RFG2 Addons 1-3

in 3 Verkaufsverpackungen kamen die 3 CD`s daher.
In den Kartons finden sich ausschliesslich die CDs mit den Addons.


ADDON.JPG

Addon 1+2 werden mit der Serien- Nummer von Realflight G2 installiert, das 3er Addon hat eine eigene Nummer.

Nach der Installation, die eine Autostart-Funktion besitzt, startet man RFG2 und es wird noch einmal die Addon- CD abgefragt,
danach kann man die Cd`s ins Regal stellen. Die Addon`s kosten pro Version : 59 Euro .

Nun kann man unter "Modelle" und unter "Flugplätze" die neuen Dateien auswählen. Es empfiehlt sich auch ein online update, da wird noch eine Menge
ausgetauscht, inwieweit es sich auf die Addon`s bezieht entzieht sich unserer Kenntnis.

Die Modelle sind durchweg alle super gemacht, sowohl vom Aussehen als auch vom Fluggefühl, allerdings wird hier jeder seine eigenen Vorlieben haben, mir hat`s die Sukhoi , die Corsair und besonders die Lighning
sehr angetan.

Meiner Meinung nach sind zuwenig Helis bei den Addons dabei. Die Szenerien sind auch aufwendig gemacht und vermitteln einen neuen Blickwinkel.

Den Inhalt der einzelnen Addons findet ihr hier noch mal aufgelistet.


Insgesamt gesehen muss ich sagen ist es für den "RFG2-Puristen und Fan" sicherlich ein unverzichtbarer Kauf, allerdings schreckt der Preis doch ziemlich ab. Auch wenn die Programmierer gute Arbeit geleistet haben und die Zusätze ihr Geld wert sind, ist es für den "normalen RC- Anfänger" viel zu teuer.

Es wäre wünschenswert, wenn RFG2 nicht versuchen würde mit Zusatz-Software mehr Geld zu verdienen. Der bessere Weg wäre sicherlich mehr frei erhältliche Modelle und Tools oder zumindest eine "offene Modell- Programierung" zu erlauben. Dann würden sich sicherlich bald weltweit eine Menge an Leuten daran machen selber Modelle zu erstellen. Aber das ist wohl nicht zu erwarten, obwohl das den Verkaufzahlen vom Hauptprodukt
sicherlich weitaus mehr helfen würde.

Abschliessend bleibt zu sagen :

Wer das Geld über hat und RFG2 - Fan ist, kommt nicht umhin die Addon`s zu kaufen, alle die "nur" mit dem RFG2 real "simmen" wollen, können das Geld sicherlich besser in andere Ausgaben investieren.

Holm und Rotorbruch, Jens (Higgy)