Posts by Ronski

    Hallo Thomas,


    die Installation ist von mir getestet auf drei Rechner und zusätzlich auf virtuellen PCs, mit XP 32Bit, Vista 32Bit/64Bit, Windows 7 32Bit/64Bit und Windows 8 / 8.1 64Bit, alles neu installiert und mit allen Microsoft Updates und Servicepacks installiert. Zusätzliche im Beta-Test.
    Frisch installierte Version 5.05.4, dann Installation für die alte Version (3 Szenerien), Test der Szenerien, dann Online-Update, de-/ Neuinstallation (4 Szenerien), Test (4 Szenerien). Danach, jeweils frisch installierte Version 5.05.4, online Update auf 5.06.3, dann Installation des Paketes.
    Es gab in keinem Fall Probleme. Von Allen, die das Paket installiert haben, sind bisher zwei Problemfälle aufgetreten.


    Sind vier (4) Szenerien installiert oder nur drei (3)?
    Nur die Szenerie "Winter - Nachtflug (Nightflying)" hat den "Nachtflug..." Modus aus dem Menü. Und beleuchtete Modelle.


    Installationspfad: C:\ProgramData\REFLEX\Simulator
    Verzeichnis: \Umwelt\Wlp\Germany\Fischen im Allgäu
    Struktur:
    Germany
    - Fischen im Allgäu
    |- Winter - Nachtflug (Night Flying) -> (unterhalb von Fischen...), müssen "8 Dateien müssen darunter zu finden sein.


    Siehe Dateianhänge.


    Im Ordner "Winter - Nachtflug (Night Flying) " steuert die "Tag" Datei S2.wlp per "Ambient Light den Nachtmodus.
    Die Nacht Datei "s2_002_Min.wlp" steuert die Überblendzeit, wie in der Infodatei beschrieben.


    Lösungen (Wenn alle Dateien vorhanden sind):

    • Szenerie nochmal De-/ Neu installiert? Im Installation-Fenster müssen unter Winter 3 Szenerien gelistet und angewählt sein.
      Siehe den Anhang in meinem vorherigen Beitrag.
    • Reflex de-/ neu installieren, Updaten, dann Szenerie nochmal installieren.
      !!! Vorher den Ordner "C:\ProgramData\REFLEX\Simulator" kopieren !!! - nicht umbenennen!.
      (Damit Modelle und andere Szenerien danach zurück kopiert werden können.)

    Hallo Hans,


    wünsche angenehme Weihnachten gehabt zu haben und schonmal einen guten Rutsch.
    Bei der Version für den Reflex XTR² V. 5.06.3 müssen vier Szenerien auswählbar sein (Siehe auch die Screenshot Anhänge).


    • Sommer: kein "Nachtflug..." aus dem Menü Simulation.
    • Winter: Ganz normal "Tag" im Winter, kein "Nachtflug..." aus dem Menü Simulation.
    • Winter - Nacht: Es ist schon Nacht ;) kein "Nachtflug..." aus dem Menü Simulation.
      (Winter (Tag) und Winter - Nacht sind nicht nur für die älteren Reflex Versionen, sondern auch ohne beleuchtete Modelle, daher auch immer für alle installiert.)
    • Winter - Nachtflug: Hier nur hier funktioniert der "Nachtflug..." aus dem Menü Simulation, mit beleuchteten Modellen und Überblendung von Tag zu Nacht.


    Gerade nochmal getestet: Windows 8.1 ohne vorherige Reflex Installation (wegen neuer SSD), Reflex XTR V5.04.2 installiert und per online Update auf Version 5.06.3 gebracht.
    Reflex gestartet, beendet. Von meiner Homepage das Paket runtergeladen und installiert, Test, funktioniert problemlos.


    Evtl. musst Du den Reflex mal neu installieren?

    Moin, Moin!


    Sommer, Winter und... Winternacht für alle Reflex XTR Versionen.
    Es wird auch ab Version 5.06.2 der neue automatische Nachtmodus unterstützt.
    Ein Installer, er installiert passend zur Version die richtigen Szenerien.
    Vielen Dank an Burkhard Erdlenbruch für die Installerskripte!


    Mehr in diesem Beitrag zu lesen "Klick ".


    Viel Spaß damit!

    Moin Moin!


    Wenn schon kein Schnee liegt an Weihnachten, dann wenigstens im Simulator.
    Meine neue Winter Szenerie inkl. beleuchtetem Nachtmodus im Winter!



    Es wird auch der neue automatische Nachtmodus unterstützt!


    Das Installationspaket installiert automatisch die Szenerien Sommer,
    Winter und Nacht, für die entsprechende Reflex Version, nach einem
    Reflex-Update älter als ab der Version 5.06.2 muss das Paket neu
    installiert werden.


    Vielen Dank an Burkhard Erdlenbruch für die Installerskripte!


    Download: Klick


    Viel Spaß damit!



    Hallo Jürgen,


    doch, ein HID kompatiebler Gamecontroller ist ein Joystick, klicke den mit rechts an und dann auf "Gamecontrolereigenschaften" danach auf "Eigenschaften" dort konnst Du ihn kallibrieren.
    Wenn der Ikarus GAmecommander sich dann im Sim auswählen lässt ist alles ok, dort noch die Kanäle zuordnen und es sollte funktionieren.
    Ich benutze meinen Reflx Dongle im Joystick Modus dafür.

    Moin Jürgen,

    http://www.rowlhouse.co.uk/PicaSim/download.html
    Dieser Sim sieht vielversprechend aus! Sogar die Fluggeschwindigkeit liesse sich beeinflussen, im Gegensatz zum neuen Multiplex Sim.
    Aber: obwohl alles in Deutsch beschrieben wird (offenbar merkt das Ding dass ich über einen deutschsprachigen Provider heruntergeladen habe), ist es mir bis jetzt nicht gelungen den Sender über meine Ikarus-Interface zu aktivieren.

