Posts by rotemarie

    och dank von Herzen , jaykay
    was ist zeit wenn es ums leben geht?
    danke hans, ich wird nachschauen , was das xkind gebracht hat.




    Idiot der ich nun bin, der ich aber schon immer war, habe ich folgenden Satz gefunden


    ZITAT
    "Mich hat es in der letzten Zeit oft gewurmt :shit: , daß die Links zu anderen Forenbeiträgen nicht funktionierten.
    Besonders Rotemarie - Geat - Gerhard Gemsa - ist ein Oft- und Gern- Linksetzer,
    und bei seinen besonders interessanten Ausflüssen zu ohneMetaoä oä hat mich das immer besonders tierisch gewurrmmmmtttt !!"




    er bezieht das wurmen -hoffentlich- auf den Forumneuaufbau nach dem Forencrash irgendwann in der Vergangenheit.


    Nachgedacht, Nachgedacht, Nachgedacht,
    dauer, dauer, dauer
    da war doch was...
    und Lösungsvorschläge gabs doch auch
    irgendwo
    gefunden
    hier aus irgendwo:


    "Montag, 23. März 2009, 13:22 Hi,
    die neue Version der Forensoftware benutzt eine andere Nomenklatur für Links auf die eigene Seite. Links im alten Format führen in's "missing page"-Nirvana.


    alt: http://www.rc-sim.de/wbb2/thread.php?threadid=5000
    neu: http://www.rc-sim.de/wbb3/index.php?page=thread&threadid=5000


    Gruß,
    Frank "


    und was macht der Doofkopppp (ich meine nat mich selbst und keineswegs Frank) jetzt?


    nachdem mein ohneMetaoö ja niemanden auf die Palme bringen soll, wenn links kommen die scheints falsch sind, (wer liest den alten kram denn noch außer der herr G?)
    ersetze rot durch blau und
    mache über BEARBEITEN diese Hinweislinks zu anderen alten geistigen Ergüssen wieder aufschlagbar.


    Natürlich kann ich das nur in eigenen Beiträgen, habe aber schon 2hoch 27 linkverweise gefunden und lese und arbeite mich nun durch meine alten Beiträge.
    Darunter waren auch die Hinweise auf jaykays wunderbare, nun wiedergefundene AC3D-Scenerybauanleitung.
    wer' s braucht wird seeeeeelig hehehehe
    oh sorry heißt ja heute lol oder ruttl (laughing out loudly oder rolling under the table laughing )
    hab was sinnloses zu tun
    und vielleicht hat's für den einen oder anderen Stöberer ja noch Sinn,
    die Links wieder gangbar gemacht zu haben.
    denn wer weis noch wann, wieso und wie? :S

    Bin gerade wieder aus dem Krankenhaus entlassen, aber Fehlalarm des praktischen Neurologogen , eigenartiger stechender Kopfschmerz (war mir bisher unbekannt) kommt nicht von neuem Hirnschlag, wie der vermutete, sondern irgendeine undefinierbare aber häufig vorkommende Nervenfatamorgana. Tut eben nur weh. oh jeh, aber solange ich den Kopf noch spüre, ist er noch dran!
    Also nachdem ich meine alten Ohnemetaoä fantasmen staunend gelesen habe und du mir Mut machst, vielleicht hier im Flusi zu überwintern, hatte ich eigentlich vor, mich mal in mein AC3d wiedereinzulesen, doch da wurde ich gleich stark gebremst:
    der Hinweis auf jaykays AC3D pano Anleitung ist gelöscht. zumindest ist nichts auffindbar. und ohne Pano kein Flusi-interesse


    Hat sich hier einiges geändert.
    Wenig neue Forenbeiträge, alle Jahre mal, oder nicht mal, ein Wort der alten Hasen, neue Schweiger....?


    wird den Überhaupt noch AC3D 6.2...4 genutzt oder ist das out?
    es gibt schließlich die weiter Entwicklung 7....
    die ich nicht habe
    kann mir einer vielleicht kurz erklären wie das Pano.jpg in die Kugel kam, es dämmerte mir noch vage, das ich ein afdptof oder so brauche (aktuell)
    und das Picture muß gespiegelt und gedreht werden, wie gesagt jaykays Anleitung ist unauffindbar, und auch rdeutsch aus der schweiz macht sich hier recht rar. auch der link zu seiner Panoanleitung führt ins leere, und die algenbrotsche ac3d Referenz ist ebenso nicht aufschlagbar. ?(


