatter fein gemacht. Geht auch wirklich sehr realistisch, nur ist das echte Modell weniger träge, vorallem um's HR. Da "schwappt" das Sim-Modell etwas nach.


    Mit dem Torquen ist es wirklich so, dass ich bei meinem DM-Modell Voll-QR geben muß, sonst passiert gar nix. Ist eine 8 x 4.3 " Latte. Mit ner größeren tut sich evt. mehr.


    Hier noch 2 Videos von den realen Modellen als Vergleich:


    DM-Programm mit meinem 172 g Wettbewerbsmodell:
    http://www.rcgroups.com/galler…628&sort=1&cat=506&page=1


    Improvisierte 3D-Kür innem sauengen Kino mit dem 230 g Prototyp:
    http://slow-flyer.com unter Videos


    Gruß,


    Sascha