Posts by rdeutsch

    Hallo kleiner Künstler

    Quote

    ob das aber synchron aussieht, na, seht selbst

    Na ja, der Anfang ist gemacht, aber deine Fingerlein machen wohl nicht einen auf synchron... :crazy:
    Da hilft nur üben, üben, üben...


    Gruss Robert

    dieselbe Art von Synchronfliegen geht im AFPD auch,
    das hab ich schon vor 5 Jahren gemacht.

    Hoi Hans


    Richtig, ging schon im AFPD - somit also nix Neues.
    Da ich aber am vergangenen Wochenende den neuen Sim in unserem Verein vorstellte, habe ich bemerkt, dass dies noch keiner wusste, bzw. ausprobiert hatte.
    Daher habe ich die Sache nochmals für alle "aufgemwärmt". 8o


    Aber der mit dem verschieden Einfärben geht momentan wahrscheinlich noch nicht so einfach. Aber so wie ich dich kenne, wirst es dem (neuen) Programm schon zeigen. :thumbsup: :thumbsup:


    En liaba Gruass us d' Schwiiz
    Robert

    Hoi Urs


    Noch nicht. Geht momentan nur im 2-Spieler Modus.


    btw:


    Wer mal alleine Synchronfliegen möchte, der mache mal folgendes:


    1. Szenerie mit Betonpiste z.B. Herrieden auswählen
    2. 1. Modell z.B. die Tropfenextra 300S auswählen und auf der Piste positionieren
    3. 2. Modell auswählen - hier wichtig, dass es auch das gleiche Modell wie Modell 1 ist, sonst sind die Flugeigenschaften zu verschieden
    4. das 2. Modell auch auf die Piste positionieren
    5. Gas geben und fliegen und zwar synchron - macht Spass v.a. mit Rauch und ist mal was anderes.


    Wichtig dabei ist, dass bei Modelle von Anfang an auf dem selben Untergrund stehen, da ansonsten durch die neuen verbesserten "Bremseigenschaften" der Bodenstrukturen das eine Modell mehr als das andere abgebremst wird, bzw. anders rollt und so die beiden Modelle u.U. nicht in die gleiche Richtung zeigen.


    Viel Spass und Gruss
    Robert

    Quote

    Mit Recht, du brauchst doch nur den benutzten Port freigeben!?

    Guats mörgeli :)


    Ja, eigentlich schon, aber nur mit dem Port freigeben hat es bisher nicht funktioniert, bzw. meine Flugkollegen konnten mich nicht sehen, bzw. anpingen.
    Liegt wahrscheinlich an meinem ADSL-Model (Siemens Gigaset SX541 WLAN dsl).
    Aber vielleicht kann mir ja jemand einen wertvollen Tipp zuwerfen, wie es ohne geht. :thumbup:


    Thema: Crasherkennung


    Im 2-Spieler funktionierts - habe ich ausprobiert.
    Torsten hat mir an der Messe gesagt, dass sie auch im MP-Modus bald nachgeliefert werden wird. MP macht aber schon ohne die CE viel Spass. Also warten wir der Dinge die da kommen werden - es werden noch einige sein... :rolleyes:


    Gruss Robert

    Hellau


    Bisher habe ich "nur" den MP per Internet versucht.


    Primär habe ich mich soweit wie möglich an diese Anleitung gehalten...



    1. fixe IP-Adresse unter Netzwerkeigenschaften einstellen
    2. den Port im Router auf die fixe IP-Adresse umleiten (port forwarding)
    3. firewall im router abschalten (aber nur wenns nicht anders geht!)
    4. nun noch deinen flugkollegen deine IP-Adresse im WWW angeben (http://www.wieistmeineip.de )


    So hats dann funktioniert, wobei mir der 3.Punkt gar nicht behagt. Habe aber noch keine andere Lösung gefunden.


    Hoffe, dies hilft dir weiter und Gruss
    Robert

    Hellau


    Noch ein Nachtrag: Wir haben via Internet die Multiplayersession betrieben.
    Irgendwo ca. Mitte vom Video sieht man wie die "Radar"-Anzeige eingeblendet wird. So findet man schnell die anderen Flieger und zudem wird jeweils bei zu jedem "Mitspieler" die Höhendifferenz angezeigt.
    Da Ding ist schon praktisch, da man ja u.U. via Internet nicht immer mit den Kollegen in Kontakt ist.



    Gruss Robert

    Hallo Karl-Heinz


    Tolle Arbeit mit dem Review.