    Also : alter Dickkopp sucht sich ein Hobby, das er noch verstehen will, wenn er es denn ausübte


    "Zusatz"
    inzwischen habe ich die Schweizer Anleitung gefunden, einfach an mfv-marbach suchen in der ch, und gefunden. :thumbsup:
    mit Schritt für Schritt Anleitung...doll, lb rdeutsch... das hilft mir und meinem Gedächtnis auf die Sprünge, da war doch was, und und und Pano 90Grad gedreht und vorher gespiegelt, war irgendwo doch noch im Koppppp drin
    werd ich mal genauer studieren, demnächst :S
    welches afpd benutzt wird ist aber noch anonym.

    Hallo ich konnte nicht anders
    Ich will euch, danke ü für die netten Wünsche,
    etwas Lebendigkeit einhauchen
    damit das Forum nicht ganz ausstirbt, so wie ich fast und andere aus Forenebene schon sind. ich hoffe euch geht's gut? Kommt die alte Truppe noch zum Rodeo?
    (es gibt heut wohl keine Forenwriter ohne Facbook uä :hail: Hans verzeih mir, )
    ich war ja ganz doll dämlich genial damals, und nachdem ich diesen Bericht nochmal gelesen und
    mich abgelacht hatte, habe ich ihn selbst tatsächlich nochmal verstanden.
    Bodensee handgearbeitet von einem Querkopf.
    Mal sehen , was danach kam!
    ?(
    gruz geat

    hallo hans
    ich lebe noch
    sei mir nicht böse, daß ich deine Seite benutze
    aber ich sehe mit Freude, daß du (und Dieter und viele andere...)
    noch aktiv AFPD beackerst (und easyfly)
    mich gibt es noch
    aber nicht mehr aktiv im Bereich Modellflug und Simulation
    damals ....
    ich sehe mit Freude,daß die Scenery Fischen mit Abstand am meisten aufgeschlagen wurde,
    also kann ich ja nicht so schlecht gewesen sein.
    Warum habe ich aufgehört?


    Erst die Pflege der Mutter, dann ihr Tod, dann selbst ein paar Gehirnschläge gehabt, und immer bei 0 anfangen, schaffe ich einfach nicht mehr so gut
    aber ich will nicht weinen, schließlich habe ich schließlich 50 Jahre gut gegessen und getrunken und nicht 75 Jahre gehungert. Was will ich mehr:-))))


    und Ac3d habe ich gar nicht mehr bekommen. Auch wenn ich ja eine seriöse Version erhalten sollte, aus den Augen aus dem Sinn.
    Damals war aerofly5 angesagt und ein neues komlikatives 3d Programm, oh staune heute noch, da kam ich einfach nicht mehr mit...


    und jetzt ist das Leben im Vordergrund die echte Simulation: Laufen lernen sprechen üben Sehen können ....


    also
    dies wird der letzte schriftliche Kontakt sein, ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen, vergeßt mich nicht
    und nicht Fischen und die Windmaschine...
    oder besser vergeßt mich ganz schnell


    lg Gerhard

    Hi,
    nachdem ich nun von Steffen zumindest eine Bestätigung erhalten habe, dass Tannkosh unter 1.11.7.23 (platinium Edition) nicht blickdicht ist,
    :!:
    geht es nicht mehr darum, dass ich auf .21 ausweichen kann....obwohl sich afpd erstmal wehrtm eine niedrigere Version zu installieren!)


    sondern eher um die Frage


    Was und Warum hat haben die Programmierer da geändert und welche weiteren Auswirkungen hat das ganze?
    Kann TK auch unter 23 blickdicht werden?


    Der Versuchsansatz die händisch erstellten Ipacs.OBJs
    über Wavefront.OBJs in ac3d einzulesen um sie so später für AF5 nutzen zu können
    hat im Zwischenergebnis zu nutzbaren TGOs geführt.