    1. Multiplex Sim: Dieser basiert auf dem aktuellen Reflex XTR², kauf die Vollversion vom "Reflex XTR² V5.06.3" und Du kannst die Fluggeschwindigkeit ändern.
    Ingend etwas muss ja bei "kostenlos" und "erweitere Basis kostenlos Version" fehlen.
    2. PicaSim: Ist dein Ikarus Interface ein Joystick im Windows, wenn nicht könnte dass das Problem sein.

    Also nur "künstlich" inkompatibel gemacht, wieder nichts wirklich neues? :(

    Ja selbst verstänlich "absichtlich blockiert", sonst bekommen alle den voll erweiterbaren Simulator für lau und niemand kauft mehr die "MPX-Edition" und schon garnicht die Reflex Vollversion.
    Es würde also niemals mehr eine neue Version geben, da der Programmierer ja seinen Lebensunterhalt mit anderem verdienen müßte.

    Und wir bald die Fischen-Szenerien? :)

    Kommt denn da ein Nikolausi für die Reflex XTR² Simulanten? :D



    PS: Der MULTIFlight lässt sich nicht erweitern, wer ihn "ganz" als MULTIFlight-PLUS haben will muss die 29,90 Euronen berappen und auf Updates von MPX hoffen.
    Das Plus scheinen wohl die 3 Landschaften zu sein.

    Hallo Jürgen,


    deinstalliere und dann installiere den MPX MultiFlight nochmal neu.
    Im Reflex XTR² V. 5.06.3 kannst Du alles einstellen, auch die Simulationsgeschwindigkeit.
    Installiere dir doch von der sinwerkde homepage die Version 5.04. (Ohne Dongle ist sie ein Demo)
    Da kannst Du dann die meisten Möglichkeiten dann einsehen.

    Moin Moin!


    1. In der Windows-Systemsteuerung vorher die Joystick kalibrierung prüfen/durchführen.
    2. Im Fernsteurermenü "Multiplex Standard verwenden" abschalten, dann kann auch manuell zugewiesen, kalibriert und reverse geschaltet werden.


    Mit meinem Reflex-Interface funktioniert alles im Joystick Mode, nachdem ich obriges gemacht habe.

    Moin Moin,


    das ist kein Abklatsch vom Reflex, es ist der Reflex XTR² in einer MPX-Einsteiger-Version, steht doch auch oben auf dem Fenster "powerd by Reflex XTR²".
    Mit kleinem Geld kann der etwas erweitert werden und wer im Hilfe Menü nachsieht kann per "Vollversion kaufen" diese bei "simwerk.de" erstehen.


    Meiner Meinung nach eine gute Sache für beide Firmen MPX ist weg vom FMS und hat einen ordentlichen "MPX-Sim" und Reflex evtl. mehr Kunden und ich...
    hoffentlich bald ein Update für meien Reflex :D

    Ja und was würde es schaden es einfach zu tun?
    Du willst doch ein kalibriertes iVOL oder?
    Ansonsten bleibt nur die Joystick-Kalibrierung in der Systemsteuerung unter Geräte und Drucker zum Kalibrieren.
    Dann Windows neu installieren.

    Moin,


    Du suchst einen "guten" kostenlosen RC-Simulator, leider schließt sich dieses gegenseitig aus.
    Es gibt nur "Grade so ausreichende" kostenlose, Schulnote 4 / 4- (Bei Noten von 1 bis 6) und schlechter.


    Oben rechts im Menü: "Webdisk" da findest Du
    "Leos RC-Sim" (kostenlos): http://www.rc-sim.de/wbb3/index.php?page=Database&c=85


    "fms" (kostenlos): http://modelsimulator.com/


    R/C Desk Pilot (Basis des BMI) = BMI Free Simulator (kostenlos)


    Heli-X (V 4.1 – 09/2012) – Hubschrauber-Simulator (Jan 2008) – Version 0.9x kostenlos, ab V. 1.0 kostenpflichtig


    PS: Google findet die auch!

    Andy : Bedenke wie alt der AFPD ist, der ist für Win 2000 / XP mit einem Monitor programmiert worden, 2004 oder früher. Der ist so und der bleibt so, FAkt, Punkt, ENDE.


    sven : Dem NVidia Treiber ist es egal ob ein Spiel läuft oder der Desktop angezeigt wird, der berechnet das Bild mit der vorgegebenen virtuellen Auflösung 2880x1620 => DS = Downsampling
    und rechnet es danach für den entsprechenden Monitor auf die dort nötige Auflösung nativ 1920 x 1080 herunter (Monitor & Plasma).


    Dein 50" Plasma TV kann physikalisch = nativ 1920 x 1080 Pixel "Full HD" darstellen mehr nicht, er hat nicht mehr Pixel, dein PC-Monitor hat wahrscheinlich die gleiche Auflösung, richtig?


    Würde dein Plasma TV und / oder Monitor 2880x1620 geliefert bekommen würde er die Bildausgabe abschalten (Gutes Gerät) oder zerstört werden (Billiges Gerät).
    Welche Auflösungen kleiner gleich der maximalen von 1920 x 1080 Pixeln ein Monitor / TV bei ?? Hz Bildwiederholfrequenz und ?? horizontaler und ?? Hz vertikaler Synchronisations-Frequenz wiedergeben kann steht im Handbuch.

    Moin Jürgen,


    das ist ganz einfach: Phoenix starten, oben rechts auf Hilfe klicken, Handbuch anklicken, lesen.



    PS: Den ersten Fehler hast Du ja schon gemacht, eine Taumelscheibe programmieren.