    Zu den Wetter- bzw. Windeinstellungen aus dem 3. Teil kann ich nur noch anfügen, dass der Wind sehr realistisch gerechnet wird.
    Nun muss man plötzlich aufpassen, dass man hinter Hügeln, Bäumen oder Gebäuden (in 4D-Szenerien) nicht allzu schnell ins Lee kommt. 8o
    Für mich als Seglermensch hält der Sim wirklich viele neue Goodies bereit.
    Habt ihr gut gemacht. :thumbsup:


    Gruss Robert

    Hellau


    Gestern haben wir unsere ersten Multiplayersessions geflogen.
    Und es funktoniert wunderprächtig. :thumbsup:


    Hier ein Video, welches ich auf die Schnelle erstellt haben...



    Aerofly5-Version: 5.00.01.13


    Das Ruckeln im Video kommt von FRAPS. Dummerweise habe ich die Aufnahmne in 1920er-Auflösung mitschneiden lassen, dann braucht es jeweils etwas Power und Zeit, bis die Bilddaten abgespeichert sind.
    Ansonsten konnte ruckelfrei geflogen werden.


    Viel Spass und Gruss
    Robert

    Hellau


    Hier die ersten Bilder vom Multiplayer-Modus.
    Einfach nur geil und v.a. ohne Verzögerungen.


    Leider ist der Akku von meiner Funke leer, sonst hätte ich noch mehr gemacht. Kommen dann halt später noch dazu.



    Hier hats noch ein anderes Bild...


    Gruss Robert


    PS: Mit 80kb-Uploadgrösse kann ich leider keine grossen Bilder anzeigen, daher der Link aufs andere Forum.

    Und das Beste: In der 4D-Szenerie Wüste torque ich mit der Extra 330s mit Rauch vor meiner Nase und habe noch über 100 Frames!!!

    Hallo Karl-Heinz


    Hmm, klingt nicht schlecht, aber wie sieht die Sache in der Creek Island-Szenerie aus?
    Mich würde v.a. die FPS interessieren, wenn du im Hintergrund viele sich bewegende Bäume hast. Wäre super, wenn du dort einen Test machen könntest.


    Habe momentan eine NVidia 8800 GTS drinne und habe aber das Gefühl, es dürfte was Flotteres in die Kiste rein. Weiss momentan nur noch nicht welche es werden soll.


    Danke und Gruss
    Robert

    Hoi Patrick

    Ich vermute mal, dass die Struktur von AF5 noch nicht konsequent auf der Trennung Programstuff/Userstuff beruht.

    Tja, das musst du nicht vermuten - das ist so. In dem Moment wo die laufende Applikation was ins Installtionsverzeichnis schreiben möchte, darf sie bei normalen Benutzerrechten nicht mehr ins Programmeverzeichnis installiert werden.

    Quote

    Nach meiner Erfahrung hat man aber nur Probleme, wenn man bei MS die Vorgaben ignoriert und ein eigenes Süppchen kocht.

    Richtig - irgendwann schlägt das MS-Imperium zurück - gnadenlos.
    Aber wir können "beruhigt" sein: viele Programmierer haben sich in Vergangenheit einen Deut um die Benutzerrechte gekümmert. Die werden nun langsam aber sicher abgekocht. :shit:


    Gruss Robert

    Roberts wundervolle Szenerien irgendwann in AF5 laufen.

    Da bin ich doch sehr zuversichtlich. Möchte doch den tollen Windsack auch in Oberegg und Marbach einbauen. :D

    Quote

    Die nichtveränderliche Programminstallation sollte nach wie vor in den Pfad "C:\Programme\IPACS..." geschehen.

    Wenn das Programm wirklich nicht ins Programmverzeichnis schreiben tut, dann kann man das so machen. Da aber der Simulator mindestens die tm.log-Datei beschreiben möchte, wäre dies unter VISTA und Windows7 ohne das man etweder das Programm als Administrator startet oder die Benutzerkontensteuerung ausgeschalten hat, nicht zu empfehlen. Daher wäre mein Rat die Installation auf z.B. "C:\IPACS\Aerofly 5" vorzunehmen.


    Gruss Robert


    Ups: Karl-Heinz war da schneller. :thumbup:

    Hallo Dominik

    eine ATI (Oh Wunder, scheinbar gibt es im hause IPACS nur Nvidia) Mobility Radeon HD4350 mit 512 MB Ram,

    Die Grafikkarten, auf denen der Aerofly 5 auf der Messe gezeigt wurden, waren ATI Radeon 4890er.


    Bei meinem Kollegen waren auch Shaderprobleme in der tm.log-Datei vermerkt. Bei ihm konnten wir den Sim durch die Installation des aktuellen Graka-Treibers vom 22.10.09 zum Laufen bringen.


    Gruss Robert