    Die Beta.Afprod version von Torsten macht sie wunderbar an richtiger Stelle als geschlossene Objekte sichbar.
    doch leider sind diese rekonstruierten tannkosh Flachmänner in ALLEN AFPD Versionen nicht blickdicht, so wie die Originale nur in .23!!!!
    buhu


    Ich fürchte schlimmes für die Anwendung in AF5


    Nun ja, ich habe Torsten angemailt.


    gruz geat

    Hi Johannes
    Gute Frage, ich hab sie-


    Ich dachte bisher, ihr alle habt sie: afpd1.11.7.23!
    und wunderte mich über die Stille im Forum.



    Ich vermute, diese No steckt in der von mir letztens zusätzlich erworbenen Platinium-Version.


    und da zeigen sich bei Tannkosh halt diese Lücken bei ...23!


    bis ....21 ist alles bestens


    Ich werde mal Torsten nach details fragen.....

    ...Lücken gesichtet worden :D


    Hallo allerseits


    keine Angst ich rühre nicht das alte Thema wegen Metaoä wiederauf,
    aaaber.......,

    bei den Umsetzungsversuchen dieser flächigen Crashobjekte von AFPD Tannkosh in AF5
    ist mir unter AFPD aufgefallen,


    dass die neueste AFPD-Version 1.11.7.23
    die Crash-Objekt-Flächen nicht komplett geschlossen zeigt.


    unter 1.11.7.9 und früher ist alles noch heil und so , wie es mal sein sollte: Schön komplett hinterfliegbar
    Bei den ähnlich erstellten Scenerie-Oblekten in Boeis und Spo und bei der nachträglich mit Flachmännern ergänzten Scernery Kempten-Neu, ist mir solches Stückwerk nicht aufgefallen.


    kann mir jemand diese Fehler bei Tannkosh unter 1.11.7.23 bestätigen?, oder habe ich da den Holz-bzw Blech-Wurm drin????
    ;(
    Danke


    PS Mittlerweile ist geklärt, dass 1.11.7.21 allles dicht zeigt, danke!

    Hi JOHANNES
    Ich hoffe du hattest einen erholsamen Urlaub


    zum AFPD starter unter AFPD VOLLbild habe ich keine weiteren Änderungen/Auffälligkeiten/Fehler gefunden.
    Ihr benutzt ja wohl normalerweise die Fenstervariante, die ich nicht weiter benutzt habe.
    Also
    "Placet"


    und gruz geat :thumbsup:

    Hallo allerseits


    die Gischt sieht klasse aus, wünsche ich mir auch für die Zukunft


    öh, ich weiß dazu garnichts, aber


    gibt es da nicht eine Möglichkeit, den Wasser-Boden-kontakt abzufragen?
    ein Rad rollt doch auch, solange es Bodenkontakt hat......


    und diese Boden- NichtBoden-kontakt umsetzen in Rach-Gischt an aus......geht nicht gibt s nicht!


    Ich meine ja bloß, es sind doch genügend Genies an der Gestaltung beteiligt :D


    Ja Ja falscher Ort...Sry

    hi johannes
    ja , so hatte ich mir das ganze vorgestellt
    p im Vollmodus
    und es funzt ganz hervorragend (bisher, werde das Programm nat noch ein wenig weiterquälen
    gruz geat
    und schönen Urlaub!

    Hi Johannes
    ...viel Spaß bei der Hochzeit und grüße auch das Brautpaar von uns :)


    zu deiner ersten Antwort


    jo dann, mein Wunsch...
    wäre (auch gern zusätzlich zur Ende-Tastenbelegung) die P-taste mit dem Abschalten der Windmaschinen-Aktivität zu belegen.
    dann benutze ich keine weitere Tastatur im Vollbildmodus, regle alles weitere über die Windowstaste, die du ja dankeswerterweise wieder freigegeben hast und gut ist.
    sehr gut sogar :thumbsup:
    wer die Fenster-modi auf einem schnelleren Comp nutzt, kann ja deine Tastaturbefehle ohne Problem anwenden.


    danke
    und nun ab zur Hochzeit!


    PS Mich würde mal interessieren, ob ich denn der einzige bin, der den Volbildmodus benutzt?

