Posts by Ferdi

    mit einer großen Maschine in Fischen auf der Wiese starten,


    dicht am Straßenrand entlang,


    und dann das Schattenspiel am Hang genießen, einfach geil,


    danke Ronald, danke Rotemarie

    Hi Tobi,


    die ist dir ja wunderschön gelungen und sie fliegt super :D


    Da bin ich ja mal auf den Rest gespannt.


    Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen!


    Klasse, bin sehr gespannt, was du noch tolles erschaffen hast... :thumbsup:

    Hi Michael


    die Sortierung ist immer noch so, wie oben beschrieben.


    die "aspach" Scenery muß aber freigeschaltet werden. und die freischaltung ist nur auf die originale Schreibweise bezogen, dh in Kleinschreibung. Wenn du den Buchstaben "a" in "A" änderst, ist es nicht mehr derselbe Name , und wird nicht erkannt.

    Hi ,ui bin ich hier im Kindergarden? :P



    klaus : Du hast in einem der vorangegangenen Posts was von Gloss-Mapping erwähnt. Wäre toll, wenn du das mal etwas näher erläutern könntest!


    Hab mal hier rumgegoogelt und auch ergebnisse gefunden, die ich sogar zumindest teilweise verstanden habe.



    Bump mapping und normalmapping verändern die OberflächenStruktur räumlich


    -Erhabenes und Vertiefungen, mit Schatten und Reflexwirkung,


    eine "echte 3D wirkung" tritt auf. trotzdem ist mir der Unterschied nicht so klar


    http://de.wikipedia.org/wiki/Bump_mapping


    http://www.youtube.com/watch?v=3-3JS8EOdm0


    So wie Bumpmapping zu Räumlicher Änderung der Oberfläche führt,


    sorgt Gloosmäpping für unterschiedliches Reflexverhalten an unterschliedlichen Oberflächenbereichen:


    zB Naßglänzend-Staubig trocken


    http://www.opengl.org/resource…nced99/notes/node134.html


    http://www.youtube.com/watch?v=UDELomiATFg


    http://www.youtube.com/watch?v=9NuTIq3X_n0


    soweit mein Beitragsversuch

    Hallo



    Hat es denn schon jemand weiter getrieben????


    zB den Motor auf die Tastatur gelegt (Modell 1 456, Modell 2 258)


    und jeweils höhe und Quer auf den recten Knüppel modell 1 und Linken Knüppel auf modell 2


    und dann beidhändig ab die Post ... 8o



    (na ja, wer hat kann zwei Sender anschließen)

    :P ...ich habe doch nicht immer alle Modelle aktiv im AFPD,


    außerdem habe ich, wie sicher auch manch anderer hier, verschiedenene AFPD-Versionen parallel installiert, ich glaube Hans hat das mal vor Jahren vorgeschlagen. Ich finde es klasse, eigene AFPDs zB Nur mit EF für die schönen easyfly modelle von Dieter oder nur Segler mit passenden Gebirgslandschaften , oder passende flieger für die geniale Tannkosh Flugtreffscne zu haben.


    Ich habe aber natürlich die Modelle, die angeboten wurden angeflogen und irgendwo in den unendlichen Weiten der heutigen Riesenspeicher abgespeichert, selbst wenn sie mir nicht so gut gefallen haben sollten, was nur selten vorkam ;)


    AAAAber Sammelleidenschaft nicht das Thema , also bitte!


    Wieviel Modelle kann AFPD verkraften und warum ????
    wäre schön, wenn jemand eine Antwort auf das warum hätte
    Danke! ;)

    Hallo


    Ich habe mir mal alle Modelle, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe, in ein einziges Aircraft-Verzeichnis gepackt.


    Die folge war, dass AFPD (aktuelle Version) beim Anklicken des Fliegerbuttons nach einer Weile ratterns die berühmte Fehlermeldung brachte"!Melden?" und abstürzte.


    Nach etwas Testen mit weniger Flugmodellen fans ich bei meinem System die grenze bei 1073 Modellen


    soll heißen :


    1073 Modelle = kein Abbruch


    1074 Modelle = AFPD Absturz



    Ist das allgemein so? hat jemand ähnliches festgestellt, oder andere Grenzen gefunden?


    Ist das AFPD abhängig oder eher vom System?


    :?: :?: :?:

    Hallo Ferdi,
    wer die tmd von Geat für das Land-Modell hat, sollte keine Probleme haben, dies für den 'Wasservogel' auch zu tun ; es darf halt nur nicht veröffentlicht werden.


    ,



    ....aaber zeigen darf er es schon , oder? :whistling: so gaanz klein wie der ist... :hail: ;)

    Gerade hat Georg sich gemeldet. Wir dürfen 'Karl' nutzen, aber nur in passender Größe! Also bitte keine weiteren Aktivitäten in Richtung tmg-Änderung; ich werde beide Modelle nachrüsten!



    und hi
    wenn ich mich recht erinnere ist Karl der Koyote eine Zeichentrickfigur und kann sich variabel in alle möglichen Löcher quetschen lassen, also , bitte, und todernst, wie groß ist Karl denn in Wirklichkeit??? 8)


    so groß wie Mickey Mouse, oder eher wie Goofy? in Paris oder im Monatsband?


    Schade dass er jetzt nicht so klein in den Wasservogel reindarf.
    ich find ihn wirklich lustig, und passend in dieser schönen "fliegenden Kiste"


    Hallo Arthur, leider habe ich probleme, deinem Link zu folgen, die AFPD seite will sich nicht öffnen.


    Easyfly und AFP funktionieren einwandfrei. Bis her hatte ich da nie Probleme. Wird evtl umgebaut???