    SO
    und Hallo


    Ich habe mal eine Weile die Tastatur gequält und glaube folgendes für den Vollbildmodus sagen zu können:


    1.Meist funzt es, dass das Starter und Wetterfenster in Vordergrund zu sehen ist,
    ---dann aber kann es passieren, das bei laufender wETTERMASCHINE die erzeugten Zahlen oder Buchstabenkobinationen(bei festgestellter shift) in die Variablenfenster geschrieben werden.
    das endet irgenwann in einer Fehlermeldung, dass nur Zahlen erlaubt sind :(


    2. das sichbare Fenster kann (irgendwie) aúch wieder zum verschwinden gebracht werden, aber nicht immer und ich habe noch keine Regel entdeckt, nach der das ,it tastaturdruck erfolgt.
    manchmal funzt es, manchmal wird das offene Fenster erweitert, manchmal tut sich nix. :rolleyes:


    3.Ich habe also irgendwann die tastaturdrückerei aufgegeben
    und gehe derzeit folgenden Weg, und das in der Nutzung des AFPD starters mit Wettermaschine recht reproduzierbar erfolgreich
    (bisher ohne Joystick !)


    A. Ich starte den AFPD starter per batch
    B. per AFPD Starter wähle ich die voreingestellten Scenery /Flugmodel kombinationen (Super :thumbsup: )
    C. Ich wähle den WetterWolkenKnopf, aber Wettemaschine wird noch nicht gestartet, (geht ja auch noch nicht, da kein AFPD aktiv)
    D. Ich starte Afpd per Starttaste
    es wird die vorbestimmte Scenery mit entsprechendem Flieger geladen und das AFPD menue erscheint (im Vollbildmodus !) (ohne Wetterfenster im Vordergrund)
    E.Nun kann ich per WINDOWSFENSTERTASTE die Taskleiste unten sichbarmachen und das Start/Wetterprogram anklicken, es erscheint im Fordergrund
    F. Nun kann ich in diesem Wind-Fenster ggf Änderungen der Wettereinstellungen vornehmen und das Wetterprogramm aktivieren
    G.per Mausklick auf das im Hintergrund sichtbare AFPD aktiviere ich dies und bin bereit zum Modell sim Flug.


    und nun kann ich eigentlich alles fehlerfrei nutzen :thumbup:


    Aus dem AFPD komme ich jederzeit wieder per WinTaste heraus , (am besten vorher die Pausetaste P nutzen)
    kann das Wetterprg deaktivieren (maus auf Stopsymbol) und nehem ggf änderungen vor.
    und Per MausKlick auf AFPD im Hintergrund wieder zurück zum Sim.
    das Aktivieren des Windmaschine per taste alt dunzt (meist, irgendwann bekam ich die meldung Alt darf im AFPD nicht gedrückt werden, aber nicht reproduzierbar)


    NUR: ein Problem mit der Wintaste liegt in der Umschaltung auf AFPD, wenn die Windänderungen der laufenden Wettermaschine ein AFPD-hinweisfenster öffnen.
    Dadurch wird nämlich automasch wieder AFPD aktiv, und das Starter Einstellfenster ist wieder im Hintergrund.
    Bei langesamer Wetteränderung kann ich meist schnell genug per Maus-Stopschild das Wetter abstellen.
    Aber bei stürmischen schnellen Veränderungen ist das kaum zu schaffen.


    Klar, Joachim hat die ESC taste zum Abschalten der Wetter Maschine belegt,
    aber dann bin ich auch gleich aus dem Flugmodus von AFPD heraus und im Eingangsmenue.


    Wunsch
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Pausetaste (und nicht die ESC) gleichzeitig zur Pause auch die Wetteraktivität beendet.
    dann könnte man die Wettermaschinecper WINtaste in den Vordergrund heben und ohne Stress bedienen,
    kein zu schnelles Umschalten mehr und keine ungewünschte Eingabe in die WetterFelder (s.o.)
    AFPD bliebe aber im Flugfenster.
    OK? oder spricht irgendetwas dagegen?
    Danke


    So!
    hat das noch jemand bis hierhin mitgelesen ? ;(


    Dann einen guten Abend noch! :D






    a.